Easy Outfit mit Karohemd und Sneakern


Schon wieder eine karierte Bluse? Eine ähnliche gab es doch schon letzten Freitag. Stimmt, aber da ich den Trend im Augenblick gerne mag und halt das zeigt, was ich wirklich trage, kommt das schon mal vor :) Außerdem ist die Karobluse heute aus meinem eigenen Kleiderschrank.

Karohemden, da sagen böse Zungen, wer nicht im Wald Holz hacken kann, der sollte das gar nicht erst tragen. Zumindest bei Männern. OK - jetzt bin ich kein Mann, also muss ich kein Holz hacken (ok, ein paar Scheite schaffe ich schon, das habe ich als Teenager ausprobiert). Und kann ich Feuer machen. Also mit einem Streichholz und Anzündern wohlgemerkt. Aber ich lebe ja auch nicht auf einer einsamen Berghütte sondern in der Zivilisation, da ist das dann so wohl in Ordnung.

Das Hemd habe ich auch nicht zum Feuer machen angezogen, sondern weil ich am Morgen so absolut unzufrieden mit jedem Outfit war, das ich aus dem Schrank gezogen habe. Und wenn mir zu dem Zeitpunkt irgendwer erzählt hätte, dass ich am Nachmittag für ein Outfit Shooting vor der Kamera stehen würde, hätte ich mit "Never" abgewunken. Und dann hat es doch so viel Spaß gemacht. 



Aber fange ich mal ganz vorne an: Ich wiege mich nie. Außer beim Arzt, wenn es dort zwingend notwendig ist. Ansonsten stelle ich mich nie auf die Waage. Mein "Gewicht" kontrolliere ich sozusagen mit meiner Kleidung. Solange die passt, ist alles im grünen Bereich. Mehr möchte ich nicht, da ich der Meinung bin, das Gewichtsschwankungen im Rahmen von 2 kg rauf oder runter völlig normal sind und ich mich deshalb auf keinen Fall stressen mag. Und das würde ich vielleicht machen, wenn die Waage dann mal in die falsche Richtung ausschlägt. Also ignoriere ich sie und verlasse mich auf die Optik und das Platzgefühl. Wenn die Hosen gut zu gehen und ich mit meinem Spiegelbild zufrieden bin, dann ist alles gut.

Tja, und in den letzten Tagen war es wohl doch ein bisschen viel Schoki auf dem Sofa und etwas zu wenig Bewegung. Kommt vor - auch bei mir. Und so mochte ich an dem Tag kein eng geschnittenes Oberteil und sowieso sah alles doof aus. 


Dann fiel mir aber zum Glück meine Bluse ins Auge. Die verzeiht mal locker das bisschen mehr am Bauch und so wurde sie der Ausgangspunkt für mein Outfit. 

So ein lässiges Freizeithemd mit Karos kombiniere ich vorzugsweise zu Jeans, weil das Hemd eben doch eher "grob" ist. Ein leichter Flanellstoff eben. Da es auf an den Füßen sportlich sein sollte, kamen hohe Sneaker dazu. Und zack, war die Welt wieder in Ordnung und ich habe mich rundum wohl gefühlt. 


Wenn ich es nicht erwähnt hätte, wäre wohl niemanden aufgefallen, dass der Tag nicht so wirklich gut gestartet hat. Um so besser, dass ich die Kurve noch bekommen habe.

Holz hacken bzw. Feuer machen war an dem Tag auch nicht angesagt, denn die Sonne hat wunderbar gewärmt, mehr war da gar nicht nötig. Und so habe ich den Tag der Deutschen Einheit herrlich entspannt zu Hause verbracht. Im lässigen Outfit, das für den Spaziergang im Wald ebenso taugt wie für die Lektüre meines Buches auf dem Sofa.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und freue mich wie immer über Anregungen und Kommentare.








Shop my Look (Affiliate Links):

Mein Hemd ist von Sublevel, eine Alternative gibt es von Hollister Co. über zalando.de
oder von Superdry über zalando.de

Kommentare

  1. Guten Morgen Andrea, so ein Wohlfühlnummersicherlook ist schon was schönes. Das muss an manchen Tagen einfach sein. Du bewegst ßdich damit ja voll im Tend und die Farbe ist super. Gefällt mir sehr gut.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein schönes WE. Ja, so Wohlfühlklamotten sind schon was tolles.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Also zumindest auf dem letzten Bild siehst Du so zufrieden aus, dass ich nicht auf die Idee gekommen wäre, dass der Tag mies gestartet ist.

    Auf bessere Tage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück sind solche Momente nicht so häufig. Und der Zustand der Unzufriedenheit hat ja auch nicht den ganzen Tag angehalten.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Meine Liebe, sobald Du Deine Bilder siehst wird der Tag gut :-) - Du siehst überaus zufrieden und glücklich aus. Ich bin Kein-Karo-Hemd-Träger - fühle mich damit einfach nicht wohl. Aber gut, dass wir alle so unterschiedlich sind. Das macht das Leben und unsere Blogs doch so lebendig. Herzlichst Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde es schrecklich finden, wenn wir alle uniform gekleidet wären und ziemlich langweilig. Gerade die Vielfallt macht das (Blogger)Leben so herrlich bunt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Eine karierte Bluse ist immer eine gute Auswahl!Was für tolle Bilder! Deine Shooting finde ich äußerst gelungen!
    Schönes Wochenende!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia, das freut mich sehr.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Diesem Karo-Trend konnte ich ja gar nichts abgewinnen. *hüstel* Nun habe ich zwei lässig fallende Blusen/Tuniken im Schrank - die eine hat allerdings schon ein paar Jahre auf dem Buckel, ist aber fast ungetragen *g* - und hole die genau für so ein "entspanntes Outfit" raus. Und mit der Waage halte ich das so wie du. Ich stelle mich nicht mehr rauf und "kontrolliere" mein Gewicht anhand der Klamotten (wenn 15 Jahre alte Hosen noch super passen, ist alles im grünen Bereich) und schau halt genau in den Spiegel. Werde jetzt allerdings nie wieder Ri**er Sport "Knusper Tortilla Chips"-Schokolade kaufen - die könnte alles torpedieren. Alles! ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Klamottentest ist immer zuverlässig und dann hüpfen wir halt in die die Wohlfühlkleidung und lassen die Schoki weg. Schön, dass du das auch so handhabst.
      Schönes WE
      Andrea

      Löschen
  6. Hat mir heute Morgen schon auf Insta gefallen liebe Andrea! Ist so schick und lässig. Trage ich in meiner Freizeit auch sehr gern. Wobei es auf das Muster ankommt. Deins gefällt mir sehr gut. Falls aber ein Hemd sehr grob gemustert ist, steht mir das zum größten Bedauern leider nicht. Da können die Farben noch so schön sein...seufz. Mit der Schoki halte ich es jetzt so wie die Schweden...nur Samstags ;-) Morgen wieder...juhu. LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Schoki am Samstag sollte ich auch mal probieren, dass ist sicher eine gute Lösung.
      Wenn es komplett groß gemustert ist, habe ich sicher auch das Problem, dass es bei mir nicht aussieht. Habe ich noch nicht probiert, würde ich aber mal von ausgehen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Liebe Andrea,
    ...ich mag die karierten Blusen sehr an dir.Dieser frische,sportliche Look ist klasse.
    Es kommt immer auch sehr auf die Farbe und das Karomuster an sich an.Da gibt es ja
    himmelweite Unterschiede.Deine Auswahl ist immer passend.
    Nun ist schon wieder Freitag...ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Uta, es freut mich sehr, dass dir meine Looks so gut gefallen. Das Muster selbst ist bei solchen Blusen ein wichtiger Faktor. Da ich eher klein bin, achte ich immer darauf, dass Muster nicht zu groß sind. Das wirkt bei mir einfach nicht so gut wie es dies bei großen Frauen macht.
      Dir auch ein tolles WE und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Jetzt weiß ich endich, warum ich keine Karohemden im Schrank habe: Ich kann kein Holz hacken. Ich habe es einmal versucht und ständig daneben gehauen. Dabei mag ich Karohemden total gern, wenn ich sie an anderen sehe. So wie bei Dir. Sieht klasse aus und Jeans samt Turnschuhen dazu sind so richtig schön lässig.
    Ha, und wenn der Tag doof ist, hilft Weingummi ;-) Haribo Phantasia. Immer.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Holzhacken ist schon ein Argument ;)
      Lass es dir gut gehen und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Manchmal ist das so liebe Andrea. Dann braucht der Körper einfach ein bisschen Schoki. Es darf nur nicht zur "Gewohnheit" werden. So relaxed siehst Du aus, trotz blödem Montag.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt immer mal wieder vor und ist wohl bei den meisten auch nicht anders, liebe Sabine. Da freut es mich um so mehr, wenn der Tag nach einem Fehlstart dann doch noch schön wird.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Das karierte Hemd sieht klasse an Dir aus. Ich trage selber ja sehr gerne Karohemden. Ja, es gibt so Tage, an denen man sich nicht besonders wohl fühlt. Und Schokolade darf man sich doch gerne mal gönnen :).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, du bist auch viel in karierten Blusen "unterwegs".

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Oh ja, solche Momente kenne ich auch. Da muss dann unbedingt ein Wohlfühl-Look her! Deiner ist dir toll gelungen, die Bluse ist hübsch zu deiner Haarfarbe :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn wir dann etwas aus dem Schrank zaubern können, in dem wir uns trotz allem toll fühlen.
      Danke für deine lieben Worte und schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. Super schöner Look mal wieder! :)
    Die karierte Bluse steht dir unglaublich gut
    und die lässigen Chucks machen den Gesamtlook sehr trendy! :)

    Ich wiege mich fast auch nie. Körpergewicht sagt gar nichts über einen Körper aus.
    Da ich seit ein paar Jahren viel Sport mache und an Muskelmasse zugelegt habe,
    zeigt die Waage eine - für mich - sehr hohe Zahl an, jedoch fühle ich mich absolut
    wohl in meinem Körper und möchte an Gewicht auch nichts verlieren. :)

    Ich finde, dass man sich viel eher auf seine Augen verlassen sollte.


    Hab noch ein schönes Wochenende! :) ♥


    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, viel Sport ist sozusagen schlecht für das Gewicht, wenn wir rein nach Zahlen gehen. Muskeln sind nun mal schwerer als "fett". Noch so ein Grund, sich nicht auf die Aussage einer Waage zu verlassen.

      Schön, dass dir mein Look gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  13. Das Hemd ist toll. Und ich trage auch gerne solche farbenfrohen lässigen Outfits. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, von der Stilrichtung passt das auch sehr gut zu dir. Was wieder zeigt, dass manche Outfits eben doch für große und kleine Frauen gemacht sind.
      LG Andrea

      Löschen
  14. Da passt wieder alles! Die Karos selbst zur Lippenfarbe - ich mag bei Dir, dass es auch mal in diese relaxte Richtung geht und nicht krampfhaft irgendeine Blogger-Linie gefahren wird, nur weil es IN ist. Schöne entspannte Bilder sind das geworden! LIEBE GRÜSSE Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Real Outfit Blogger halt :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  15. Wohlfühl Klamotten sind mir auch immer ganz wichtig. So ein sportliches Outfit steht dir auch gut. Du kannst einfach alles tragen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts