Detail Donnerstag - Rose Quartz mit Lederleggings in rostrot


Darüber, dass ich mit der Farbe Rose Quartz bei meinem Farbtyp durchaus meine Schwierigkeiten habe, habe ich in der Vergangenheit ja schon einmal geschrieben. Erstaunt war ich über die vielen Kommentare auf meinem Blog, die mir gezeigt haben, dass ich damit nicht alleine bin. Für viele von euch ist die Farbe Rose Quartz, vor allen Dingen in der Nähe des Gesichtes, durchaus schwierig. Conny hat auf ihrem Blog Conny Doll Lifestyle gezeigt, dass eine Alternative durchaus eine Hose in Rosé sein kann.
In meinem heutigen Post zeige ich euch, nachdem ich die Bluse in der Vergangenheit mit einer weißen Hose kombiniert habe, dass Rosé in Kombination mit einem kontrastreichen Rostrot ganz anders wirken kann. 



Die Bilder stammen vom Pfingstsonntag und das Wetter ließ an diesem Tag bekanntlich ein bisschen zu wünschen übrig. Deshalb habe ich mein Outfit mit einer Jeansjacke kombiniert. Und so enthält dieses Outfit keinerlei Schwarz. Sämtliche Detail sind braun oder silber. In den Schuhen findet sich das helle Rosé der Bluse wieder. 



Sonnenbrille und Handtasche habe ich in einem mit der rostroten (Fake)Lederleggings harmonierenden Braunton gewählt. Das ich Lederleggings bzw. die Fake-Variante ganz gerne trage, konntet ihr in meinem Post vom Schloss Salem schon sehen. Nachdem ich mich im Anschluss an den Kauf der schwarzen Hose davon überzeugen konnte, dass eine solche Hose bei mir wirklich oft zum Einsatz kommt, habe ich vor ca. 2 Jahren noch ein Model in diese dunklen Braunrot gefunden. Auch sie lässt sich, obwohl farblich deutlich auffallender, sehr gut kombinieren. Hier wirkt sie als auffallender Kontrast zum blassen Rosé.


Durch die Kombination mit dem recht warmen Rostrot wird die Wirkung des hellen Rosétones deutlich reduziert und ich wirke weniger farblos als in einer komplett hellen Kombination. Das finde ich sehr angenehm. Und während ich im Frühjahr die Farbe Dunkelbraun eigentlich nicht gerne trage, da sie mich an den Herbst erinnert, mag ich sie kombiniert mit dem zarten Rosé ganz gerne.







Meine Details sind heute neben der Tasche und der Brille in Braun mein Silberschmuck, der sich auch in den Knöpfen der Jeansjacke wiederfindet. Das war mir beim Kauf der Jacke sehr wichtig, da ich gerne Silberschmuck trage. Viele Jacken haben Knöpfe in Messing, das wollte ich auf keinen Fall.



Shop my Look (Affiliatelinks)

Viele der Sachen sind schon ein bisschen älter, deshalb zum Teil alternative Vorschläge:

Hose: H&M, eine Alternative gibt es von Esprit über zalando.de 
Bluse: Esprit, eine ähnlich Variante gibt es mit Streifen von Gant über zalando.de oder von Tommy Hilfinger über zalando.de

Jeansjacke: H&M, eine ähnliche Variante gibt es von Benetton über zalando.de

Schuhe: Gabor, es gibt sie noch bei zalando.de

Tasche: No Name
Brille: Optiker

oder über Amazon

 

Kommentare

  1. Liebe Andrea, das Outfit ist wirklich toll. Die Hose sieht super aus. Die Farbe ist wunderschön. Zusammen mit den knallroten Lippen wirkt überhapt nix farblos. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hose war Liebe auf den ersten Blick, die konnte ich einfach nicht im Laden lassen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen!
    Oh ja das stimmt, mit dem dunklen Rotton, sieht das Rosé gleich jung und viel edler aus :)
    Die Tasche harmoniert ebenfalls gut dazu!
    Eine schöne Variante die Farbe des Jahres zu tragen :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rostrot und Rose harmonieren hervorragen zusammen, gell? Schön, dass dir mein Outfit gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Wahrscheinlich bin ich eine Ausnahme, aber ich finde, dass dir die roséfarbene Bluse sehr gut steht, auch ohne rostfarbene Hose! Weiße Blusen sind oft schwieriger, da sie schnell sehr hart wirken können. Rosé geht immer, finde ich. Man kann ja eine dunklere Kette dazu kombinieren.
    Dein Outfit finde ich sehr gelungen, ich mag nur die hellen Schuhe dazu nicht so gern. Aber das ist ja auch Geschmackssache. Die Leggings ist jedenfalls ein Knaller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiße Blusen sind für mich auch nicht ganz einfach, aus dem von dir genannten Grund :) Schön, dass dir die Leggings gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Ach ich denke manchmal, dass Rose Quartz nichts anderes ist als hellrosa. :) Und ich finde so wie Frau Vau, dass sie dir sehr gut steht. Aber Farben sind ja im Bild oft nicht so optimal zu beurteilen. Also mri gefällt es. Alles: von den Schuhen bis zur Haarspitze. Du hast den Kontrast mit der Lederleggings superschön gewählt und die Schuhe auch. Das Armband mag ich sehr gern und wenn ich nicht schon eins hätte, wäre ich jetzt versucht zuzugreifen ;-) Liebe Grüße Sabina

      Löschen
    3. Stimm, gekauft habe ich die Bluse als hellrosa ;). Und so wird aus einer Bluse, die mich schon ein paar Jahre begleitet, ein Trendteil der Saison. Vielleicht bin ich einfach der Zeit voraus.
      Schön, dass dir mein Outfit gefällt, liebe Sabina.
      Liebe Grüße nach Frankfurt
      Andrea

      Löschen
  4. Die Leggins finde ich toll! Und bei der verlinkten Jeansjacke hat mein Kauffinger kurz gezuckt, aber ich hab ja schon zwei und irgendwann isses ja auch mal gut. *g*

    Andere Sache: Deine in den Text eingebundenen Links kommen hier irgendwie nicht so gut rüber und ich rate immer nur, ob das einer sein könnte oder nicht, weil das so Ton in Ton ist. Oder bin ich da nur so verpeilt? Das wäre auch möglich. ;)

    Lieben Gruß! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt müssten die Links besser zu sehen sein, gelegentlich nimmt mein PC die andere Farbe nicht an (wahrscheinlich liegt es an mir). Danke für den Tipp, ich bin noch einmal drüber gegangen und hoffe, dass es jetzt besser zu sehen ist.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Die Bluse wirkt gleich ganz anders mit der rostroten Hose. Das sieht klasse aus. Ein rundum gelungenes Outfit. Ich könnte mir für den Herbst auch eine coole schwarze Lederjacke im Bikerstil dazu vorstellen mit etwas derben schwarzen Stiefeletten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine gute Herbstidee, werde ich gleich mal im Hinterkopf abspeichern. Es ist schon erstaunlich, wie wenige Details ein Kleidungsstück verändern können.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Ich sehe auf meinem Bildschirm eine Hose in warmem Schokobraun. Gefällt mir sehr gut zu dem Roséton Deiner Bluse.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich empfinde die Hose eher Rost als Schoko, aber das ist wie so vieles im Leben: subjektiv :)
      Schön, dass es dir gefällt und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Super schönes Outfit! :)
    Die Hose steht dir ausgezeichnet! :) ♥

    XX,

    Photography & Fashion Blog,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es freut mich, dass dir mein Outfit gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Ein wunderschönes Outfit! Der Roséton scheint sich in dem Bordeaux der Hose, eben nur viel kräftiger, zu wiederholen. das ist ein sehr interessanter Effekt, der mir ausgesprochen gut gefällt! Alles Liebe aus dem verregneten Saarbrücken, Nessy vvon den happinessygirls

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir die Kombination gefällt. Eher ungewöhnlich, diese beiden Farbtöne zu kombinieren aber ich empfinde es auch sehr harmonisch. Und die Hose nimmt der Bluse die "Blässe".
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Die Schuhe fehlen mir noch.
    Du siehst toll aus!

    Liebe Grüsse
    Daniela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts