Kleid für den Alltag umgewandelt.


Vielleicht habt ihr ja etwas ähnliches im Schrank wie ich - ein Kleid, für eine Abendveranstaltung gekauft, eigentlich sehr alltags tauglich, wenn, ja wenn da nicht der zusätzliche Ausschnitt im Rücken wäre. Das ist als Kleid für den Urlaub oder am Abend völlig in Ordnung. Für den normalen Alltag finde ich es jedoch ein bisschen "too much".
Trotzdem finde ich es schade, dass solche Kleider viel zu oft im Schrank bleiben müssen und suche dann nach Varianten, mit denen ich sie für meinen Alltag umwandeln kann.

Für dieses blaue Kleid habe ich heute einen langen, schwarzen Pullover als Ergänzung gewählt. Damit wird das Kleid zum Rock und ich habe wieder ein neues Kleidungsstück, ohne das ich shoppen gehen musste - nicht, dass ich Einkaufen so schrecklich finden würde. Aber nach einer Kleiderschrankinventur vor ca. 3 Jahren ist mir bewusst geworden, wie viele Kleidungsstücke sich in meinem Besitz befinden und wie selten manche getragen werden. Das hat mich dazu inspiriert, mir mehr Gedanken um Umwandlungen zu machen und Neuerwerbungen besser zu überdenken.


Bei der Wahl des Schuhwerks habe ich mich für die Overknees entschieden, damit diese noch ein bisschen zum Einsatz kommen, bevor ich sie während der wärmeren Jahreszeit verstaue. Als Alternative haben wir dann noch ein paar Bilder mit Pumps gemacht, meine bevorzugte Schuhart im Frühjahr. Ich finde es ja sehr spannend, bei Durchsicht der Bilder dann die Unterschiede des Outfits zu beobachten. Wobei mir beide Varianten gut gefallen, der klassische Schuh lässt das Gesamtbild deutlich eleganter erscheinen. Ich mag übrigens beide Stylings gleich gerne. Deshalb gibt es heute auch ein paar Bilder mehr. 
(Kleid: Kala/ Pullover: Maariyah/ Overknees: Anna Field/ Pumps: Gabor)

Und, was gefällt euch besser? Oder wollt ihr euch, wie ich, auch nicht entscheiden? Wie immer freue ich mich, wenn ihr hier euren Kommentar hinterlasst und wünsche euch noch einen schönen, erholsamen Sonntag.






Kommentare

  1. Guten Morgen, ich finde tatsächlich beide Varianten sehr toll. Wenn es kühl,ist sind natürlich die Overkneestiefel perfekt.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tina.
      Dir auch einen schönen Sonntag.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo! Also ich finde die Idee mit dem Pulli darüber klasse :) Werde das gerne einmal nachmachen, weil solche Art Kleider habe ich natürlich auch im Schrank. Das Blau von deinem Kleid kommt mit dem Schwarz in Kombination sehr schön raus <3

    Hab noch einen angenehmen Sonntag Andrea, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich gespannt, vielleicht sehen wir deine Interpretation eines Abendkleids auf deinem Blog.
      LG und noch einen schönen Sonntag
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    du gefällst mir immer, so oder so. Wobei ich ein klein wenig die Variante mit den Overknees bevorzuge. Übrigens hast du ganz tolle Haare.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Gaby. Zu meinen Haaren gibt es bald einen Post.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Die Kombination mit schwarz ist erstklassig für das Kleid und die Overknees-Variante haut mich echt vom Sofa :-) Ich glaube, ich sollte im Schrank auch mal nach passenden Kleid-Pullover-Kombis suchen gehen :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon erstaunlich, wie viele Möglichkeiten es gibt, wenn wir noch ein bisschen"quer" kombinieren.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Das sieht super schön aus, mit Deinen Beinen kannst Du das super tragen. Interessant ist, dass Dir das nicht zu kurz ist. Selbst vor 20 Jahren habe ich mich in dieser Rocklänge nicht richtig wohl gefühlt. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor 20 Jahren waren die Röcke noch ein bisschen kürzer 😇. Ich würde damit jetzt nicht hinter einem gut einsehbaren Schreibtisch sitzen wollen, aber ansonsten ist die Länge ok. Bei Overknees darf es bei meiner Größe auch nicht länger sein, sonst ist mein Bein weg bzw gar nicht zu sehen. Und das sieht nicht aus.
      Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  6. You, you look very attractive with this pretty look. The skirt is cute, blue klein is beautiful. It is difficult to decide, boots or shoes? Shoe, is more elegant. Boots, are more striking.

    AntwortenLöschen
  7. Die Overknee-Variante ist der Hammer! Und wenn man so tolle Stiefel tragen kann, sollte man es auch tun ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ganz klar die Overknees - mega sexy.
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts