3 Tage für mehr FLARE - heute STREET STYLE



Hier kommt der zweite Teil unserer "schlagfertige Bloggeraktion". Bei dieser Aktion zeigen Bärbel von Ü50 und ich euch 6 neue Looks mit Flare. 

Wir kombinieren Schlaghosen jeweils 3 x anders und machen daraus:

2 Hosen +  2 Blogger = 6 Trend-Styles

Am Dienstag haben wir die Aktion gestartet mit diesen Looks gestartet und freuen uns riesig, dass euch die Aktion so gut gefällt.

Heute gibt es hier lässigen Street Style. Mit Streifen und  geknotetem Nicky Tuch. Willkommen in den 90ern. Denn da waren diese Tücher schon einmal im Trend  - zumindest bei mir. Streifen gehen ja bekanntlich immer und die Cordhose ist einfach mein neuer Samt. Denn der soll, wenn ich den Modemagazinen im Internet glauben darf, in diesem Jahr wieder im Trend sein. Ein Trend, der aber wahrscheinlich an mir vorbei gehen wird. In den 90ern habe ich Samt durchaus getragen (oft Pannesamt bzw. Spiegelsamt). Den fand ich damals sehr cool. Na, wer erinnert sich?



Im Augenblick besitze ich aber außer Tüchern nichts aus Samt. Deshalb nutze ich die Ähnlichkeit von Cord und Samt und erkläre meine Cordhose dann schlicht mal zu einem meiner Trendteile in der kommenden Saison. Weshalb sollte ich nicht einfach meine eigenen It - Pieces in den Vordergrund stellen? Eben.

Heute gibt es zur schwarz - weißen Schlaghosen - Kombination Details in Rot. Denn schließlich sind diese Hosen mit Flare das eigentliche Hauptthema meines bzw. unseres Postings. 
Dieses starke Rot braucht gar nicht viel, um sich gegen die anderen Farben zu behaupten. Tuch, Tasche und Lippenstift reichen aus. Und schon habe ich einen pfiffigen Street Style, mit dem ich nicht übersehen werde.

Das Rot meine Farbe ist, kam hier ja schon des öfteren zur Sprache. Und auch in kleine "Dosen" eingesetzt mag ich es sehr. Manche von euch hätten die rote Tasche schon gerne am Dienstag bei meinem Post gesehen. Bei den heutigen Bildern seht ihr, warum ich mich letztlich für die gelbe Tasche entschieden habe.


Das Tuch ist übrigens tatsächlich noch ein Überbleibsel aus "alten Zeiten" und hat die letzten Jahre als Puppenspielzeug im Kinderzimmer meiner Töchter überlebt. Jetzt sind Puppen hier out und Nicky Tücher wieder in. Das nenne ich dann doch einmal optimale Nutzung von Ressourcen. 

Was ich nie verstehen werde, ist, weshalb diese Tücher "Nicky Tücher" genannt werden. Denn Nicky ist für mich ein Stoff, der früher für Pullover verwendet wurde und eher samtartig war. Die Tücher sind aber schlicht aus Baumwolle. Weshalb heißen die Tücher also so? Vielleicht weiß das ja hier eine. 


Steifen gehen ja sowieso irgendwie immer, da muss ich gar nicht viele Worte drum machen.

Und jetzt bin ich neugierig: Flare am Bein, ist das was für euch? Und tragt ihr eigentlich Cordhosen oder ist dieser Stoff für euch ein NO-GO? Assoziationen zu Lehrkräften in schlammfarbenen Hosen dieses Materials mit passendem Sakko habe ich übrigens auch in ausreichender Menge. Meist waren es Naturwissenschaftler, die auch gerne ihre Kreidefinger an besagten Hosen gesäubert haben. Trotzdem kann ich solche Hosen (ok, nicht in Schlammfarbe, nicht abgewetzt und auch nicht ausgebeult) vorurteilsfrei tragen ;)






Und jetzt springe ich rüber zu  Bärbel ,bei ihr gibt es heute natürlich auch eine Interpretation von STREET STYLE mit Flare.

Kommentare

  1. Wow, ich finde eure Aktion stark! Was für Outfits! Komme gerade begeistert von Bärbel .. und bin jetzt nochmal begeistert!
    Tuch und Tasche machen deinen schwarz-weiß Look perfekt :)
    Zur Frage, ich finde Cordhosen toll.

    Wünsche dir einen schönen Freitag, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, dass dich unsere Aktion so begeistert. Das freut Bärbel und mich sehr.
      Schönes Wichenende und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Oh ja, das erklärt die gelbe Tasche am Montag :)

    Mit Rot kriegst Du mich ja immer ...

    Ich trage Cord und Samt beides, wobei ich Samt noch lieber mag, weil er weniger stumpf im Tragen ist an der Oberfläche.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre ja ein bisschen eintönig geworden, zwei Mal die gleiche Tasche zum schwarz-weißen Outfit.
      Liebe Grüße und noch einen schönen Freitag
      Andrea

      Löschen
  3. Japp. Rot zu Schwarz/Weißoutfits sind wirklich die ideale Ergänzung. Sieht wirklich schön aus.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sunny. Eine Serie bei mir ohne Rot wäre schon recht ungewöhnlich :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea,
    ist es nicht klasse,dass die Schlaghosen-Zeit wieder da ist.Du siehst umwerfend
    aus,mir gefällt die gesamte Kombination.Das Shirt hat einen sehr guten Schnitt.
    Und Tücher gehen auch irgendwie immer,egal warum sie wie heißen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe am Anfang gedacht , dass ich diesen Trend nicht noch mal brauche ;) Und plötzlich wollte ich sie dann doch wieder tragen, die schönen 70er Hosen.
      Danke für dein liebes Kompliment und einen guten Start ins Wochenende
      Andrea

      Löschen
  5. so ein bisschen leichtmatrose steht dir gut!
    cordschlaghosen habe schon lange keine mehr - aber eine waldgrüne breitcord-knienundhose (herrenmodell) zum bergsteigen: http://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.de/2015/10/2-freundinnen-auf-bergtour-zum.html
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es freut mich, dass es dir gefällt. Und ich komme jetzt gleich mal vorbei und gucke nach der Hose. Ich meine sogar, dass ich den Post gelesen habe....mmmm, mein Gedächtnis wird auch nicht besser.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Ganz großes Kino. Ic mag den Look und das Nickituch. Habe sowohl Schlaghosen als auch Streifenshirts im Schrank. #streifengehenimmer

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Sooo cool! Ihr seid beide klasse! Bärbel und Du :)
    Toller Look, mich haste ja immer mit Streifen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ein perfekter Look für Dich liebe Andrea. Und schöne Idee von Euch beiden für die gemeinsame Aktion. Und für Schlaghosen bin ich immer zu haben ;-)

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Für mich ist das ein 100 Punkte Outfit und genauso lieb ich diese Teile in der Kombination
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts