Zeigt her eure Beine


Der Frühling ist da - zumindest vorübergehend. Und vielleicht haben wir ja Glück und er bleibt. Ich würde mir das auf jeden Fall wünschen und euch geht es ebenso, da muss ich gar nicht nachfragen. Und weil mit dem Frühling auch endlich wärmere Temperaturen kommen, dürfen meine Röcke auch wieder aus dem Schrank - und das ganz ohne Stiefel.
Oder besser gesagt, meine Kleider. Wer mir auf Insta folgt, wird es vielleicht wiedererkennen, auch wenn es heute ganz anders aussieht als auf dem besagten Foto. Ich hatte dieses Kleid vor einigen Monaten dort gezeigt - am Heiligen Abend klick .Und heute mache ich dieses Kleid alltags- und frühlingstauglich.

Wie in meinem Post hier klick geschrieben, finde ich nicht jedes meiner Kleider für den Alltag geeignet. Das grüne Kleid ist auch so ein "Fall". Da ich mich ja eher selten in den Metropolen dieser Welt aufhalte sondern eher im heimischen Dorf anzutreffen bin, ist der tiefe Ausschnitt an Dekolleté und Rücken nicht unbedingt meine erste Wahl für den Einkauf im nahe gelegenen Supermarkt, für einen Kaffee auf dem Balkon oder für den Weg ins Fitnessstudio. Mit einem kleinen Trick wird aus dem eleganten Kleid ein alltagstauglicher Rock, den ich auch bei den jetzigen Temperaturen gut tragen kann. Einfach ein Shirt mit halblangen Ärmeln übergezogen und schon habe ich ein neues Kleidungsstück.


Das Shirt ist körpernah aber nicht zu eng, so dass es nicht auffällt, dass sich darunter ein Oberteil verbirgt. Eine hautfarbene Strumpfhose dazu, ein paar eher komfortable Pumps und fertig ist das neue Outfit.

Früher trug ich übrigens gerne auch glänzende Strumpfhosen, aber seit einem Post bei der Modeflüsterin schlank-tipps-die-richtige-strumpfhose-fuer-jede-figur habe ich davon Abstand genommen - und gefalle mir besser.

(Kleid: H&M/ Shirt: s.Oliver/Schuhe: Tamaris)



































In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen zauberhaften Sonntag und freue mich wie immer über Anregungen und Kommentare.

Kommentare

  1. Das Kleid als Rock ruft geradezu FRÜHLING!!! Du weißt, wie sehr ich dich in demeiner Grün mag. Das Schwarz dazu ist mir zu hart. Ich würde Marine oder Cognac dazu kombinieren, erst recht für dieses Jahreszeit. Zu Weihnachten passt das winterliche Schwarz durchaus.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cognac ist eine gute Idee. Ich muss mich mal dringend nach einem Shirt in diesem Ton umsehen. Danke für den Tipp.

      Löschen
  2. Du kannst kurze Röcke sehr gut tragen. Das habe ich schon bei den anderen Posts gedacht. Deine tollen Beine kommen dabei richtig gut zur Geltung. Chic sieht Dein Outfit aus.
    Hab einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari - ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ari. Dabei war ich früher oft unzufrieden mit meinen Beinen. Warum eigentlich?
      Dir auch einen schönen Sonntag.

      Löschen
    2. Na, DAS frage ich mich allerdings auch! Die sind doch super!!!! Dein Kleid-Rock-Dingens übrigens auch! Hammer Farbe für Dich! - Ich möchte es unbedingt mal "ganz" sehen! :)
      LG
      Gunda

      Löschen
    3. Kennst du den Spruch: Ich wünschte, ich wäre so, als ich das erste Mal dachte, ich sei dick? Als ich jünger war, waren meine Beine allerdings bei weitem nicht so trainiert wie heute. Das macht schon einen Unterschied ;)

      Löschen
  3. Shirt auf Kleid - tolle Idee! So kommen meine nicht-so-ganz-wetterfesten Kleider vielleicht doch nächste Woche noch zum Einsatz..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn ich dich inspirieren konnte, das freut mich sehr.

      Löschen
  4. Das Outfit ist klasse, liebe Andrea. Du kannst wirklich sehr gut Röcke tragen!
    Und jetzt, bei dem schönen Frühlingswetter, kann man ja auch Bein zeigen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Ich bin froh, dass die Temperaturen endlich leichtere Kleidung zulassen. Das ist so ein angenehmes Lebensgefühl.

      Löschen
  5. Ganz wunderbar, liebe Andrea. Röcke stehen Dir super. Und Du hast eine wirklich sehr hübsche Figur. Das darf ich sagen, denn ich sehe ja bei Insta wie oft du beim Sport bist. Und nur mal etwas bewegen reicht nicht. Da sieht man, das ist durchtrainiert. Klasse.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lasse ich dann einfach mal so stehen :)

      Löschen
  6. Deine Beine können sich echt sehen lassen liebe Andrea. Grün finde ich total schön an Dir. Das schwarze Shirt ist ein bisschen zu krass. Ich könnte mir ebenfalls eine dünne Wildlederjacke in Braun dazu vorstellen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich mal ausprobieren-vielleicht schafft es das Kleid dann noch einmal zu einem Post.

      Löschen
  7. Pullover über Kleid trage ich auch furchtbar gern, um Kleider alltags- oder wettertauglich zu machen. Sieht klasse aus und ich bin gespannt, wie es mit einer helleren Farbe wirken würde!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit hell habe ich es noch nie kombiniert. Ist aber einen Versuch wert.

      Löschen
  8. Das Outfit sieht süß aus, ich mag das Kleid "als Rock" getragen sehr :)
    Schwarz-Grün steht dir toll zu deiner Haarfarbe!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee mit dem Pullover über dem Kleid. Macht es doch gleich alltagstauglich.
    Und das Grün ist eine klasse Farbe :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre einfach zu schade, das Kleid zur zu besonderen Gelegenheiten aus dem Schrank zu holen.

      Löschen
  10. The dress is beautiful, I love this shade of green. I like the combination of black and green, is a nice, balanced combination. The appearance is pefect as a skirt, a nice alternative. Your legs and your figure ... wonderful.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,
    ich bin begeistert, du schaust mit dem Kleid so mädchenhaft aus und das steht dir wahnsinnig gut. Top.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts