Hat der Minirock ein Verfallsdatum?


Das es hier nicht darum geht, wann ich einen Minirock in den Altkleidersack stopfe, hattet ihr euch sicher schon gedacht. Und ich werde hier auch nicht nachfragen, ob ich mit Ü40 noch einen Minirock tragen sollte oder mich lieber der Midi-Länge zuwenden sollte. Denn da bin ich ehrlich. Egal, was mir andere raten würden. Solange ich mich mit dieser Rocklänge im Spiegel bzw. auf Fotos leiden mag, werde ich Miniröcke tragen.



Ich trage Miniröcke, seitdem ich meine Kleidung selbst aussuchen kann. Und ich trage sie gerne. Immer noch. Daran hat auch die 4 vorne nichts geändert und ich schätze, auch mit Ü50 werden sie noch zu mir gehören. 

Und da ist es mir auch völlig wumpe, ob es Leute gibt, die meinen, die Rocklänge habe etwas mit dem Alter zu tun. Für mich ist es dabei so wie mit so vielem anderen auch: der Wohlfühlfaktor entscheidet.

Du magst deine Beine im kurzen Rock? Wunderbar, dann trage ihn. Egal in welchem Alter! Du fühlst dich unwohl mit der Rocklänge, zupfst und ziehst dran? Dann entscheide dich lieber für einen längeren Rock. Das ist keine vorrangige Frage des Alters. Sondern davon, was eine Frau an sich selbst mag.


Ganz aktuell sind 3 neue Minirock - Modelle bei mir eingezogen. Und das, obwohl ich eigentlich etwas anderes gesucht habe. Ein Pullover in royalblau stand auf meinem Einkaufszettel. Den habe ich nicht gefunden, dafür aber 3 Miniröcke, die mir so gut gefallen haben, dass sie mit zur Kasse durften.

Und ja, ihr habt richtig gehört: Mit zur Kasse. Es waren tatsächlich offline - Käufe, die ich getätigt habe. Ganz gegen meine üblichen Gewohnheiten und das, nachdem ich neulich noch geschrieben habe, dass ich offline kaum noch etwas finde. Aber ein Stadtbummel in Berlin hat es möglich gemacht. 


Dieser Rock mit den schönen warmen Herbstfarben ist mir sofort ins Auge gefallen. Und bei der Anprobe wusste ich sofort, das ist meiner. Den mag ich, der sitzt wunderbar und so etwas gibt es in meinem Kleiderschrank noch nicht.

Und so habe ich diesem Rock - zusammen mit einem anderen - ein neues Zuhause gegeben. Heute trage ich ihn bereits zum dritten Mal und ich würde mal sagen, das wird ein neues Lieblingsteil.


Damit die Farben Raum zum wirken haben, bleibt der Rest des Outfits schlicht schwarz. Nur für die Zeit, die ich außerhalb geschlossener Räume verbringe, darf meine rote Steppjacke mit. Da es heute verhältnismäßig mild ist (für November ;)  ), reicht das aus. 

Im Herbst greife ich ausgesprochen gerne zu dickeren Strumpfhosen. Denn dünne Nylons sind mir meist zu kühl. Aber diese 100den Strumpfhose hält angenehm warm.


(Rock & Pullover: Promod/Jacke: Mango/ Stiefel: Gabor)


Kommentare

  1. Winterringel. Sehr schön! Bei Promod habe ich noch nie etwas gefunden, auch für Kunden nicht. Obwohl es im Fenster oft schön aussieht. Aus was für Material ist der Rock?

    Bin gespannt auf die anderen beiden!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Zettell habe ich rausgeschnitten und online gibt es den Rock nicht mehr. Ich bin mir aber sicher, es ist Acryl mit dabei. Stört aber nicht, lädt sich nicht auf und rutscht auch nicht hoch. Bei Promod finde ich auch nicht so oft etwas. Und ich nehme immer eine Größe mehr als in anderen Läden.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. So sehe ich das auch, liebe Andrea, man sollte das tragen, worin man sich wohlfühlt. Ich bin da auch "beratungs"resistent. :-)
    Gut schaust Du aus! Besonders gefällt mir auch die Kombination mit Schwarz. Ich selbst mag weder Röcke noch Kleider anziehen. Röcke trage ich nie, Kleider nur im heißen Sommer, wenn alles andere zu warm ist.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, das wir da einer Meinung sind. Ich halte gar nichts davon, dass manche Kleidung nur mit einer bestimmten Figur, einem gewissen Alter etc. getragen werden kann. Jeder so, wie er bzw. sie mag.
      Danke für dein Kompliment und noch ein schönes WE
      Andrea

      Löschen
  3. Ach da ist ja schon mal der 1. Rock, den du bei mir gerade erwähnt hast. Bin gespannt auf die weiteren...Naja und wie ich gerade geschrieben habe, verblüfft mich der Zusammenhang mit Alter immer sehr. Aber, offenbar schwirrt er dann doch in mehr Köpfen herum als vermutet.

    Das soll eine verstehen. Die Ringel passen ja gut in deine warme Farbskala. Ist die Jacke pink?

    LG Sabina

    http://oceanbluestyle.blogspot.com/2016/11/mini-uber-40-schreck-lass-nach.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Jacke ist rot. Aber die Bildbearbeitung hat diese Farbe draus gemacht. Aber egal.

      Die weit verbreitete Meinung zu Rock und Alter finde ich ziemlich überholt.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Na Du siehst ja auch absolut toll damit aus. Umwerfend. Wieso solltest Du keinen Minirock tragen?!!
    Guter Kauf, absolut finde ich.
    Schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tina.
      Dir auch ein tolles Wochenende und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Dir steht der Rock recht gut. Aber die dünnen Streifen der Breite nach, plus die einzige Farbe am Körper..... sind schon harter Tobak (stylingtechnisch).
    Never ever wäre ich auf die Idee gekommen, meine Hüfte so zu betonen. Selbst als ich wirklich noch richtig schlank war. Is nix für A oder X Figuren.
    Ich habe schon Kombis an Dir gesehen, damit wird Deine wunderschöne, weibliche Figur optimal hervorgehoben. Aber Du kannst es Dir leiste, mal was nicht so optimales zu tragen.
    Für mich wäre es nichts. Ich würde mich total unwohl fühlen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine x Figur, vielleicht inzwischen mit Tendenz zum H. Meine Hüfte ist also mit der breiteste Teil an meinem Körper. Und trotzdem finde ich diesen Rock sehr gelungen und durchaus optimal. Auch wenn der Augenmerk auf eine breitere Stelle gelenkt wird. Die verschiedenen Farben tun ihr übriges, dass es schön locker wirkt. Und ich bin mir sicher, dass dieser Rock mehr Frauen gut steht, als die meisten im ersten Moment denken würden.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea, ja, Miniröcke kannst Du auf jeden Fall tragen und ich kann es bestens nachvollziehen, dass Du Dich mit solchen Röcken gerne im Spiegel und auf Fotos sehen magst. Den royalblauen Pulli findest Du sicher noch und mit dem Rock hast Du auf jeden Fall einen guten Griff getan. Das Styling gefällt mir sehr. Und was das Tragen von Mini-Röcken anbelangt, stimme ich Dir voll und ganz zu, dass das wirklich nichts mit dem Alter zu tun hat!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, viel mehr Frauen sollten Miniröcke tragen :) Aber ich glaube, dass viele sich von Zwängen von außen davon abhalten lassen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Gebe dir in allen Punkten recht! Es ist eine Frage des Wohlfühlens und nicht es Alters.
    Dein Rock steht dir fabelhaft. In mit Schwarz zu kombinieren war eine schöne Idee, so wirkt das Outfit elegant :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Es freut mich, dass es dir gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Mal wieder ein super schöner Look liebe Andrea! :)
    Die rote Jacke passt wirklich ganz wunderbar zu dem gestreiften Rock.
    Ich finde, dass Du auf jeden Fall solche Röcke tragen kannst, denn Du hast
    eine ausgezeichnete Figur! :)

    Hab noch ein schönes Wochenende. Ich schreibe Dir die Tage mal wegen den coolen Fotos! :)

    LG,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir so gut gefällt, liebe Christina.
      Ich bin sehr gespannt und wünsche dir einen tollen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Der Rock ist toll, er steht dir hervorragend und die alpgemeingültige Formel zur Errichtung der richtigen Rocklänge in jedem Alter heißt doch meines Wissens: Rocklänge = Alter plus X. X ist dabei vom Rockträger festzulegen und darf auch im Minusbereich liegen. Oder so. In Mathe war ich jetzt nicht so wirklich gut und habe den Grundkurs nur mit Hilfe von Stefan überlebt. Der hat mich immer abschreiben lassen.
    Nee im Ernst: Frauen haben sich im Laufe der letzten 100 Jahre so viele Rechte erstritten - soll da der Minirock echt ein Stolperstein sein, den junge Frauen älteren Frauen in den Weg legen? "Älter" ist dabei definitiv nicht als Beleidigung gemeint - das hat eine andere Bloggerin mir mal ganz furchtbar übel genommen - sondern damit bezeichne ich einfach mal alle Frauen über 40.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Älter ist doch völlig passend. Mit ü40 ist niemand mehr jung und muss es auch nicht sein. Das ist halt die Realität, und die finde ich auch gut so. Und ich glaube auch nicht, dass es die Jungen sind sondern mehr die ewig gestrigen, die etwas vorschreiben wollen. Und ewig gestrig zieht sich durch alle Altersklassen .
      Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße vom See
      Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea, Du hast ja so recht!!!!! "Egal, was mir andere raten würden. Solange ich mich mit dieser Rocklänge im Spiegel bzw. auf Fotos leiden mag, werde ich Miniröcke tragen." - EXAKT so ist es, und das ist auch der entscheidende Punkt. Es wird immer andere Leute (vornehmlich Frauen, witzigerweise!) geben, die der Meinung sind, man sei für kurze Röcke zu alt oder (wie bei mir häufig) für geringelte Strumpfhosen zu alt oder oder oder. Schnurzpiepegal - was ich an mir mag, womit ich mich wohlfühle, das trage ich - fertig! Es gibt bestimmt Menschen, die mich angesichts meines hohen Alters lieber mit grauem Haar und in Midi-Röcken sehen möchten. Denen werde ich diesen Gefallen aber ganz sicher nicht tun, denn das wäre dann einfach nicht mehr ich.

    Ich finde Deinen neuen Mini super und auch diese Kombination ist super. Allein die Jacke gefällt mir dazu nicht. Bin gespannt auf Deine beiden anderen Röcke!

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt immer wen, der es besser weiß. Aber diejenigen sind mir in dem Fall total egal :) Ja und du ohne Mini und bunte Strümpfe? Neeeee
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Der Rock gefällt mir richtig gut. Habe ich neulich schon gesehen und wollte das auch kommentieren, aber irgendwie kam ich von ab. Wie auch immer: Toller Rock! Steht dir richtig gut!

    LG Anna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts