Fall Fashion Inspiration


Der Herbst steht vor der Tür. Auch wenn ich den Artikel bei 25 C plus schreibe, kann ich die nahende Jahreszeit morgens schon fühlen. Das stört mich aber im Augenblick nicht, nachdem der Sommer sich auf den letzten Metern noch von seiner besten Seite gezeigt hat. Und auch vorher hier am Bodensee recht sonnig war. Ich kann mich also nicht beschweren und sehe der dunkleren Jahreszeit gelassen entgegen.

Heute gibt es in meinem Post nicht nur um das Thema "Fall Fashion Inspiration" sondern auch um ein Kleidungsstück, das für mich "Ein Kleidungsstück für jede Gelegenheit" ist. Als Ines von meyrose mich ansprach, ob ich nicht an ihrer Aktion teilnehmen zu dem Thema teilnehmen wolle, hat mich das sehr gefreut. Denn Bloggeraktionen sind schon eine tolle Sache und bringen immer viel Inspiration. Außerdem schätze ich den Blog von Ines sehr. Als Imageberaterin hat sie ein sehr umfassendes Wissen über Farben, Formen, Effekte von Kleidung und Schnitten etc. Ich habe mir bei ihren Posts schon oft Anregungen geholt oder verstanden, weshalb ich beispielsweise bevorzugt zu einer bestimmten Art von Ausschnitt greife.

Und so zeige ich heute eines meiner Kleidungsstück für jede Gelegenheit: eine schwarze Bluse mit tailliertem Schnitt. Sie begleitet mich schon einige Jahre.



Was macht diese Bluse für mich so universell? Zuerst die Farbe. Schwarz kombiniere ich zu allem, außer zu Dunkelblau. Wie hier mit Oliv wird die Bluse ein schönes Outfit für die dunkle Jahreszeit, im Frühjahr passt sie genau so gut zu hellen Hosen. 

Während die Kombination mit der beschichteten Hose sehr lässig und vielleicht so gar ein wenig "rockig" wirkt, verwandelt sich die Bluse mit einer Glencheck Hose sofort in ein Business - Outfit. Mit einem Jeansrock wiederum ist die Bluse ein etwas chiceres Freizeitoutfit. Die Kombination von gekrempelten Ärmel mit Skinnyjeans und hohen Stoffturnschuhen ist ein prima Begleiter, wenn ich gerne ein bisschen sportlicher unterwegs bin.

Ihr seht also, eine Bluse, jede Menge Möglichkeiten. Und passend für fast alle Anlässe: ob Büro oder Freizeit, ob Abendveranstaltung oder Schulfest. Mit der Bluse geht (fast) alles. 

Ich mag solche Basics und habe einige davon in meinem Schrank. Nix anzuziehen oder ein Tag, an dem ich mir in keinem Kleidungsstück gefalle? Dann greife ich auf solche Alleskönner zurück. Da kann dann nichts schief gehen und ich weiß, dass ich mich gut angezogen fühlen werde. 


Diese Hose in Oliv (oder ist es Kaki) ist ein Neuzugang, den ich mir bei einem Einkaufsbummel in Aachen zugelegt habe. Denn im August mag ich mir keine Sommersachen mehr kaufen. Da steht für mich der Herbst sozusagen vor der Tür und da gucke ich beim Shopping gerne mal in die Zukunft.

Diese beschichtete Hose, aktuell bei Mango zu kaufen, fiel mir sofort ins Auge (Vorsicht, die Hose fällt meiner Meinung nach eng aus, ich trage bei dieser Hose Größe 40). Oliv bzw. Kaki habe ich vor einigen Jahren sehr gerne getragen, aber irgendwie ist die Farbe für mich dann in der Versenkung verschwunden. Jetzt habe ich sie wieder für mich entdeckt. Eine ähnliche Hose habe ich mir übrigens im August 2015 in schwarz gekauft. Es ist wahrscheinlich das gleiche Model. Beim Kauf der schwarzen Hose waren es auch ungefähr 30 Grad. Und bei der Anprobe der passenden Stiefel habe ich mir, in Shorts gekleidet, die Hose über ein Bein gezogen. So wusste ich genau, das der Stiefel auch am Schaft passend war. Sah vielleicht komisch aus, aber so etwas ist mir grundsätzlich egal. Viel mehr würde ich mich darüber ärgern, wenn der Stiefel dann nicht über die Hose passen würde und mein Bein passen würde. Aber das nur am Rande.


Aber wieder zurück zur olivfarbenen Hose. Kombiniert habe ich sehr schlicht und dunkel mit schwarz. Weil die Hose unten sehr eng anliegt, habe ich heute einmal meine Stiefeletten über die Hose gezogen. Das mache ich normalerweise nicht, da es die Beine optisch verkürzt. Aber der Schaft des Stiefels war einfach zu weit. Deshalb trage ich heute die Hose mal in der Stiefelette.

Mit Ausnahme der Hose sind alle hier gezeigten Stücke des Outfits zeitlose Klassiker, die sich bereits einige Jahre in meinem Besitz befinden und irgendwie immer aktuell sind. Ich habe viele solcher sogenannten Basics in meinem Kleiderschrank. Denn sie lassen sich in jedem Jahr neu mit einem modischen Teil zu einem Trendoutfit kombinieren.

Eine gute Sache, denn irgendwie mag und kann ich mich nicht in jeder Saison neu einkleiden. Außerdem wäre das auch für die Umwelt eine Katastrophe. Denn so gerne, wie ich auch neues habe. Alles will hergestellt, transportiert und verkauft sein. Da frage ich mich manchmal schon, welchen Beitrag ich zum Thema Nachhaltigkeit leisten kann. Denn Kleidungsstücke, die wir über viele Jahre tragen, verbessern die Umweltbilanz (und auch die Bilanz auf dem eigenen Konto). Und womit geht das besser, als mit zeitlosen, schnörkellosen Kleidungsstücken, die bestenfalls viele Waschmaschinendurchläufe schadlos überstehen.





In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und hier geht es zur Aktion von Ines. Da zeigt Ines und viele andere Blogger dann ihr Kleidungsstück für (fast) jede Gelegenheit.

Und weil ich heute nichts um Kopf und Kragen trage (ok, eine Brille, aber einen Schal finde ich noch gelungener), hüpfe ich mit dem Schal von letzter Woche klick noch fix rüber zu Sunny`s link up. Da könnt ihr euch mit allem verlinken, was ihr momentan so rund um Kopf und Kragen tragt.


Shop my Look (Affiliate Links):

Die Hose ist aus der aktuellen Kollektion von Mango, erhältlich über zalando.de
Die Bluse von s.Oliver ist schon einige Jahre alt, ein ähnlich gibt es von Hilfinger Demin über zalando.de
Die Schuhe von Buffalo sind auch nicht aus dem aktuellen Sortiment, von Mai Píu Senza gibt es ähnliche über zalando.de
Die Tasche von Picard ist ein zeitloses Model und jetzt wieder erhältlich über zalando.de

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Andrea,
    sehr cooles Outfit für den Herbst, leicht rockig und doch klassisch chic. Das steht Dir sehr gut. Mit Khaki geht es mir wie Dir, die Farbe habe ich auch diesen Sommer mit einer Chinohose neu für mich entdeckt und jetzt für den Herbst noch einen Bomberjacke gekauft. Manche Farben bleiben bei mir ständige Begleiter, so wir Blau und ander Farben wie z.B. Lila oder Braun kommen alle paar Jahre wieder aus der Versenkung.
    Ganz liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass dir mein Outfit gefällt, liebe Monika. Und mir geht es auch so, es gibt Farben, die begleiten mich immer und manche trage ich nur temporär.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. So eine Bluse hängt auch bei mir im Schrank - ebenso wie eine schwarze Hose. Du hast die Bluse schön kombiniert mit der Hose. Die scheint wirklich klein auszufallen. Größe 40 ist bei mir Standard - und ich bin etwas breiter gebaut :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche neutralen Basics gehören einfach in den Schrank :) Damit liegt frau dann irgendwie immer richtig und die bleiben auch in jeder Modephase tragbar.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. oh gott - was mach ich nur! ich hab nicht ein einziges "neutrales basic" im schrank!!!! katastrophe! kein wunder dass die leute auf der strasse mich immer so anstarren!
      ;-P
      sorry - es überkam mich. xxx

      Löschen
    3. Macht nix, du bist auch nicht der Typ für "Basics". Bei Basics würden wir nämlich alle ungläubig auf deinen Blog gucken und uns fragen, was da passiert ist. Bleib du mal so herrlich vintage und kreativ wie bisher.

      Löschen
  3. Liebe Andrea, schon auf Instagram hat mir Dein Look so gut gefallen. Da bekommt man richtig Lust auf den kommenden Herbst. Herzlichst Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön. Und wenn schon Herbst, dann wenigstens modisch schön.
      Danke für deine lieben Worte, Martina

      Löschen
  4. Danke, dass Du bei der Blogparade dabei bist, liebe Andrea! Und Danke auch für Deine wertschätzenden Wort über mich.

    Diese Blus ist wirklich ein Stück für alle Lebenslagen - da steht eine schwarze Bluse eienr weißen in nichts nach. Und wenn sie auswäscht, kann man sie einfach wieder nachfärben.

    Deine Hose finde ich klasse. Ich liebe die Farbe und trage sie immer mal wieder phasenweise sehr gerne. Ich habe eine Chino in Khaki.

    Ich finde auch, dass Du in diesem Fall die Hose gut mal in die Stiefeletten stecken kannst. Und das im Laden zu testen ist sehr klug! Besser, als sich hinterher zu Hause zu ärgern!

    Liebe Grüße von Ines,
    die immer wieder auch von Deinem Hintergrund mit den Steinen begeister ist - heute ich das Licht auf den Bildern wieder besondern schön dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die grelle Hochsommersonne weicht langsam dem milderen Herbstlicht. Für Fotos ist das toll.
      Schön, dass dir mein Look gefällt, liebe Ines.

      Löschen
    2. Danke, liebe Andrea, dass Du eine schwarze Bluse zeigst. Die trage ich nämlich auch gerne. Leider hat meine aktuelle Lieblingsbluse schon etwas Farbe gelassen hat. Deshalb freue ich mich so über den Hinweis von Ines, mit dem Nachfärben und nehme das in Angriff. Liebe Grüße, Bärbel ☼

      Löschen
    3. Zuletzt habe ich noch gedacht, ich müsste eine meiner schwarzen Hosen nachfärben, aber alleine für die Hose war mir der Aufwand zu groß. Jetzt kommt die Bluse auch noch in die Maschine :)

      Löschen
    4. Dafür gibt es extra Farbe zum Nachfärben in der Drogerie (andere als zum Neufärben), die speziell die Pigmente wieder neu hineinbringt, die aus dem Schwarz so schnell herausfallen. Es sind die Roten :) .

      Löschen
    5. Dann versuche ich es mal über das Internet. So auf dem Land ist das wahrscheinlich nicht erhältlich :) Danke für den Tipp

      Löschen
  5. Super schöner Look!
    Die Farbe der Hose finde ich super schön
    und gerade im Kontrast zu der dunkelblauen Bluse
    kommt die echt gut. :)


    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt. Die Bluse ist, auch wenn es auf den Bildern vielleicht anders wirkt, schwarz.
      Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  6. Toll kombiniert wieder! Es ist zwar eine schwarze Bluse, aber so wie du sie zeigst wird es zum Herbst-Look! Trendig und schön :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schön, dass dir mein Herbstlook gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Liebe Andrea,
    ...wieder ein tolles Outfit,die Hose ist zum Nachkaufen schön.Blusen trage ich
    ebenfalls sehr gern,deine hat einen klasse Schnitt.Du siehst in diesen kräftigen
    Farben einfach super aus.Und Nachfärben ist ein guter Tipp bei Lieblingsteilen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,macht immer Spaß hier vorbeizuschauen.
    Herzliche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. freut mich dass du dir gedanken um nachhaltigkeit machst!
    die schwarze bluse schaut wirklich nach alleskönner aus - und steht dir auch super. die farbe der hose ist oliv - khaki ist dieser sandton der wüstenuniform/safarianzüge.....
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wir sägen halt an dem Ast, auf dem wir alle sitzen. Da sollten wir uns dann und wann auch damit auseinandersetzen, wo die Reise hin geht, wenn der Ast einmal ab ist. Und selbst, wenn es mich vielleicht nicht mehr betrifft ist der "Nach mir die Sintflut" auch bestimmt nicht der richtige Gedanke.

      Danke für die Farberklärung. Dann war ich doch auf dem richtigen Dampfer.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Wow Andrea, was für ein toller Look zu Deinen leuchtend blonden Haaren. Große Klasse. Kein Wunder das eine schwsrze Bluse Dein Reil für fast jede Lebenslage ist.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    das finde ich wunderbar, dass Deine Bluse für Dich so universell einsetzbar ist und das schon seit Jahren! Was für Dich Deine schwarze Bluse ist, das sind für mich meine schwarzen Hosen. Die gehen bei mir immer :)
    Und ich bewundere Dich für Deine Konsequenz, dass Du ab August keine Sommersachen mehr einkaufst, denn das macht auch für mich absolut Sinn. Gratulation zu Deinem Kauf: die khakifarbene Hose sieht wirklich fantastisch zu der schwarzen Bluse aus und ich kann Tina nur recht geben, dass der Kontrast zu Deinen blonden Haaren einfach wunderbar ist.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass dir mein Look gefällt, liebe Rena.
      Irgendwie habe ich mir angewöhnt, am Saisonende nichts zu kaufen außer es ist ein Basic, das mir auf jeden Fall in der nächsten Saison noch gefallen wird. Ansonsten warte ich lieber, ob ich ein Kleidungsstück wirklich haben möchte und kaufe es mir dann zum Saisonauftakt. Und in Deutschland ist mit dem August der Hochsommer eben so gut wie vorüber.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts