Ich habe einen Traum - Shanghai bei Nacht *


*gesponsorter Post

Seit ca. 14 Jahren reist mein Mann regelmäßig durch die Weltgeschichte und schickt mir immer mal wieder Bilder von schönen Orten aufs Handy. Sozusagen als "Entschädigung", dass ich nicht live dabei sein kann. Viele wirklich schöne Länder habe ich so schon "bereist" und bei einigen weiß ich ganz sicher, dass ich diese Reise auch mal im realen Leben umsetzen werde. Ganz oben auf meiner "Da will ich hin" - Liste steht Shanghai. Und das, obwohl ich China früher eher uninteressant fand. Was wohl daran lag, dass dieses Land für mich einfach nur eine Stelle auf der Landkarte war. Heute ist das anders. Bilder wie dieses - Shanghai bei Nacht mit Blick auf die Skyline über den Huangpu - River - haben mein Interesse inzwischen geweckt und ich freue mich schon darauf, endlich einmal dorthin zu reisen. Aufgenommen wurde das Bild übrigens von "The Bund", der bekannten Uferpromenade gegenüber der Skyline von Shanghai.




Jetzt mag die eine oder andere sagen: Dann mach doch. Aber so einfach ist das leider nicht. Denn im Winter sinken die Temperaturen deutlich unter den Gefierpunkt und für eine schöne Sightseeing-Tour ist mir das eindeutig zu kalt. Im Juni und Juli ist dort Regenzeit, im August und September gibt es neben viel Regen auch noch Taifune. Somit liegt die beste Reisezeit im Frühling oder im Herbst. Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass dies für mich nicht unbedingt die optimale Reisezeit ist. Ich habe nämlich schulpflichtige Kinder. Eine Oma, die um die Ecke wohnt und kurz einspringen könnte, gibt es hier leider nicht und meinen Mann würde ich schon gerne mitnehmen. Also heißt es: noch ein bisschen warten, denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Und irgendwann, da bin ich mir ganz sicher, werde ich an all diesen wundervollen Orten stehen und alles mit eigenen Augen bewundern. Bis dahin blicke ich noch ein bisschen auf die schönen Bilder, die sich sozusagen auf meinem Handy stapeln und genieße sozusagen aus der Ferne.


Ich bin mir ganz sicher, Shanghai, die Boomtown in China, wird auch in ein paar Jahren für mich ein reizvolles Reiseziel sein. Und auch der Oriental Pearl Tower, der schöne blau angestrahlte Turm im ersten Bild, wird sicher noch zu bewundern ein.


Außerdem würde ich noch gerne in der Altstadt das Teehaus Huxinting besuchen. Es ist über 200 Jahre alt und hier hat sogar schon die englische Queen Elizabeth Tee getrunken. Zum Tee werden neben getrockneten Früchten auch Tofu und Wachteleier gereicht. Worauf ich letzteres wohl eher nicht probieren möchte.


Und ein abendlicher Spaziergang durch die beleuchtete Altstadt würde ich mir auch nicht entgehen lassen.



Aber natürlich interessiert mich nicht nur Shanghai, auch die verboten Stadt würde ich gerne einmal sehen. Allerdings ist die nicht gerade die Ecke herum. Aber wenn ich schon mal da bin....eine kleine Rundreise wäre sicher auch ein Erlebnis. Wie so eine Rundreise im Detail aussehen kann, könnt ihr bei Meiers Weltreisen Rundreise Beijing-Shanghai  hier nachlesen.



Einfach umher wandern würde ich auch gerne (in der Hoffnung, irgendwann wieder anzukommen). Ein Tipp für alle, die mal nach China wollen: Den Namen des Hotels in chinesischer Schrift aufmalen lassen - und dann hoffen, dass der Taxifahrer das ggf. auch lesen kann und sich bestenfalls in der Stadt auskennt (Ich habe da wen gefragt, der damit Erfahrungen hat.). 


Oder ein Fahrrad leihen - wenn frau sich denn traut. Denn der Straßenverkehr ist in China doch sehr gewöhnungsbedürftig und nicht ganz ungefährlich. Leihfahrräder gibt es auf jeden Fall auch im Land der aufgehenden Sonne. Und die Bedienung ist hoffentlich selbsterklärend. Oder vielleicht sogar in Englisch geschrieben.


Fashionblogger oder Model? Ich weiß es nicht. Eine wunderschöne Location für das Fotoshooting hat sie sich auf jeden Fall ausgesucht. Und ein schönes Kleid obendrein. Das sind mit Sicherheit wunderbare Bilder geworden.





Zum Abschluss gibt es mein absolutes Lieblingsbild aus der verbotenen Stadt: den mit einem Tablet fotografierenden Mönch. Dieses Bild finde ich die perfekte Vermischung von Vergangenheit und Gegenwart und ein klares Zeichen dafür, dass der Fortschritt bei niemanden halt macht. 

Na, Fernweh geweckt? Dann könnt ihr ja mitkommen und bei Meiers Weltreisen ein bisschen nach interessanten Reisezielen stöbern. Ich mache das jetzt und träume mich einfach ein bisschen weg. 


Und vielleicht wollt ihr mir noch verraten, von welchem Reiseland ihr so träumt. Ich bin gespannt.


Kommentare

  1. Guten Morgen Andrea, oh ja einfach ein wenig aufschieben. Die Kinder gehen ja nicht ewig zur Schule ;)
    Mein Traum ist mehr in Richtung Irland und Schottland. Allerdings mag ich auch Großstadte, die können dann überall auf der Welt sein.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, liebe Tina, wahrscheinlich kommt die Reise dann schneller, als mir das lieb ist ;)
      Irland könnte mir auch gefallen, aber ich habe immer ein wenig Bedenken wegen dem vielen Regen. Vielleicht ist das aber auch nur Wein Vorurteil. Und es gibt so vieles, was ich mir noch ansehen will...
      Hab du auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Das kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe jahrelang Bilder bekommen. Australien, Brasilien, Asien, Isreal, Türkei, Mittelengland. Zentralfrankreich, Sardinien, Südafrika und Kalifornien. New Oreans, New York... Wenn uch so drüber nachdenke... Eine ganze Menge. Jetzt bin ich froh, dass ich keine Bilder mehr bekomme und er nicht mehr 200 Tage im Jahr um Ausland ist. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück sind es keine 200 Tage im Jahr, an denen ich Bilder bekomme.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Asien finde ich ungeheuer faszinierend. Ein ehemaliger Kollege lebt seit zwei Jahren in Shanghai, ich finde es unglaublich spannend, was er erzählt. Meine Tochter ist durch den Japan-Austausch mit dem Asien-Fieber ebenfalls angesteckt. Auf meiner Löffelliste stehen noch sehr viele Reiseziele. Inzwischen sind die Damen groß genug, um sie wenigstens ein paar Tage allein zu lassen. Das macht Vieles einfacher. Und in drei Jahren haben wir dann freie Fahrt *freu*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist schon ein ganz anderes Leben, wenn ich die Erzählungen so höre. Ich kenne einige, die dort gelebt haben und es ist schon ein großer Unterschied. Und mit Sicherheit auch sehr spannend.
      Wieder freier reisen zu können, hat durchaus Vorteile.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. In Asien gibt es sicher viele interessante Reiseziele und auch Bali wäre ein Land das mich ansprechen würde. Mit Langstreckenflügen kann ich mich nicht so wirklich anfreunden. Da unsere Kinder bereits aus dem Haus sind, sind wir was die Reisezeit anbelangt nicht mehr wirklich gebunden. Allerdings haben wir uns mit dem Hund ja so quasi ein Ersatzkind angeschafft und somit ist die Entscheidungsfreiheit auch wieder etwas eingeschränkt. Mir erscheint es daher zunächst sinnvoller, meine Wunschreiseziele in Deutschland zu realisieren und da steht unter anderem Konstanz am Bodensee schon lange an.
    Liebe Grüße und einen schönen Freitag
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konstanz ist auch eine gute Wahl, Ursula. Eine wunderschöne Stadt mit einem ganz besonderen Flair. Da ich in Deutschland und den angrenzenden Ländern das meiste, was mich interessiert, bereits gesehen habe, freue ich mich darauf, in die Ferne zu schweifen. Allerdings würde ich auf lange Flüge auch gerne verzichten, aber ohne das eine geht das andere leider nicht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Sehr schöne Bilder liebe Andrea. Da ich ja in meinem Traumland gelebt habe, ist es eher Heimweh, dass mich immer mal plagt. Ansonsten geht es mir andersherum. Ich freue mich jetzt, wenn ich in Deutschland Urlaub machen kann. Vor allem in Zeeland oder sonst wo an der Nordsee. Das ist dann vermutlich mein Traumziel??? Schönes Wochenende und LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wunderbar, dass dein Traumziel sozusagen vor der Haustür liegt. Umso einfacher ist es, es zu erreichen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Das sind traumhafte Bilder! Danke fürs Zeigen! Erster Impuls war: Das würde ich mir auch mal gerne anschauen. Asien finde ich eh faszinierend und das nicht erst, seitdem ich "Die Geisha" mehrmals anschschaut habe. Und dann fiel mir ein, dass mich schon ein Flug auf die Kanarischen Inseln (gerade mal 4,5Std.) an meine Grenze bringt. Ich hasse es, so lange in einem Flugzeug sitzen zu müssen und dabei nicht aussteigen zu können (okay, ist wohl gut, dass ich das nicht kann, aber ich fühle mich halt eingesperrt). Das lässt Reiseziele wie dieses natürlich in weite Ferne rücken. Aber ich sag mal: Flieg du ruhig bald hin und bring bitte viele Bilder mit. ;D

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, dass mache ich doch gerne. Und da ich davon ausgehe, dass ich noch einige Jahre fröhlich vorm ich hinbloggen werde, zeige ich die Bilder dann auch gerne öffentlich. Ich bin ja gar nicht so ;)
      Gut, lange rumhocken im Flieger findet wohl niemand toll, aber da das eine nicht ohne das andere geht und ich es unangenehmer finden würde, eine Schiffspassage zu buchen, werde ich das irgendwann in Kauf nehmen.
      Schönes WE und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Die Bilder sind toll, alles ist so schön beleuchtet :)
    Selbst war ich noch nie sehr weit weg von zu Hause, aber solche Fotos machen schon Fernweh. All diese wunderbaren Fleckchen Erde mit eigenen Augen ansehen zu können .. du machst das bestimmt einmal :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich so gerne reise denke ich auch, dass ich mir diesen Wunsch erfüllen werde.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Das klingt wirklich interessant! Ich hoffe, dass du dir deinen Traum erfüllen kannst!
    Es gibt so so viel zu sehen auf der Welt!
    Asien steht zwar jetzt nicht soo auf meiner Liste, aber wenn ich das hier lese, möchte ich unbedingt hin!! ;)klasse Bilder!!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bilder sind schon beeindruckend . Früher war ich gar nicht so interessiert an Asien, das hat sich aber durch solche Bilder inzwischen geändert.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Tolle Bilder, Andrea :-)
    In Shanghai war ich auch noch nicht und möchte gerne hin.
    Ich liebe Asien !!!
    Schönes Wochenende
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir mein Post gefällt.
      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende
      Andrea

      Löschen
  10. Ich bin da ganz langweilig.. und nicht besonders experimentierfreudig. Ecuador ist für mich extrem interessant und da gibt es noch viele Orte, die ich nicht gesehen habe - und Irland/Schottland. Norwegen. Finnland. Schweden.
    Andere Länder schaue ich mir gern auf so schönen Bildern wie oben an.. und ich wünsche dir, dass sich dein Traum bald erfüllt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was heißt hier langweilig :) Du hast doch jede Menge interessante Ziele im Auge. Und wenn sich mein Traum erfüllt, dann gibt es hier noch viel mehr schöne Bilder.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Liebe Andrea,
    vielen Dank für diese wunderschönen Fotos. Damit wird so richtig das Fernweh geweckt. Was ist unsere Erde so schön - wir müssen drauf aufpassen! Schönes Wochenende und liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass dir meine Bilder gefallen haben.
      Dir auch eine schönes Wochenende, liebe Beate, und herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. Das Fernweh ist auf jeden Fall geweckt liebe Andrea, wenn man diese Bilder sieht. Es muss total spannend sein. Sehr schöne Aufnahmen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine, ich finde die ganzen Eindrücke, die ich über die Bilder bekomme, auch sehr interessant und spannend.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts