Think Pink!


Die Farbe Pink war lange Zeit wenig bis gar nicht in meinem Kleiderschrank vertreten. Warum, ist schnell erzählt. Zu meinem leicht ins rötliche tendierenden Haar fand ich sie nicht wirklich schön. Inzwischen frage ich mich, warum ich das so gesehen habe.
Zum Glück sind meine Vorstellungen und mein Geschmack jedoch nicht in Stein gemeißelt und deshalb trage ich inzwischen ganz gerne diese kräftige Farbe.

Da Pink so dominant ist, kombiniere ich es vorzugsweise mit einer dezenten Farbe. Allerdings werde ich dies nach  Connys Post vom 29.02.2016 nochmals überdenken und ich habe da auch schon eine Idee im Kopf. Und wieder merke ich, wie sehr mich das Lesen anderer Blogs inspiriert. Aber jetzt zurück zum heutigen Post. 
Als Kontrast zum knalligen Pink habe ich ein dezentes Dunkelblau gewählt. So kann der Pullover schön leuchten und es ist mal eine Alternative zur schwarzen Hose.


Diese Kombination schränkt mich in meiner Schuhwahl jedoch ziemlich ein, da ich zu Dunkelblau nur im Notfall schwarze Schuhe trage. Hier erinnere ich mich immer an einen ehemaligen Schneider, mit dem ich mich im Alter von 17 Jahren ausführlich über die richtige Farbkombinationen und die Fehler, die viele Leute dabei seiner Meinung nach machen, unterhalten. Und dieses Gespräch war hinsichtlich meiner Farbwahl zu Dunkelblau sehr prägend. 

Da ich heute gerne ein bisschen flotter unterwegs sein wollte, habe ich mich für pinkfarbene Sneaker entschieden. Gekauft wurden sie von mir als Joggingschuh, aber seid der Trend mit bunten Turnschuhen im letzten Jahr um sich gegriffen hat, kommen sie auch jenseits meiner Trainingseinheiten zum Einsatz.
Als Tasche darf heute eine Umhängetasche in Creme mit. Die wirkt schön lässig und ich meine Hände sind frei. Das mag ich ganz gerne.


Ergänzt habe ich das Outfit durch bordeauxroten Nagellack von Essie, den ich sowohl zu Pink als auch zu Rot kombinieren kann. Das hätte ich so nicht erwartet und war umso erfreuter, als ich es festgestellt habe. So muss ich nicht die Farbe meiner Garderobe berücksichtigen, wenn ich meine Nägel mit diesem Lack verschönere.
Bleibt nur noch zu erwähnen, dass ich tatsächlich nur 4 verschiedenen Nagellackfarben besitze, alle anderen habe ich entsorgt, weil sie nicht das gehalten haben, was die Werbebotschaft versprach. Ehe ich mit anblätternden Nagellack durch die Gegend laufe, lasse ich die Nägel lieber unlackiert. Seitdem ich weiß, dass es haltbarere Lacke gibt, investiere ich lieber ein bisschen mehr in die einzelne Flasche und verzichte auf die riesige Auswahl. So hält der Lack bis zu 7 Tage und bisher habe ich mich an den Farben auch noch nicht satt gesehen. Die Motivation zum häufigen Farbwechsel fehlt mir sowieso.

(Pullover: Benetton/ Hose: Zara/ Sneakers: Asics/ Tasche: Esprit)

Habt einen schönen Sonntag, ihr Lieben.

Kommentare

  1. I'm your instagram's follower and I like your blog.I understand Deutsch(read and speak),but can't write. Sie sind eine hübsche Frau und
    I like your thinking style.I wish you nice day. Irsa☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Irsa,
      thank you very much for visiting my blog and your comment. Think about to write in English too.
      Have a nice day
      Andrea

      Löschen
  2. Pink steht Dir :-) Und in Kombination mit den Sneakers ist es einfach umwerfend! Sag mal, könnte es sein, dass die Schneidergilde vor 30 Jahren eine feststehende Meinung zu den Kombinationsmöglichkeiten der Farbe Dunkelblau hatte? Ich bin da ähnlich geprägt - durch eine Schneiderin ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lustig, Fran. Wahrscheinlich ist das so, dass alle SchneiderInnen die gleiche Meinung bezüglich Dunkelblau hatten.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Pink und Blond finde ich immer toll zusammen - so bei Dir jetzt also auch! Was mir nicht ganz so gefällt ist die Kombi Sneakers und Tasche - sehr sportlich zu leicht elegant ... hm ..., ich weiß nicht ...
    Meine Essie-Lack-Sammlung wächst auch. Hatte zuvor ebenfalls nur nach Farben eingekauft und mich regelmäßig über dünne kleine Pinselchen und blöd aufzutragenden Lack geärgert!

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gunda, was für ein Glück, dass nicht immer allen Alles gefällt. Das wäre schlicht nur langweilig. Ich würde am Liebsten ganz auf die Tasche verzichten, aber das ist leider nicht immer möglich.
      Essie ist schon was Besonderes.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Ah das ist ja cool Andrea, dass du das pink nochmal mit im Schuh drin hast. das würd mir genauso auch in meinem Schrank gefallen. Mir fehlen quasi nur passende Sneakers :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch cool, zumal sie bereits da waren und ich nicht in neue Schuhe investieren musste.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Das Pink und das Dunkelblau zusammen sehen klasse aus. Und ich mag die Sneakers... passt zu Dir :-)
    Wie bei Euch allen der Nagellack immer so lange hält ist mir schleierhaft. Bei mir sind es maximal 2 Tage, egal wie teuer.
    Schönen Sonntag
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir halten ausschließlich zwei Nagellackmarken über mehrere Tage (derzeit seit Dienstag). Alle anderen benötigen keine 24 Stunden bis zum ersten Abblättern. Allerdings benutze ich zum Spülen etc. Handschuhe, das macht eine Menge aus.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Das ist ein hübscher Look :)
    Grade heute hatte ich gedacht mehr Pink zu brauchen. Jetzt wo ich dein Outfit sehe, habe ich die Bestätigung!
    Die Tasche in Creme dazu zu tragen ist eine gute Wahl :)

    Wünsche dir morgen einen guten Start in die Woche, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, das es dir gefällt. Ich freue mich schon auf dein Outfit in Pink, das du uns dann hoffentlich zeigen wirst. Starte gut in die neue Woche, meine Liebe LoveT.
      Grüße Andrea

      Löschen
  7. HUIIII....das sind ja sehr cooole Sneakers!!!! TOP!!!!!Lg.Lena!
    http://angezogenlena.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts