Herbstoutfit: Wo Licht ist, ist auch Schatten



Der Herbst mit seinem wundervollen Licht und dem tollen Laub, das sich so wunderbar in Szene setzten lässt, ist wunderbar für Modeblogger. Weil unsere Outfits bei diesen Hintergrundbildern noch besonders schön aussehen. Licht und Schatten ist heute auch Thema hier im Blog. Und damit meine ich nicht nur die tolle Herbstsonne, die diese Bilder möglich machte, sondern auch den Schattenwurf, dem Blogger immer mal wieder ausgesetzt sind.

Und bevor ich mich meinem heutigen Outfit widme, komme ich zu Licht und Schatten im Bloggerleben. Oder besser gesagt, in meinem Bloggerleben.



Wer, wie ich, öffentlich einen Blog schreibt, hat jetzt vielleicht schon eine Ahnung, was mein Post beinhaltet. Und vorweg, das Licht beim Bloggen ist deutlich heller, als die Schatten bisher sein konnten. Die Resonanz, die meine Posts hervorrufen, finde ich immer noch atemberaubend und ich mag den Austausch mit meinen Leserinnen und anderen Bloggern. Das macht Spaß, das inspiriert mich, das ist einfach nur toll. 

Aber natürlich ist nicht alles, was ich so erlebe, positiv. Jüngstes Beispiel ist eine Mail, die mich mittels Kontaktformular erreichte. Jemand hatte mein Bild in einem Flirtportal entdeckt und mich angeschrieben, ob mein Foto dort mit meiner Zustimmung eingestellt sei. Nachdem ich die Mail zweimal gelesen hatte und mich vom ersten Schock erholt hatte, musste ich leider feststellen, dass diese Anfrage leider kein Scherz war. Da lächelte mich doch tatsächlich ein Bild von meinem Blog an. Dreist kopiert und lässig eingestellt. 

Umgehend habe ich mich mit dem Betreiber der Seite in Verbindung gesetzt und die sofortige Löschung des Bildes eingefordert. Schnell kam eine E-Mail mit einer Entschuldigung und kurze Zeit später die Bestätigung der Löschung des Bildes und der Sperrung des Profils. Was vielleicht nicht übermäßig viel nutzt, denn Bilder sind schnell kopiert und ein neues Konto wahrscheinlich auch fix eingerichtet. Aber zumindest hat jemand gemerkt, dass Bilderklau nicht immer unbemerkt bleibt. Und ich bedanke mich an dieser Stelle nochmal für den Hinweis.


Aufmerksame Leser haben vielleicht den zusätzlichen Hinweis zum Copyright auf meinem Blog gelesen. Zudem werde ich dazu übergehen, meine Bilder mit einem © zu versehen. Denn erstens mag ich es nicht, wenn meine Bilder einfach kopiert und eingestellt werden. Und zum anderen ist es mir zuwider, wenn dann mit meinen Bildern andere Menschen betrogen werden. Sei es im Zuge eines Kontaktangebotes oder sonstigen Dingen. Das ist nicht ok.

Wer jetzt meint, dass ganz sei in Timbuktu passiert, weit gefehlt. Das Land, in dem mein Bild in das Portal eingestellt wurde, hat auch strenge Urhebergesetze. Das mag so manch einem User nicht bekannt sein, aber so ein ganz rechtsfreier Raum ist das Internet dann doch nicht. Und mal ganz ehrlich: Wie will jemand beim Kennenlernen im Real Life dann erklären, dass sie plötzlich ganz anders aussieht als auf dem Bild? Gesichts - OP? Nasenkorrektur? Übertragungsfehler????


Und jetzt zum Licht in diesem Post. Dem herrlichen Licht im November und meinem Herbstoutfit, dass ich euch heute zeige. Die Jeansbluse hatte ich euch ja hier schon vorgestellt. Heute kombiniere ich sie mit einer schwarzen Jeans und Stiefeletten. Stiefeletten mit etwas Absatz sind mein universeller Begleiter für den Herbst. Und ich besitze sie in den unterschiedlichsten Höhen. 

Für den Spaziergang habe ich dann noch eine Schirmmütze von meinem Mann ausgeborgt und meine Winterjacke getragen. Also getragen ist hier das richtige Wort, denn Mittags waren die Temperaturen so mild, dass ich die Winterjacke auf dem Arm tragen konnte.


Für Spaziergänge mag ich lässige Outfits und Schuhe in einer komfortablen Absatzhöhe. Solche Kleidungsstücke machen jeden Blödsinn möglich und sind unempfindlich gegen Schmutz. Und auf diesen Schuhe kann ich wirklich ewig laufen, ohne das ich den Heimweg antreten möchte. 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen stressfreien Tag und hoffe, dass ihr von Bilderklau und sonstigen unangenehmen Überraschungen im www verschont bleibt. Und jetzt noch ein Verweis auf etwas schönes im Netz: Bei Sabine von BlingBlingover50 könnt ihr euch mit eurem Outfit des Monats verlinken. Ich bin schon rüber gehüpft.



(Hemd: H&M/ Jacke: Tommy Hilfinger/ Schuhe: Kämpgen/ Hose: Esprit)

Kommentare

  1. Guten Morgen Andrea,
    Was für eine Unverschämtheit, so ein Bilderklau hätte mich auch sehr geärgert.
    Abgesehen davon, halte ich es einfach für dumm sich mit fremden Federn zu schmücken.
    Ein Outfit ist klasse, Deine Bilder sehr schön! Und so eine Mütze hätte ich auch gerne, sie steht Dir so gut.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, der Sinn des Ganzen hat sich mir auch nicht so wirklich erschlossen. Erst dachte ich, die Plattform selbst stecke dahinter und würde mit kopierten Bildern auf Kundenfang gehen. Aber dem war wohl nicht so (das Portal ist nicht frei zugänglich, ich konnte es also nicht kontrollieren).

      Schön, dass dir mein Outfit gefällt. Hab eine schönes WE
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    mir ist jetzt gerade das Herz stehen geblieben. Ich finde das so schlimm. Warum machen das Menschen nur??? Und was soll es bringen? Naja, alleine das man so etwas dummes tut ist schon ein Zeichen das die Person ein Problem hat :-( Gut, das du so liebe Leser hast die dich darauf aufmerksam machen!
    Ich finde übrigens dein heutiges Outfit besonders cool. Das Jeanshemd mit der Kappe sieht sehr lässig aus. Gefällt mir wirklich sehr, sehr gut!
    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war dreist und dumm. Die Google - Gesichtserkennung hat es an den Tag gebracht. Es war übrigens kein Leser, sondern jemand, dem das Bild in der Datenbank gefallen hatte, der allerdings Bedenken wegen einem Fake hatte.
      Es gab Zeiten, da habe ich mich über Hinweise, dass Bilder von Models etc. nicht verwendet werden dürfen, gewundert. Weil ich dachte, das sei allgemein bekannt. Jetzt weiß ich, warum darauf gerne noch mal ausdrücklich hingewiesen wird.

      Schön, dass dir meine Outfit gefällt. Das ist auch eindeutig schöner als diese Episode.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Das Schöne am Herbst ist das weiche Licht und die Farben, finde ich. Bilderklau geht gar nicht!
    Schönen ersten Advent und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, den wünsche ich dir auch.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Puh, das ist wirklich gruselig! Wie gut, dass es sich so schnell gelöst hat. Die Selbstbedienung im Internet ist ja leider Usus. Ich habe gerade ein Bild von mir auf der Seite einer Designerin gefunden und sie gebeten, wenigstens meinen Namen dazuzuschreiben. Honorar für Verwertung wäre eigentlich auch fällig. Naja, und den Contentklau, den ich heute beschreibe, darüber brauchen wir gar nicht erst reden...

    Schöne Herbstbilder und schönen 1. Advent noch. LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht gar nicht. Auch eine Seite, über die eine Weile Leser kamen, war mehr als grenzwertig. Aber das hat aufgehört. Die Seite war (scheinbar) aus Russland und der Inhalt jenseits des guten Geschmacks. Wer weiß, wo da welche Bilder rein kopiert waren.

      Das mit einem Bild finde ich auch ein starkes Stück. Aber bekanntlich gibt es nichts, was es nicht gibt.

      Abgeschrieben wird sicher gerne mal und es gibt immer wieder Themen, die plötzlich auf allen Blogs durchs Netz geistern. Aber manchmal ist es sicher auch Zufall, wenn Blogger auf der Suche nach einem Thema etwas ähnliches schreiben. Ist mir auch schon mehr als einmal passiert und mit einer Bloggerin lache ich da ganz gerne drüber, weil wir scheinbar Parallelen im Kopf haben :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Puh - wenn ich so etwas lese, kommen direkt meine, in letzter Zeit glücklicherweise ziemlich unterdrückten, misanthropischen Empfindungen wieder hoch. Was sind manche Menschen bloß für egoistische und verlogene Wesen ... - einfach nur gruselig, was in den sogenannten Gehirnen einiger Mitmenschen abgeht. :(

    Toll, dass dieser Mensch Dich auf die Geschichte aufmerksam gemacht und das Portal so schnell reagiert hat. Am allerschlimmsten finde ich allerdings den Identitätsklau, über den zumindest im Fernsehen auch schon häufig berichtet wurde. Und die möglichen Folgen desselben. Da fehlen mir manchmal jegliche Worte ... :(

    Du siehst wieder einmal superschön aus auf Deinen Herbstfotos!

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe wirklich Glück gehabt. Zumindest mit demjenigen, dem das aufgefallen ist. Das Portal hatte mit Sicherheit auch Angst vor rechtlichen Folgen. Hoffe ich zumindest.
      Tja, Identitätsklau. Ich weiß schon, weshalb nirgendwo mein korrektes Geburtsdatum angegeben ist, weshalb ich nie zeige, wo ich gerade wirklich bin und auch sonst versuche ich, meine Daten so geheim wie möglich zu halten. Die Angabe einer Adresse im Netz als Impressum finde ich schon grenzwertig und ich hoffe, dass so etwas bald zum Schutze von Bloggern geändert wird. Denn wer schützt uns vor Stalkern und Co ?

      Aber gut, wenden wir uns dem Licht zu: Danke für dein Kompliment für meine Bilder.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Davor habe ich auch Angst. Verstehe sehr gut warum du deine Bilder jetzt beschriftest. Hatte das auch immer getan. In letzter zeit war ich zu bequem dazu. Werde es nun aber auch wieder tun. Einige Bilder sind schon raufgeladen, bei den nächsten gehe ich es wieder an. Danke für deinen Hinweis!
    Toller Denim Look, das Hemd ins genial!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal vergesse ich das Beschriften, aber zunehmend denke ich daran :) Inwie weit ich damit etwas verhindern kann, weiß ich nicht. Der rechtliche Hinweis am Seitenrand ist sicher auch nützlich. Wer gerne kopiert, wird das vielleicht weiter tun, aber ich hoffe, dass die Hemmschwelle größer wird.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Da habt Ihr wirklich sehr stimmungsvolle Bilder hinbekommen. Das lässige Outfit und die Schieberkappe gefallen mir sehr gut an Dir.
    LG und einen guten Start in die 1. Adventswoche.
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt. Dir auch einen guten Start in die neue Woche.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Liebe Andrea, als Bloggerin stelle ich immer wieder fest, es gibt nichts was es nicht gibt. Darüber schreibe ich gar nicht mehr - kurz gesagt, ich hatte sogar schon die Polizei vor der Tür stehen, da sich jemand ausgab mein Verlobter zu sein - er hatte zuvor allerdings eine Straftat begangen. Mehr will ich dazu gar nicht mehr sagen. Ich glaube, wir sind so öffentlich und sollten uns (falls möglich) viel weniger Gedanken machen, was die Menschheit da draußen so alles für Ideen hat. Ganz schlimm alles, aber..... Mach Dir keinen Kopf und mach bitte einfach so schön weiter wie bisher. Ich mag Deine Bilder und Deinen Blog - herzliche Grüße - Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde deshalb sicherlich nicht mit dem Bloggen aufhören. Trotzdem sollten wir gelegentlich mal öffentlich machen, was so alles passiert. So unmöglich, wie manche sind, kann kaum einer denken. Deine Geschichte ist auch mehr als grenzwertig. Und scheinbar nicht die einzige.
      Danke für die moralische Unterstützung und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Konzentriere Dich weiter auf das schöne Licht und pusten das böse schnell aus. Meine Bilder sind auch schon geklaut worden und u.a. auf ein einem fremden Facebookprofil als Portrait verwendet worden. Dagegen gehe ich sofort vor.

    Das Herbstlicht steht Dir gut!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir es denn merken, ist das super. Der Sinn erschließt sich mir noch nicht. Vielleicht wollen andere mit schaden, Neid, what ever....
      Traurige Geschichte, aber nicht gucke auch lieber auf die angenehmen Seiten.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea,
    das ist echt der Hammer! Bilderklau ist schon gemein. Manchmal werden ganze Blogs kopiert bzw. geklont. Ist mir auch schon passiert. Gut, dass es jemand gesehen und Dich informiert hat.

    Deine Herbstbilder samt Outfit sind wunderschön. Bitte unbedingt bei mir im Blog zum Outfit des Monats November verlinken ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sabine, ich erinnere mich an den Ärger, den du mit deinem Blog hattest.

      Danke für das Kompliment, dann hüpfe ich noch mal schnell zu dir rüber.
      LG Andrea

      Löschen
  11. Erstmal ein schönes Outfit - Jeanshemden sind einfach klasse!
    Wegen dem Bilderklau: Das ist ärgerlich, sehr sogar, aber leider mittlerweile Gang und Gebe und ich befürchte auch Wasserzeichen helfen da wenig. Dann wird halt ein Ausschnitt gewählt, wo man es nicht erkennt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, mit dem Ausschneiden des Wasserzeichens hast du recht. Aber ich denke, die Hemmschwelle ist ein bisschen höher. Ich hatte schon überlegt, es quer über das Bild zu schreiben. Ich hoffe, das bleibt mir erspart bzw. ich hoffe, weiterer Bilderklau bleibt mir erspart (die Hoffnung stirbt immer zuletzt ;) )

      Danke für deine lieben Worte zum Outfit.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. Ich liebe, liebe, liebe die Kombination von Schirmmütze und Jeanshemd! Das sieht so klasse aus :-)
    Über den Bilderklau wäre ich auch not amused. Wobei ein Flirtportal - du solltest dich geschmeichelt fühlen ;-) Ich habe es schon oft erlebt, dass Bilder von mir geklaut wurden, allerdings keine Blog-Bilder, sondern Zeitungsfotos. Das gibt dann eine Rechnung, gegebenenfalls vom Anwalt, und gut ist. Ich mag mich nicht mehr drüber aufregen.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer wieder erstaunt, mit welcher Dreistigkeit da so geklaut wird. Frei nach dem Motte: Merkt doch keiner. Gut, dass du im beruflichen Umfeld da Rechnungen schreibst. Schließlich hast du dir die Arbeit gemacht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  13. Liebe Andrea,
    das ist wirklich übel, was Dir passiert ist. Gut, dass Du die Sache so schnell vom Tisch bringen konntest. Ja, im Internet ist nicht immer nur alles harmlos ... auch wenn ich wie Du gar nicht verstehe, wie man dann bei einem realen Treffen begründen möchte, warum man plötzlich massiv anders aussieht ...
    Du siehst auf jeden Fall gewohnt gut aus und ich mag die coole Kombi mit der Jeansbluse samt Mütze von Deinem Mann sehr!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eine unschöne Geschichte und ich hoffe, Fortsetzungen bleiben mir erspart. Aber das ist ja, wenn ich die Kommentare so lese, leider kein Einzelfall und dies sind nur die Fälle, wo wir es bemerkt haben. Aber gut, alles können wir wahrscheinlich nicht verhindern, solange wir öffentlich präsent sind. Und zurückziehen mag ich mich auch nicht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  14. Schönes und lässiges Outfit. Was den Rest angeht: Das kann doch nur ein Scherz sein... aber leider ist es keiner. *kopfschüttel* Unheimlich, diese Art von Bilderklau. Was in den Köpfen mancher Menschen vorgeht, möchte ich ehrlich gesagt nicht wissen...

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht. Sich mit fremden Federn schmücken, mir schaden wollen .....wer weiß das schon. Mein Mann hatte dafür nur ein Kopfschütteln übrig. Und es zeigt mir wieder, dass es gut ist, keine zu privaten Bilder im Netz zu haben.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts