Strickmantelwoche


Hallo Zusammen. Heute geht es bei mir um Strickmäntel. Oder viel mehr um meinen Strickmantel. Als Ines mich ansprach, ob ich bei der Strickmantelwoche teilnehmen wollte, musste ich nicht lange überlegen. Ich mag solche Aktionen, weil sie immer viele Potential für Anregungen enthalten und ich immer neugierig bin, wie andere Bloggerinnen ein Kleidungsstück interpretieren.

Für mich war auch sofort klar, dass mein grauer Strickmantel der Hauptdarsteller meines heutigen Postes sein wird. Dieser Strickmantel begleitet mich schon einige Jahre, was ihr an der Farbe Grau erkennen könnt. Heute würde ich eher eine andere Farbe wählen, aber vor 8 Jahren habe ich mir noch weniger Gedanken darum gemacht, welche Farben mein Gesicht am besten strahlen lassen. Und weil ich für mich Mittel und Wege gefunden habe, den Farbton auszugleichen, darf dieser Mantel auch bleiben.


Heute kombiniere ich meinen Strickmantel mit einem roten Rollkragen - Shirt. Eine gute Wahl, denn das Rot lässt mein Gesicht strahlen und wenn es dann einmal zu warm wird, kann ich den Mantel fix zur Seite legen und muss nicht schwitzen. Wenn es mir dann wieder kühler ist, wärmt mich der Strickmantel dann angenehm.


Beim Kauf des Mantels war es mir wichtig, dass er unter einer langen Jacke bzw. einem Mantel verschwinden kann. Deshalb ist die Länge moderat. 
Die Länge der Ärmel schätze ich sehr, denn wie in einem älteren Post berichtet, kühlen meine Hände oft und schnell aus. Die langen Ärmel geben mir die Möglichkeit, meine Hände zusätzlich zu wärmen.

Was unterscheidet einen Strickmantel von einer Strickjacke? Für mich ist die Länge ausschlaggebend. Eine Strickjacke ist in meiner Vorstellung eher taillenlang. Ein Strickmantel reicht fast bis zum Knie oder ist noch länger.


Der Mantel ist grob gestrickt, wirkt aber durch seine Schlichtheit dennoch elegant und ist absolut zeitlos. Egal was die Mode des Jahres so bringt, der Mantel aus Strick passt immer.
Vorzugsweise trage ich den Mantel mit schmalen Kleidungsstücken. Sonst wird das Gesamtbild zu wuchtig und lässt mich kleiner erscheinen, als ich bin. Das Gleiche würde auch passieren, wenn der Mantel deutlich länger wäre. Lange Strickmäntel sehen bei mir nur in einem sehr feinen Strick gut aus.


Und jetzt seid ihr dran: Mögt ihr Strickmäntel und wenn ja, was ist euch dann wichtig, wenn ihr sie tragt?

Ehe ihr jetzt zu den anderen Bloggerinnen entfleucht, noch eine Ankündigung für Sonntag. Ab Sonntag gibt es auf meinem Blog die Serien "Gut behütet", bei der es sich um Kopfbedeckungen aller Art dreht. Ich freue mich, dass ganz viele Bloggerinnnen an dieser Aktion teilnehmen, die am Sonntag, Dienstag und Freitag stattfinden wird. Und bin ganz gespannt auf die Ideen, die die anderen so ausgebrütet haben.


Und hier noch mal alle Bloggerinnen, die an der Aktion teilgenommen haben, auf einen Blick:

Ines am Sonntag 8. Januar 2017
Gunda am Montag 9. Januar 2017
Bärbel am Dienstag 10. Januar 217
Ela am Mittwoch 11. Januar 2017
Sunny am Donnerstag 12. Januar 2017
Chrissie am Samstag 14. Januar 2017

Kommentare

  1. Guten Morgen Andrea, Du siehst toll aus. Ich muss immer auf den roten Knallerrolli gucken und Dein Gesicht in der Sonne. Du siehst so hübsch aus. So kannst Du alles tragen, es spielt dann wirklich kaum eine Rolle welche Farbe Dein Strick hat :) Ich mag das gern so grob Strick. Sieht toll aus.
    Schönen Freitag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. I like this color combination for an informal look. I really like the color of the sweater, and the cardigan is cute,

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ja - rot hätte ich wohl auch gewählt, das sieht sehr schön zu grau und schwarz aus und macht so schön frisch.
    Auf das Thema "gut behütet" freue ich mich.

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir meine Kombination mit dem Rot gefällt. Ich finde, solche starken Farben sind immer etwas ganz Besonderes und geben einem Outfit oft eine ganz spezielle Ausrichtung. Toll, dass du dich auf die Gut Behütet Aktion freust. Ch bin auch sehr gespannt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Das rote Shirt ist ein prima Farbtupfer :-) Für mich muss ein Strickmantel eigentlich mindestens knielang sein. Und gern weit. So richtig zum Einkuscheln :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu lang kollidiert immer mit meinen Jacken - und mit meiner Körpergröße, denn die Wolle zu dick ist.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen, ich finde generell schön wie du immer leuchtende Farben mit ein kombinierst. Da kann ich mir noch einiges abschauen. Bloggerinspiration eben :)
    Der Strickmantel gefällt mir gut wegen den Auffälligen Bündchen. Macht ihn dann etwas besonderer.
    Auf gut behütetet freu ich mich auch schon sehr!
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Inspiration durch andere Blogger ist eine tolle Sache. Wenn ich überlege, was ich alles nicht ausprobiert hätte ohne die interessanten Fotos von Bloggerinnen. Wäre schade gewesen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Grobstrick in Grau geht immer - und man kann alles dazu kombinieren, das ist das Beste! Kein Wunder, dass Du das Teil schon so lange im Schrank hast! :)

    Bei Deiner "gut behütet"-Aktion kann ich leider nicht mitmachen - habe ja praktisch nie etwas auf dem Kopf und Hüte schon mal gar nicht ...

    Mit dem Potential für Anregungen hast Du übrigens vollkommen Recht. Das liebe ich auch immer wieder an diesen Gemeinschaftsaktionen! Die unterschiedlichen Arten der Interpretation einer Gemeinsamkeit inklusive Überraschungseffekt - was machen wohl die anderen?

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Anregungen und Ideen sind "unbezahlbar" . Manches habe ich erst durch andere Blogger gelernt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Der rote Rolli passt auf jeden Fall super zu Deinem Strickmantel. Von der Länge her würde ich ihn als "Kurzmantel" bezeichnen, obwohl jeder heute Longcardigan dazu sagt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Bezeichnungen. Den Begriff Cardigan habe ich vor zehn Jahren noch nicht benutzt :) Und wenn ich nicht für einen Post schreibe, sage ich schlicht Strickjacke oder Strickmantel. Wobei die Strickjacke bei mir nie über den Po geht, es sei denn, sie ist aus sehr feinem Material.
      Schön, dass dir mein roter Farbtupfer gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Grau trage ich wie Du sehr gern zu rot und Schwarz. Wie ich feststellen darf, graue Strickmäntel sind überaus beliebt. Sie lassen sich aber auch wirklich toll kombinieren. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mit der Farbe ist frau auf der sicheren Seite. Und ich schätze, die Farbe hängt auch am häufigsten in den Läden. In Rot ist mir so ein Stück bisher noch nicht in die Hände gefallen ;)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Wieder ein Teil, bei dem die Modemathematik voll aufgeht. Gute Idee, den roten Rolli dazu zu nehmen, damit Dir das Hellgrau besser steht.

    Danke, dass Du bei der Strickmantelwoche damit dabei bist!

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du die Idee für diese Strickmantelwoche hattest.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Durch das Rot strahlt Dein Gesicht und es fällt nicht so auf, dass Grau eher weniger Deine Farbe ist.
    Schöner Strickmantel - chices Outfit :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gleiche Wirkung wie mit einem Halstuch. Frau muss sich nur zu helfen wissen.
      LG Andrea

      Löschen
  11. Rot ist niemals langweilig und lässt sich ganz prima mit dem Strickmantel kombinieren. Tolle Entscheidung! :)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rot ist für mich die Farbe überhaupt :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. Also allein die Farbkombi gefällt mir sehr gut. Kühle Farben mag ich immer und der Schnitt ist einfach ideal. Nicht zu lang und nicht zu kurz. Schick und kuschelig...Bis Sonntag!! LG Sabina

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Outfit! Ich finde auch das dir der rote Pullover sehr gut steht :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts