Mein neuer Lippenstift - wieder Clinique


In der Vergangenheit habe ich ja schon einmal darüber berichtet, dass ich zwar gerne Lippenstifte trage, ich aber nur zwischen wenigen Farben wechsele. In Summe waren das bisher genau 3 Lippenstifte. Vor einigen Wochen gab es dann noch einen Neuzugang. Und bei dem Kauf ist mir etwas interessantes aufgefallen.


Nachdem ich nämlich wirklich von MAC überzeugt war und eigentlich nichts anderes mehr kaufen wollte, musste ich beim dritten Lippenstift ausweichen. Nicht, weil es meinen Wunschfarbton bei MAC nicht gegeben hätte. Aber ich wollte ihn testen. Auf meinen Lippen. Denn genau dann zeigt sich, ob die Farbe auch wirklich die optimale für mich ist. Und wie ich in diesem Post geschrieben habe, beliefert MAC Parfümerien in kleinere Ortschaften oder Städte halt nicht. Also bin ich bei Lippenstift Nummer 3 auf Clinique "ausgewichen".

Der Lippenstift von Clinique hat mich dann hinsichtlich Haltbarkeit und Pflege ebenso überzeugt wie die vorherigen von MAC. Und was habe ich bei meinem letzten Einkauf gemacht in einer Parfümerie, wo wirklich sämtliche Marken vorhanden waren? Ich bin zielstrebig zu den Clinique - Lippenstiften gegangen und habe dort die für mich optimale Farbe gesucht. Und bin fündig geworden. Auch dieses Model von Clinique konnte mich in der letzten Tagen und Wochen hinsichtlich Haltbarkeit und Pflege überzeugen.

Entgegen meiner Annahme, ich würde mich für eine sehr dezente Farbe entscheiden, ist auch dieser Lippenstift sehr kräftig. Ein warmes Rot mit einer deutlichen Tendenz ins bräunliche. Dunkel genug, um gut mit braunen Kleidungsstücken zu harmonieren und rötlich genug, um meine Zähne nicht dunkel wirken zu lassen.

Ausschlaggebend für die Farbwahl war in diesem Fall mein Lieblingsmann, dem diese Farbe auf meinen Lippen am besten gefallen hat. Und wenn das kein Argument für einen Kauf ist, dann weiß ich es auch nicht :)

Der Lippenstift verfügt über einen Lichtschutzfaktor. Die Farbe ist cider berry, wobei ich die Farbkarte der Pafümerie eher irritierend finde, da ich den Ton meines Lippenstiftes deutlich roter bzw. dunkler empfinde.
Hier sind alle möglichen Farben des Lippenstiftes in der Übersicht (Affiliate Link): parfümerie pieper




Nachtrag: Ines wünscht sich noch ein Tragebild mit Lippenstift. Kein Problem :) Zum gestrigen Outfit hatte ich ihn auf den Lippen und auf diesem Bild. Wobei der Fotoapparat die Farbe auch nicht 100% einfangen wollte, da er auf den Lippen tatsächlich so aussieht wie auf dem oberen Bild. Eben Rot mit einem warmen bräunlichen Unterton.


Kommentare

  1. Du hast völlig Recht. Man muss die Farbe auf den Lippen sehen. Gie dind ja nunmal kein qeißes Blatt Papier. Da hilft alles nichts. Und ja. Wenn der Mann ne Farbe gut findet ist das ein gites Zeichen. Der kennt uns doch am allerbesten. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bestimmt 10 Färben ausprobiert, bis ich mir sicher war. Und wenn es sowohl meinem Mann als auch mir gefällt, ist es einfach perfekt :)
      LG Andrea

      Löschen
  2. Der Farbton ist toll! Bin ebenfalls begeistert von den Clinique Lippenstiften, die stehen MAC um nichts nach. Die von MAC mag ich natürlich auch sehr gerne :)

    Schönen Freitag zu dir, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte nie gedacht, dass ich den Unterschied zu den preiswerteren Marken so bemerken würde, aber zuletzt habe ich in einer Tasche eine älteren Lippenstift in einer niedrigeren Preisklasse gefunden. Denn darf meine Jüngste jetzt für Karneval haben ;)
      Liebe Grüße und ein schönes WE für dich
      Andrea

      Löschen
  3. Tolle Farbe! Meinen letzten Clinique Lippenstift habe ich vor vielen Jahren erstanden. Qualität und Farbton waren schon in Ordnung. Vor einiger Zeit bin ich bei MAC mit dem wie ich meine optimalen Ton für mich fündig geworden. Nach einem wohnortnahen Arbeitsplatzwechsel gestaltet sich der Nachkauf nicht mehr ganz so einfach, aber ab und an fahre ich dann noch mal nach München. Clinique würde ich auch in der Parfümerie hier vor Ort bekommen. Da habe ich ehrlich gesagt schon länger nicht mehr nach einer passenden Farbe geschaut. Vielleicht kommt das ja noch. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wäre bei MAC geblieben, wenn ich die Lippenstifte hier vor Ort kaufen könnte. Geht aber nicht. Clinique ist hier erhältlich und ich kann ihn ausprobieren, was mir wichtig ist, das es gar nicht so einfach ist, die wirklich passende Farbe zu finden, wenn ich es nicht auf den Lippen ausprobieren kann. Der Nachkauf online, wenn ich denn eine optimale Farbe gefunden habe, ist ok. Aber dafür muss ich ja erst mal wissen, was ich genau will :)
      Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Danke für das Tragebild:* .
    Sieht schön aus die Farbe. Lippenstifte von Clinique mag ich auch gerne, vor allem aus der Serie.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe inzwischen 2 verschiedene Serien von Clinique ausprobiert und bin mit beiden sehr zufrieden. Pflegt und hält wunderbar.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Schöner Farbton für Dich. Steht Dir sehr gut. Dein Mann hat anscheinend ein Händchen dafür.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine. Mein Mann wollte auf jeden Fall eine kräftige Farbe :) Sonst sei der Lippenstift ja gar nicht zu sehen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Fast alle meine Lippenstifte sind von Mac oder Clinique. Die Chubby Sticks liebe ich wie nix für die Freizeit, Mac ist im Büro und Co. angesagt. Die Farbe Deines Neuen sieht toll aus, die würde ich auch vom Fleck weg engagieren :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Qualität ist schon erheblich besser als bei den preiswerteren Lippenstiften. Ist leider so.
      Schön, dass dir die Farbe gefällt.
      Liebe Grüße und ein schönes WE
      Andrea

      Löschen
  7. Toller, neuer Lippenstift, Andrea :-)
    Ich mag die von Clinique auch, allerdings mehr Pink oder Koralle - Rot ist mir meist zu knallig.
    Wie Du sagt, merkt man den Qualitätsunterschied!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts