Manche Trends sind nicht für mich gemacht


Üblicherweise zeige ich euch hier Kleidung aus meinem persönlichen Kleiderschrank. Hier mache ich eine Ausnahme, denn ich habe mich dafür entschieden, diesen Jumpsuit nicht zu behalten. Obwohl ich solche Overalls bei anderen immer ganz toll finde, wird dieser Trend wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne mich vorüber gehen.

Es mag bei einigen Bilder nicht ganz klar erscheinen (richtig in Pose gesetzt, sieht so manches Kleidungsstück besser aus als in Wirklichkeit), weshalb dieser Overall nicht bleiben durfte, aber beim genauen hinschauen fällt auf, dass mich der Jumpsuit nicht optimal kleidet. Er trägt an manchen Stellen unvorteilhaft auf und das Urteil meines Lieblingsmannes war kurz und vernichtend (Und das macht er wirklich nur, wenn es ihm gar nicht gefällt. Bei "so lala" ist die Antwort Schweigen oder "Wenn du meinst.". Hier war es ein schlichtes "Das sieht furchtbar aus.")  Vielleicht liegt es nur an diesem Model und ich werde es gegebenenfalls noch mit einem Jumpsuit versuchen, der am Oberkörper schmaler geschnitten ist. Aber auch das werde ich mir ganz genau überlegen, denn das Handling eines Overalls mit einem Reißverschluss am Rücken ist schlicht: unpraktisch. Und das, obwohl ich insgesamt sehr beweglich und gelenkig bin. 

Folglich habe ich mich entschieden, diesen Jumpsuit umzutauschen und lieber nach etwas anderem für ein im Sommer geplantes Fest zu suchen. Bis dahin ist ja noch Zeit und ich bin ganz zuversichtlich, ich werde etwas passenderes finden. Oder einfach auf ein vorhandenes Kleidungsstück zurückgreifen. Schade eigentlich, ich hatte mich sehr auf diesen Jumpsuit gefreut und war fest entschlossen, diesen Trend mitzumachen.





 In diesem Sinne wünsche ich euch einen zauberhaften Sonntag.



Kommentare

  1. LIebe Andrea,
    ich finde du schaust gut damit aus, nur der Reißverschluss sitzt wohl sehr ungünstig. Du solltest auf jeden Fall noch mal einen anderen ausprobieren. Übrigens würde ich immer auf meinen Mann hören, wäre mein Kleiderschrank fast leer. Den meisten Männern gefällt z. B. der tiefe Schritt an einer Hose überhaupt nicht. Doch wir Frauen, fühlen uns ganz wohl damit.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby, wenn ich mich in einem Kleidungsstück wohl fühle, frage ich erst gar nicht. Aber wenn ich mir unsicher bin, weiß ich, dass ich eine ehrliche Antwort bekomme.
      Das größte Problem war der rutschende Bund. Der blieb nicht in der Taille. Alle 2 Minuten musste ich ihn hochziehen :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Auf den ersten beiden Bildern gefällt er mir gut, bei den anderen verstehe ich aber, warum er nicht bleiben darf. Glaube aber auch, dass es echt schwierig ist, den perfekten Jumpsuit zu finden, denn da muss es ja nicht nur oben, sondern auch unten perfekt passen. Und wenn ich überlege, wie viele Hosen ich zurückschicke, weil die einfach nicht optimal sitzen... würde den Paketboten wahrscheinlich in den Wahnsinn treiben. ;D


    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Anna, der hatte einfach zu viele "Baustellen". Interessant finde ich, dass es bei einigen Bildern wirklich nicht aufgefallen ist, was mir der Blick in den Spiegel sofort sagte. Was lernen wir daraus: Viele Kleidungsstücke werden für den Verkauf einfach optimal Fotografiert. Da müssen wir uns dann nicht wundern, wenn so vieles nicht sitzt. Und inzwischen mache ich da auch keine Kompromisse mehr-das hat sowieso keinen Sinn.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    aus diesen Gründen habe ich bisher auch keinen Jumpsuit. Bei anderen finde ich das mega schick. Die Proportionen müssen schon stimmen. Mein Mann ist hier auch sehr ehrlich. Dafür bin ich ihm dankbar.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      Ich schätze die Ehrlichkeit auch sehr, wenn ich mir unsicher bin oder den Eindruck habe, dass ein Spiegel im Geschäft zu viel schummelt.

      Löschen
  4. Farfalla Sunshine13. März 2016 um 12:55

    Hallo liebe Andrea,

    Du hast den Jumpsuit gut in Szene gesetzt. Auf einigen Bildern sieht man nicht, dass er nicht perfekt sitzt. Generell steht Dir ein Jumpsuit aber ganz bestimmt! Sehr chic und edel. Ich würde auf jeden Fall noch andere Modelle probieren. Dass man nicht jeden Trend mitmachen muss, verstehe ich aber auch. Bei mir war´s der Poncho- und Überwurf-Trend :-) Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein (hier in Norddeutschland ist es super sonnig). LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      einen Poncho sucht Frau auch vergebens in meinem Schrank. Nix für Frauen mit X-Figur, leider. Ich habe mir dann mit einem großen Schal "geholfen", der zeigte meine Mitte und wirkt trotzdem wie ein Poncho.
      Liebe Grüße aus dem Süden
      Andrea

      Löschen
  5. Ich würde an Deiner Stelle auch noch ein-zwei andere Modelle ausprobieren - vielleicht auch nicht unbedingt in Schwarz, sondern in einer etwas "weicheren", schmeichelnderen Farbe. Bei Deiner Figur dürfte das doch kein Problem sein, und grundsätzlich kann ich mir an Dir einen gut sitzenden Jumpsuit sogar sehr gut vorstellen!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die andere Farbwahl ist eine gute Idee. Falls mir etwas passendes über den Weg läuft, werde ich es auf jeden Fall berücksichtigen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea,
    ich sehe, was Du meinst. In anderen Outfits bewegst Du Dich natürlicher und ungezwungener. Also ist es nicht schade, dass Du ihn zurück gibst. Ich bin sicher Du findest einen, der Dir auf den Leib geschnitten ist. Ich hab letztes Jahr lange gesucht und schließlich einen Overall gefunden, den ich nun sehr mag. Er hat den Reißverschluß vorne - zum Glück, denn ich bin nicht sehr gelenkig :-).
    Das dunkle Blau aber steht Dir sehr gut.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ob ich noch den passenden finde, liebe Sabine. Und ich gebe dir recht, ich habe die ganze Zeit an mir rumgezupft, das war schrecklich.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Jumpsuits sind schwierig, und man sieht an den letzten Fotos sehr deutlich, was du meinst. Aber ich bin sicher, du findest einen, der zu dir passt. Bei deiner Figur sollte das doch zu schaffen sein! Ich mag die auch unheimlich gern - an anderen. Meine Beine sind definitiv zu kurz für solche Kleidungsstücke :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen, dass du kurze Beine hast. Ich lasse mich überraschen, ob mir noch der passende Jumpsuit zuläuft.
      Liebe Grüße Andrea

      Löschen
    2. Das mit den zu kurzen Beinen kommt mir sehr bekannt vor. Daher ziehe ich Zweiteiler vor, bei denen man das Oberteil in die Hose stecken kann. Oft hat die Hose bei mir eine andere Größe als das Oberteil.

      Löschen
  8. You look wonderful with all black. I like the whole design.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you. But wasn't satisfied with the Jumpsuit so I have to shop around for another one.
      Greetings Andrea

      Löschen
  9. Ja, der Jumpsuit sitzt nicht so gut wie andere Kleidungsstücke die du uns hier schon gezeigt hast. Ich frage mich beim Anprobieren neuer Sachen immer "hab ich was besseres als das hier im Schrank?" Falls die innere Stimme ja sagt, hänge ich das Anprobierte wieder zurück.
    Aber manchmal irrt mein Blick, ich denke es sieht was gut aus, kaufe es, und hätte viel besseres eh schon im Schrank hängen :)
    Schwarz steht dir aber wie immer ausgezeichnet <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Ja, heute denke ich auch lieber zweimal darüber nach, ob das Kleidungsstück auch in jeder Hinsicht perfekt ist. Sonst ist die Gefahr groß, dass es eine Schrankleiche wird. Und das versuche ich zu vermeiden.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Zumindest von hier aus kann ich jetzt nichts furchtbares sehen.
    Ich suche übrigens auch nach einem für meine Länge ausreichenden, schwarzen Overall. Weil auch ich finde diese Teile chic.
    Zuerst hatte ich einen in Tall von Asos hier. Dummerweise musste man durch die Öffungen oben einsteigen. Und ich hatte mir jetzt auch nicht unbedingt einen superstretchigen T-Shirstoff erwartet.
    Jetzt habe ich nochmal bei Next einen bestellt. Ich hatte ihn bei Insta gepostet.
    Allerdings hat er angeschnittene Arme. Die kann man so ganz schlecht - also gar nicht - heben. Auch hat er hinten einen Reißverschluss...
    Ich habe ihn zur Schneiderin gebracht. Material und Beinweite/länge für mich super. Die Ärmel kommen weg (wie bei Deinem hier). Ich bin gespannt.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Bildern fällt es vielleicht nicht so auf, aber der Stoff war zu schwer, der Taillienbund rutschte permanent zu tief, die zu langen Hosenbeine wären kein Problem gewesen. Das kann ich kürzen. Aber das Gerutsche, unvorteilhaft an den Oberschenkeln. Und dazu ein künstlerischer Akt beim Öffnen des Reißverschlusses. Das mag ich mir dann nicht vorstellen nach 2 Gläsern Wein auf einer Abendveranstaltung- und dafür war er gedacht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts