Lederleggings mit Cardigan und warum ich plötzlich Caroline heiße


Manchmal denke ich, ich sollte meinen Blog umbenennen. Denn ich passe ja auch sonst Dinge an, wenn die Zeit dafür reif ist. Jetzt sollte ich meinen Blog vielleicht: "Ich suche einen Flirtpartner " nennen. Oder vielleicht doch "hereIam-caroline"? Bereits im letzten Jahr hatte ich davon berichtet, dass jemand dreist mit meinem Bild in einer Partnerbörse unterwegs ist. Das Profil wurde gesperrt, nachdem ich mich dort gemeldet hatte. Ging ziemlich schnell. Im Januar bekam ich wieder eine Mail über meinen Blog. Jemand suchte mich, nachdem ich den morgendlichen Chat abgebrochen hatte. Nur wusste ich nicht, dass ich mich via Handy mit einem Mann in der Schweiz unterhalten hatte. Ich wähnte mich zu dieser Zeit offline am Tisch mit  meiner Familie. Aber was weiß ich schon.


Eine Mail später war ich klüger. Wieder hat jemand - wahrscheinlich der gleiche Jemand - eins meiner Bilder kopiert. Und so wurde ich Caroline mit einem Bild aus dem letzten August (klick). Ich bekam sogar einen "Termin bei einem Landarzt". Mein damaliges Outfit hatte ja auch im August Assoziationen zu Heilberufen geweckt. Ich gehe da jetzt nicht ins Detail über den Chat. Manche Dinge möchte ich gar nicht so genau wissen. Der Chat brach dann irgendwann ab. Der Mann suchte mich im Netz und wurde auf meinem Blog fündig. 

Und ich bin mal wieder begeistert. Mal schnell ein Bild kopiert und schon kann ich unerkannt flirten. Also nicht ich. Sondern Caroline. Die mit Sicherheit auch nicht so heißt, aber scheinbar gerne hier vorbei guckt. Zumindest, um mal wieder ein Bild zu stehlen. Und dann unerkannt mit diversen Männern Kontakt aufnimmt. Ist ja so schön einfach.

Da warte ich dann nur noch auf den Tag, wenn mein Mann das erste Mal erzählt bekommt, jemand habe letztlich mit seiner Frau einen interessanten Chat gehabt. Schließlich ist es ja mein Bild, dass da herumgezeigt wird. 

Die Betreiber der Plattform rieten mir zum Gang zur Polizei. Und ich frage mich mal wieder, was den Leuten nicht alles so einfällt. Leider bin ich mit meinen Erfahrungen ja, wie mein letzter Post zu dem Thema gezeigt hat, nicht alleine. Da wird dreist kopiert und geklaut. Merkt ja so schnell keiner. Und ich frage mich, wie viele meiner überaus attraktiven Bloggerkolleginnen wohl in Partnerbörsen zu finden sind. Es dürften einige sein.


Aber jetzt zu meinem Kuscheloutfit. Das empfinde ich nämlich als angenehmer und deshalb wende ich mich jetzt meinem neuen Cardigan zu. Den habe ich im Januar offline in Köln gekauft und ich mag ihn wirklich sehr. Lange Jahre bin ich um so einen "zotteligen" Cardigan herum gestrichen. Aber irgendwie hatte ich immer Angst, er würde "auftragen". Außerdem wollte ich kein Acryl. Und die meisten schönen Cardigans sind leider aus diesem Material.

Im Sale entdeckte ich dann dieses hübsche Stück von comma. Zwar auch mit Poly - Dingsbums, aber eben nicht aus Acryl. Anprobiert, liebgewonnen, gekauft. So schnell kann das gehen. Und an der Kasse dann wieder die Erfahrung gemacht, dass man in Köln irgendwie immer ins Gespräch kommt. Kein Witz, die Rheinländer sind einfach so. Ich mag das und vermisse dies hier am Bodensee bisweilen. Da würden sich die Menschen auf die Füße getreten fühlen, wenn sie so angesprochen würden. In Köln ist das normal :) Und ich merke, im Herzen bin und bleibe ich eine Rheinländerin. Da kann ich noch so oft den Wohnort wechseln


Nein, ich kehre dem Blog jetzt nicht den Rücken. Ich lasse mich eben nicht vertreiben und auch nicht ärgern. Ich denke nur an die Worte der lieben LoveT., dass Outfits am besten von allen Seiten gezeigt werden sollten. Mache ich gerne, wenn ich beim Foto-Shooting denn dran denke. Und deshalb gibt es mein Outfit heute mal von der Rückansicht. Auch für mich interessant. Das sehen wir von uns selbst ja nicht übermäßig oft.


Unter dem Cardigan trage ich ein petrolfarbenes Langarmshirt mit einem interessanten Ausschnitt. Dieses Shirt habe ich übrigens auch offline geshoppt. Ist schon ein Jahr her und ich fand den Ausschnitt so interessant, dass es dringend mit musste. 

Ergänzt habe ich das Outfit mit meiner (Fake) Lederhose. Die ist im Winter im Dauereinsatz und ich liebe sie nach wie vor. Und an die Füße kommen meine Stiefeletten mit Plateau - Absatz. Genau das richtige für kleinere Frauen.


Und weil der Ausschnitt auf den anderen Bilder nicht so wirklich gezeigt wird, kommt hier noch eine Nahaufnahme. Eine Mischung aus V - Ausschnitt und Rundhals. Für mich ein sehr interessantes Detail, das dem Shirt sofort das gewissen Etwas verleiht.



Kommentare

  1. Hast Du den Missbrauch denn jetzt angezeigt? Was hat die Polizei dazu gesagt? Ich bin immer entsetzt, was einige Menschen sich erdreisten.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beantworte ich dir mal in einer privaten Mail. Und ich gebe dir Recht. Vieles ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Da wird kopiert, gelogen,.......Ich möchte gar nicht wissen, was so alles im Netz passiert. Und so etwas sind schöne Beispiele für meine Kids, was es so alles gibt.
      Trotzdem bin ich nicht bereit, solchen Leuten das Feld zu überlassen und meinen Blog einzustellen :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Wenn Du magst, würde mich das wirklich interessieren.

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    abgesehen davon, dass es kein Kavaliersdelikt ist, Bilder zu klauen, frage ich mich, was das soll. Bei einem Treffen kommt doch der Betrug sofort auf. Ich wünsche Dir, dass Du der Dame Einhalt gebieten kannst.
    Deinen Kuschelcardigan mag ich sehr, ein schöner Mix mit der glatten Lederhose ist das.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, da will sich jemand gar nicht treffen sondern unerkannt flirten.
      Schön, dass dir mein Outfit gut gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Ach herrje, das ist wirklich unglaublich. Hoffe der Spuk beginnt jetzt nicht wieder von vorne. Du hast aber recht, alle Menschen die bei Twitter, fb oder Instagram Fotos von sich hochladen, wissen nicht, wer sie sich einfach aneignet und sie dann noch als eigene ausgibt.
    Was anderes, du hast so eine nette Art zu schreiben, ich mag deine Posts sehr. Das Outfit heute ist wieder sehr schön, die Fotos dazu sind super gelungen!

    Liebe Sonntagsgrüße zu dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Es freut mich, dass dir mein Schreibstil gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Oh jeh Andrea das ist schrecklich.Schützen kann man dich davor auch nicht. Das ist das Schlimme. Hoffe das hört auf mit Deinen Bildern. Wer weiss für was unsere Bilder alles gestohlen werden. Mag gar nicht dran denken. Ich hab einmal eine mail bekommen, ob ich das wäre, die die Schuhe verkauft bei Ebay. Da hat jemand auch eins meiner Bilder genommen und Schuhe verkauft. Mein Blogname war auf dem Foto, früher hab ich das auch gemacht, aber das ist auch schnell wieder weg, das Copyright. Natürlich war ich nicht Verkäufer der Schuhe und fand das auch dreist.
    Du siehst toll aus in der Jacke und die Farbe des Shirts ist toll.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Kopieren für EBay habe ich auch schon öfter gehört. Bei Insta gab es das auch schon Mal bei einer Nutzerin, die ihre Handtaschen zeigt. Ähnlich wie bei dir wurde das Copyright nicht entfernt.

      Schön, dass dir mein heutiger Look gefällt.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Villeicht dachte man wenn das copyright noch zu sehen ist, darf man das. Ich habe damals eine mail geschrieben, dass ich bitte gefragt werden möchte.
      Schönen Montag

      Löschen
  5. Ich hab
    keine Ahnung wie ich reagieren würde . Vermutlich sehr konsequent . Mein Blog hatte vor einer kleinen Ewigkeit einen anderen Namen ... Ein Zwischenfall ... hat mich gezwungen das zu ändern . Geschadet hat es mir nicht ;)
    Respekt für Dein Nervenostüm , ich hätte es nicht . Vielleicht hilft es wenn Du ein Wasserzeichen in Deine Bilder einbindest ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Bilder haben inzwischen ein Copyright, allerdings nicht überall. Aber dann müsste ich alle alten Bilder vom Netz nehmen....möchte ich eigentlich nicht und die Bilder sind ja schon kopiert. Wir werden sehen.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Das sind keine schönen Erfahrungen mit dem Bilderklau. Das geht gar nicht! Dein Outfit gefällt mir und die Variation Schwarz mit petrolfarbigen Shirt steht Dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ärgerlich und wahrscheinlich nur die Spitze des Eisberges. Ich will gar nicht wissen, was da alles so gemacht wird.
      Schön, dass dir mein Outfit gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  7. Das ist ja ungeheurlich. Wenn man den Gedanken weiterspinnt und sich vorstellt, irgendjemand erzählt mal deinem Mann, was seine Frau so auf irgendwelchen Dating-Portalen treibt, dann könnte das theoretisch auch ganz andere Folgen haben. Ich denke zwar auch, dass so etwas unbedingt angezeigt gehört, kann mir aber auch vorstellen, dass das nicht allzuviel bringt.

    Das Outfit ist sehr schön und der Cardigan trägt überhaupt nicht auf.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Begeisterung von meinem Mann hielt sich durchaus im in Grenzen. aber da er hinter meinem Engagement für dem Blog steht, versteht er auch, dass ich den Blog nicht stilllegen will.
      LG Andrea

      Löschen
  8. Liebe Andrea,
    das ist ja der Oberhammer! Ich frage mich was sonst noch alles so im Netz passiert. Als du damals zum ersten Mal davon erzählt hast fand ich es schon extrem aber das sich die Geschichte wiederholt? Das tut mir total leid, liebe Andrea!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das wollen wir alles gar nicht so genau wissen. Wie schnell ist ein Bild kopiert, wie schnell ist der Kopf auf ein anderen Körper "montiert"....
      LG Andrea

      Löschen
  9. Hallo liebe Andrea,
    deine Geschichte ist echt beängstigend. Nicht auszudenken, was einige Irre dar draußen noch für einen Unfug und missbrauch mit unseren Fotos treiben. Tut mir leid, dass dir das wiederholt passiert ist.

    Dein Outfit mag ich, auch deine Rückenansicht. ;) Dein kuscheliger Cardigan ist ein guter Kauf.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, überaus unschön und mit Sicherheit kein Einzelfall.
      Schön, dass dir mein Outfit gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea,
    das ist wirklich unglaublich. Ich hoffe doch, Du gehst dagegen vor.

    Dein Outfit ist toll. Ich habe eine ähnliche "Zotteljacke".

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir mein Outfit gefällt :)
      LG Andrea

      Löschen
  11. Für Bilder gibt es keinen Schutz, zur Not wird eben ein Screenshot unter anderem Namen hochgeladen. Letztlich stand eine Seite bei FB im Fokus, die Bilder von Kindern "sammelte". Die Eltern haben sich aufgeregt, man möge die Bilder dort entfernen. Alles was Teilbar im Netz steht, kann eben auch auf "nicht so schönen Seiten" eingelesen und angezeigt werden.
    Es handelte sich dabei allerdings um einen "Versuch", um den Leuten zu zeigen wie schnell man sich "anderswo" wiederfinden kann, wenn die Sicherheitseinstellungen nicht passen. Und dass auch kleinste Kinder schon das Recht am eigenen Bild haben.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es ist schwierig, das zu verhindern. Das macht es trotzdem nicht legal, sich fremde Bilder zu "leihen". Und ich habe halt die Rechte an meinen Bildern.
      LG Andrea

      Löschen
  12. Caroline, sei nicht so streng ;-) Was muss das für eine arme Wurst gewesen sein, die es nötig hat, Bilder zu klauen und damit auf einer Datingplattform zu agieren. Schützen kann man sich davor vermutlich nur, wenn man das Copyright über das Gesicht legt. Aber will man das? Also hoffen wir einfach, dass die Idioten irgendwann aussterben.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Copyright quer über dem Gesicht finde ich auch nicht schön und würde gerne verzichten.

      Und ich gebe dir Recht, das muss wirklich eine arme Wurst sein. Entweder muss sie heimlich flirten (dann gäbe es da dann auch einiges zu überdenken) oder sie hat -ähh- kein eigenes Foto.

      LG Andrea

      Löschen
  13. Da gerät das Outfit fast ein wenig ins Hintertreffen - obwohl es mir die Jacke angetan hat. Wünsche dir, dass der Spuk bald ein Ende hat.

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Outfit rettet den ganzen Post. Ansonsten wäre das einfach nur unschön.
      LG Andrea

      Löschen
  14. Das ist ja unglaublich und tut mir sehr leid für Dich, Andrea!
    Ich hoffe, die Polizei kann Dir weiterhelfen.
    Lass Dich nicht ins Bockshorn jagen und mach weiter!
    Liebe Grüsse
    Steffi
    P.S. Tolles Outfit :-)

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja echt schrecklich blöd. Ich hoffe, das geht alles vorbei für dich. Und das Outfit ist wirklich super schön. Herzliche Grüße Sabina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar