Feels like seventeen again oder T-Shirt im Pünktchenstyle


Kleider machen Leute und Kleider machen auch Stimmungen. Oder werden nach Stimmung ausgesucht. Bei mir beeinflusst das Outfit heute tatsächlich die Stimmung. Denn irgendwie fühle ich mich gerade in die 1980er zurückversetzt. Gekrempelte Jeans, lange Ohrringe (die ich tatsächlich Ende der 80er Jahre in Köln gekauft habe), ein simples Pünktchen T-Shirt und Pferdeschwanz. Manchmal kann es einfach sein, eine Zeitreise zu machen. Auch als ü 40 Blogger. 


Das Thema gekrempelte Jeans hatte ich ja im April im Post Jeans mit Blazer schon einmal. Wie vorhergesagt, habe ich es in einer anderen Kombination gerne noch einmal aufgegriffen. Und was soll ich sagen - ich fühle mich so wohl darin, dass es so bestimmt bald wieder zum Einsatz kommt. 


Das T-Shirt hat eine etwas längere Geschichte. Denn das ich es heute trage, hätte ich noch vor einigen Monaten nicht gedacht. Beim Aussuchen im Online-Shop von H & M hatte ich vor lauter Pünktchen - Liebe die gerafften Ärmel schlicht übersehen. Beim Auspacken dann die Ernüchterung: Das passt nicht zu mir. Ich bin eher der Typ für klare Linien und meine Schultern betone ich auch nicht übermäßig gerne. Meine älteste Tochter hingegen war ganz angetan von dem Shirt und so durfte es bleiben und ging nicht retour.

Vor einigen Tagen hat die junge Dame ausgemistet und festgestellt - da sie eben mal 10 cm größer als ich - dass der Ärmelabschluss auf der Schulter sitzt. Für meine Jüngste noch ein bisschen zu groß, habe ich es doch noch einmal anprobiert - und plötzlich mochte ich es an mir leiden. Was wieder einmal mehr zeigt, dass sich mein Geschmack doch immer mal wieder ändert. 


Peeptoes und meine Lederjacke, die bei  Rot und rockig schon einen Auftritt hatte, machen den lässigen Look komplett. Denn flache Schuhe kann ich zu solchen Hosen absolut nicht tragen, dafür bin ich einfach nicht groß genug. Finde ich aber nicht weiter tragisch, da ich gerne mit Absatz unterwegs bin.



(Shirt: H&M/ Hose: Tommy Hilfinger/ Schuhe: Görtz Schuhe/ Jacke: MimiLu)
Welche Kleidung löst bei euch einen Flash-Back aus?


Und noch ein kleiner Hinweis zur Ü30 Blogparade:



Gestern startete Moppis Black and white Blogparade und ich bin gespannt, was uns da so gezeigt wird. Meinen Beitrag seht ihr am Freitag.

Shop my look (Affiliate Links)

Wie so oft, sind genau diese Teile wahrscheinlich nicht mehr erhältlich, deshalb zeige ich euch, wo ihr Alternativen finden könnt:
Eine Suzzy straight leg (ich trage die Suzzy Sim) von Tommy Hilfinger über zalando.de, eine andere ähnliche Jeans von Tommy Hilfinger über zalando.de
Ein gepunktetes Shirt von Esprit über zalando.de
Peeptoes von Buffalo über zalando.de und Peeptoes von Pier One über zalando.de.
Eine Lederjacke von Gipsy über zalando.de ,eine Lederjacke von Oakwood über zalando.de 

oder bei Amazon:






Kommentare

  1. Liebe Andrea, süßes Punkteshirt. Mit der Lederjacke siehts klasse aus. Lederjacke egal welcher Form, löst bei mir den Flashback aus. Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lederjacken haben schon was, liebe Tina, und wie schön, dass sie bei dir einen Flashback auslösen. Also Jöpchen an und ab auf die Piste ;)
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea, das ist ein ganz toller Look. Ich mag das Shirt auch, obwohl ich normalerweise auch nicht zu solchen gerafften Ärmeln greife. Pünktchen gehen einfach immer und machen gute Laune.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geraffte Ärmel sind schon speziell :), liebe Sabine. Aber bei einem gute -Laune -Shirt geht das mal.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hübsch sieht Dein gepunktetes Shirt aus. Die hochgekrempelte Jeans finde ich perfekt dazu.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, liebe Ari, dass dir mein Outfit gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Du betonst deine Schultern nicht gerne? Aber warum denn das nicht? Ich bevorzuge wenn möglich eher Dreiviertelärmel, weil meine Arme schlicht nicht so gut trainiert sind wie deine, wenn du verstehst. Ich arbeite zwar dran und wahrscheinlich ist es meine persönliche Macke, Arme wie du, Conny oder Madonna haben zu wollen, aber in den Mittelunkt muss ich die Partie nun noch nicht stellen. Aber bei dir sieht das klasse aus. Und nun überlege ich, welche Kleidung bei mir einen Flashback auslöst. Kann ich tatsächlich gerade nicht beantworten. Das schwüle Wetter schlägt mir aufs Hirn. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag meine Arme ;) aber Rüschen oder geraffte Ärmel empfinde ich manchmal ein bisschen "too much", aber das ist vielleicht ein sehr subjektives Empfinden. Oh, in einem Atemzug mit Madonna bzw. ihren Armen 😚
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Pünktchen Shirt mit Peeptoes kombiniert, besser geht es nicht!
    Dein Outfit ist toll, du hast ein Händchen für schöne Kombinationen :)

    Liebe Grüße zu dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe, es freut mich, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Das Shirt steht dir wirklich gut, da brauchst du dir keine Gedanken zu machen ;-)
    Die Jeans hat eine tolle Form, mit Lederjacke und Peeptoes bist du auf jeden Fall sehr gut angezogen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte, sie freuen mich sehr.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Ohne die Lederjacke find ich es süß, aber fehlt bisschen der Pepp, ist irgendwie sehr brav. Aber mit der Lederjacke siehts dann klasse aus!!!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein kleiner Überraschungseffekt am Ende schadet nie ;) Und manchmal kann ich auch brav sein.
      Schön, dass es dir gefällt und liebe Grüße nach Berlin
      Andrea

      Löschen
  8. Ich mag Pünktchen :) und Deinen Look auch - mit und ohne Lederjacke - steht Dir großartig! Ich hab btw. auch noch Ohrringe aus den 80igern - High Five!!!

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Chrissie. Und Ohrringe aus den 80igern kann frau immer mal wieder hervorkramen. Das ist immer etwas ganz besonderes.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Liebe Andrea, also ich finde das super, dass du das Shirt behalten hast. Vor allem gelungen gestylt mit den Peeptoes, die haben mir gleich gefallen und dann die Lederjacke. Rockchick halt ;-) Hab einen schönen Tag und LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabina, es freut mich, dass du meine Kombination so schön findest. Pünktchen mit Peeptoes haben schon was ganz besonderes.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Ich find die ärmelchen schön dezent gerafft und darum so gar nicht störend, weil das Gesamtbild schön stimmt. Vielleicht sogar wegen der Raffung. Ich mag es, weil es mädchenhaft ist und auch mal eine von vielen Fazetten bei dir zeigt. Mit Lederjacke rockt es dann :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe irgendwie eine leichte Aversion gegen geraffte Dinge an mir - warum auch immer. Schön, dass es dir - ebenso wie das Gesamtbild - gut gefällt.
      Lederjacken rocken immer - oder zumindest fast immer :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. A lovely tee shirt, I love little polka dots. A simple and nice look.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keep it simple sometimes. I like easy casual stylings sometimes. Thanks for compliments.

      Löschen
  12. Wo ist das Problem an Deinen Schultern oder an gerafften Ärmeln? Ich sehe kein Problem, sondern nur einen schönen Look passend zur Trägerin - mit oder ohne Lederjacke - alles super!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gunda, ich finde meine Schultern zu breit. Ist wahrscheinlich ein sehr subjektives Problem ;)
      Schön, dass es dir an mir so gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  13. Liebe Andrea,
    ich liebe solche Looks und du siehst top darin aus mit und ohne Lederjacke.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Simpel und mit gute Laune -Faktor.
      LG Andrea

      Löschen
  14. Ja. Wie bei Dir, kleine schwarze Tupfen. Ich hatte so mit ca. 18 eine sportliche gelbe Bluse, mit kleinen schwarzen Tupen. Schwarzen kurzen Bündchen am Kurzarm und ich meine auch so einen schwarzen Stehkragen. War mein ich von Otto, gabs auch in anderen Farben und Ausführungen. Und ja. Ich hab das auch sehr gern getragen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleidung von Otto oder Neckermann :) Ist lange her.
      LG Andrea

      Löschen
  15. Die Abneigung gegen geraffte Ärmel kann ich verstehen - ich mag die Dinger an mir auch nicht gern. Ansonsten sehe ich es wie Bianca: Mit Lederjacke cool, ohne sehr brav :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss ich auch brav sein ;)
      LG Andrea

      Löschen
  16. Rockiger Look mit der Lederjacke - besser als ohne :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lederjacke ist immer lässig, aber Indoor ein bisschen unpraktisch-da darf es dann auch mal Brav sein .
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts