Creme Dr. Rimpler


Produktplatzierung für deine Ausstrahlung*

Heute stelle ich euch zwei Produkte von Dr. Rimpler vor. Beide Produkte sind aus der Xcelent Serie. Zum einen habe ich die Dr. Rimpler Xcelent Cream Timeless Age* probiert, eine reichhaltige, restrukturierende Anti - Age - Pflege auf rein pflanzlicher Basis. Sie ist auf die Bedürfnisse reifer, trockener Haut abgestimmt und soll laut Hersteller mit durch Hochkonzentriertes Q10 als Energiebooster dienen und einen leichten Lifting Alternative zum Skalpell bieten.

Parallel zur Creme habe ich den Skin Energizer Q10* von Dr. Rimpler verwendet. Dieses Serum ist ebenfalls aus der Xcelent Serie. Ein pflanzliches Muskelrelaxant aus tropischer Kresse soll für eine reversible, zeitlich begrenzte Muskelentspannung im Bereich der Mimikfalten dienen.



Um mir ein gutes Urteil bilden zu können, habe ich beide Produkte über einen Monat regelmäßig verwendet und mir am Schluss das Urteil meiner Kosmetikerin geholt.

Beide Produkte sind angenehm beim Auftragen und haben einen angenehmen Geruch. Beides ist für mich sehr wichtig, da ich mich auch bei der täglichen Reinigungsroutine gut fühlen möchte. 

Meine Haut wirkte nach der Anwendung gepflegt. Einen Lifting-Effekt konnte ich subjektiv nicht beobachten, aber damit hatte ich auch nur sehr bedingt gerechnet. Auch meine Mimikfalten waren nach der Behandlung die Gleichen wie vor der Anwendung.

Der Skin Energizer Q10 war ok, aber das Produkt, dass ich sonst als Serum verwende, lässt meine Haut noch frischer aussehen. Ich werde also wieder zu meinem bewährten Serum von Clarins zurückkehren.

Die Creme Xcelent Cream Timeless Age ist für Frauen, die eine ölige und sehr reichhaltige Pflege benötigen. Und genau da war bei mir der Knackpunkt: Meine normale und gelegentlich zu Mitessern neigende Haut benötigt Feuchtigkeit aber eben keine ölige Pflege. Deshalb ist diese Creme leider nicht für mich geeignet, was mir meine Kosmetikerin auch bestätigte. Für Frauen, die  eine sehr trockene Haut haben, finden in der Pflegeserie Xcelent von Dr. Rimpler* sicher gute Produkte, die zu ihrer Haut passen und die Haut mit dem versorgt, was sie an täglicher Pflege benötigt. Für Frauen, deren Haut, ähnlich wie meine, schnell zu verstopften Poren neigt, ist diese Pflege leider ein bisschen zu viel des Guten. Aber vielleicht probiere ich einmal die weniger reichhaltigen Produkte des Herstellers aus, die wahrscheinlich besser für mich geeignet sein werden.

Mein Fazit: Eine angenehme Creme und ein durchschnittliches Serum für Frauen, deren Haut eine reichhaltige Pflege benötigt.

Anmerkung: Die Cremes wurden mir über den Blogger - Club kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung gestellt. Die mit * gekennzeichneten Links führen zur Homepage des Herstellers und zu anderen Online - Angeboten. Eine Vergütung erhalte ich dafür nicht.

Kommentare

  1. Guten Morgen Andrea, Danke für Deine ehrliche Meinung. Lichtschutzfaktor ist nicht drin oder? Ich kann im Winter reichhaltige Pflege brauchen. Jetzt ist es auch noch okay, aber da will ich LSF. Im Sommer wenn es heiss ist lieber was leichtes.
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Unternehmenshomepage wird nichts erwähnt, deshalb schätze ich, das keiner vorhanden ist
      LG Andrea

      Löschen
  2. Die Creme lacht mich ja schon sehr an! Ich mag so "farbig" getönte Gesichtspflege gerne. :)
    Keine Ahnung warum. Aber sobald Gesichtscreme eine Farbe hat und nicht weiß ist, möchte ich sie haben.

    Liebe Grüße zu dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja interessant. Ich reagiere eher auf die Farbe weiß.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea, dann wäre das eventuell durchaus etwas für mich. Denn meiner Haut kann es offenbar gar nicht reichhaltig genug sein :) Danke für Dein Review!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    Bei dir schaut es anders aus, du hast dein Blog-Design geändert! Gefällt mir sehr gut.

    Deine Review habe ich mit Spannung gelesen, da ich sehr trockene Haut habe und es reichhaltig mag. Schade, dass du mit dem Serum nicht zurecht kamst. Clarins hat aber auch gute Sachen. Und wenn du damit glücklich bist, solltest du auch dabei bleiben.
    Liebe Grüße Cla

    AntwortenLöschen
  5. Interessanter Post, liebe Andrea. Ich probiere auch gerne immer wieder neue Cremes aus. Aber ich finde es völlig o.k beim Bewährten zu bleiben, wie Du mit Clarins. Liebe Grüsse, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    diese Produkte sind mir beim Blogger-Club auch schon begegnet, also danke für Deinen tollen Bericht. Bei der Creme war ich nämlich etwas in Versuchung, weil ich auch gerne mal etwas ausprobiere. Und bei schönen duftenden Töpfen kann ich nicht oft widerstehen!
    LG
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts