Stylingserien: Ringelshirt als Frühlingsoutfit Teil 2


Und weiter geht es in meiner Serie mit meinem Pullover mit Streifen. Auch heute ist wieder die Farbe Rot enthalten. Diesmal in Form eines Schals. Den habe ich mir vor ein paar Jahren aus Florenz mitgebracht und immer wenn ich ihn trage, denke ich an den Urlaub zurück.

Sommer, Sonne, italienische Lebensart. Und dazu ein lässiger Look mit gestreiften Pullover. Denn bei Pullovern oder Shirts mit Streifen denke ich immer an warmes Wetter, Sonne und einen entspannten freien Tag. Geht euch das auch so?



Diesmal kombiniere ich den Pullover mit den schwarzen Streifen zum Fake - Lederrock und schmal geschnittenen Stiefeln. Irgendwie habe ich den Pullover bisher immer mit Hosen kombiniert. Warum eigentlich? Zum Glück wollte ich dann die Serien über den Streifenpullover machen und da fiel meine Wahl auf den Rock. Ihr seht also, auch Modebloggern kommen neue Ideen, wenn sie über ihre Posts nachdenken. Und so trage ich heute erstmalig den gestreiften Pullover zu einem Rock. Und ich bin mir sicher, das ist nicht das letzte Mal.


Bei den kühlen Frühlingstemperaturen trage ich Seidenstrümpfe. Was mir aber nichts ausmacht. Denn ich trage ganz gerne Strumpfhosen, wenn das Wetter noch kühl ist. Sie stören mich nicht so sehr, wie das scheinbar bei anderen Modebloggern der Fall ist, die das gar nicht mögen. 

Eine Strumpfhose muss für mich übrigens matt sein, damit die Beine schlanker wirken. Die Farbe muss nah am natürlichen Hautton sein und sie darf mich an der Taille nicht einengen. 


Der Streifenpullover ist für mich ein schöner Kontrast zum "rockigen" Lederrock. Manch eine mag das als Stilbruch empfinden. Denn die meisten denken bei einem Streifenpullover vielleicht eher an einen Jeansrock. 






Und jetzt bin ich gespannt: Wie gefällt euch die Kombination von gestreiften Pullover und einem Rock aus (Fake) Leder?


Kommentare

  1. ja da fragst Du die Richtige! :)
    Ich liiiiiiiiebe Streifen! Ich könnte die immer tragen :)
    Das Outfit ist so klasse, eine meiner absolut liebsten an Dir! Sieht toll aus.
    Dein Neues Bloggewand übrigens auch ;)
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir sowohl mein Outfit als auch das neue Blogdesign gefällt.
      Dir auch ein tolles WE
      Andrea

      Löschen
  2. Steht Dir super :)) Bei Streifen bin ich gerne dabei . Ich habe wenige Muster im Schrank ... bis auf Streifen *gg
    LG und ein schönes WE für Dich
    von heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage auch selten Muster aber Streifen gehen immer.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Sieht toll aus Dein Outfit. Mit Streifen kriegt man mich immer. Zum Lederrock finde ich das richtig klasse.

    Wie ich sehe, probiert Ihr alle fleißig die neuen Layouts von Blogger aus :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte schon lange ein neues Design aber der Unzug zu WordPress war zeitlich nicht drin. Schön, dass dies jetzt auch über Blogger geht. Und auch schön, dass dir mein Outfit gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  4. Oooh... du hast ein neues Desgin! Gefällt mir sehr gut und es stiehlt dem Outfit fast ein wenig die Show. Aber nur fast. ;)

    Und nun schaue ich mich hier mal ein wenig um. ;)

    Lieben Gruß und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss frau eben Kompromisse machen. Und letztlich ist dir mein Post ja noch ins Auge gefallen.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Ah... Noch ein neues Layout. Und wieder im Blindflig kommentieren. Mädels, ehrlich, das macht keinen Spaß.

    Ob ich jemals mein Ringelschirt zum Rock getragen habe. Unterm ärmellosen Strickkleid. Ja. Zum Rock eher nein und über dem Bund ganz sicher nicht. Geht bei mir gar nicht. Dir stehts toll. Vor allem mit dem roten Schal. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Dein neues Layout, Andrea. Und die Kombi mit Lederrock ist noch besser, als die erste :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ums mögen gehts nicht. Die usability auf meinem Android handy ist unterirdisch. Sobald ich kommentieren will muss ich raten wo der kastenist. Und wenn ich schicken will, muss ich raus klicken. Hoffen dass ich nicht im Weißen den löschen, abmelden sonstwas button treffe und hoffen, dass der schicken button eingeblendet wird. Wenn sich das durchsetzt, werde iich im zug nicht mehr lesen und kommentieren. Da wackelt es zusätzlich. LG Sunny

      Löschen
    2. Das ist natürlich ärgerlich. Auf meinem Handy wird es ganz normal dargestellt. Dann hoffe ich, dass Blogger da mal nachbessert, denn das Design ist deutlich schöner als das alte.
      LG Andrea

      Löschen
  7. Oh ja, so kombiniert kommt das Shirt wieder ganz anders raus! Gefällt mir sehr, tolle Idee es zu diesem Rock zu tragen. :) Der Schal hat eine wunderschöne Farbe <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

  8. Liebe Andrea,
    zuerst einmal finde ich dein neues Blog Design großartig. Gefällt mir seeeeehr gut! Aber auch dein Outfit ist toll. Mit Lederrock kommt der Streifenpulli sehr schön! Wobei ich sagen muss, dass der rote Schal perfekt dazu gewählt ist. Es ist ein toller Eyecatcher!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Natascha. Freut mich, dass dir sowohl Design als auch Outfit gut gefallen.
      LG Andrea

      Löschen
  9. Schon den ersten Look mochte ich sehr. Er hat für mich was von Urlaub.
    Dieser aber toppt ihn noch. Der Rock ist großartig, der Streifenpulli dazu perfekt.
    Ich mag es auch, dass Du helle Strümpfe dazu trägst.
    Ich finde es auch nicht störend unter Röcken und Kleidern eine Strumphose zu tragen. Zumindest die nächsten 6 - 8 Wochen noch nicht. Nur unter Hose mag ich sie nicht. Ich bevorzuge auch die matte Version.
    Lieben Gruß + schönes Wochenende
    Sabine
    PS: Dein neues Blogslayout ist prima!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jetzt mag ich zunehmend helle Strumpfhosen tragen und das Wetter gibt es ja inzwischen her. Schön, dass dir mein Look so gut gefällt (und das Bloglayout noch dazu).
      Dir auch ein tolles WE
      LG Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea, das verstehe ich, dass Dir das gleich wieder einfällt, wenn Du den Schal trägst. So eine schöne Erinnerung. Ich finde auch das rot des Schals richtig schön - genauso wie Dein wieder gelungenes Outfit mit dem Streifenshirt.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe im Moment so viele Streifen, dass ich mich gestern selbst ins Streifenshirt geworfen habe - und das, obwohl ich mich quergestreift eigentlich gar nicht mag ;-) Das Blog-Design gefällt mir sehr gut und die Sache mit den Strumpfhosen - meine Beine machen die Dinger nicht wirklich schlank. Aber ohne ist zu kalt und für schwarze Strumpfhosen ist es zu sehr Frühling :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  12. Oh ein neues Blogdesign, da weiß ich ja gar nicht, wo ich zuerst und zuletzt gucken soll. Heute schaue ich auch hier einmal wieder vorbei. Meine Zeit ist, seit meiner Mutter kränker wurde, ziemlich knapp geworden bzw. vieles verlagert sich nun auf Instagram, da das von unterwegs ja prima funktioniert. So verliert man sich nicht aus den Augen ...
    Ein Streifenshirt besitze ich inzwischen auch. Derzeit ist es mir noch viel zu kalt, obwohl am Tage war es heute ja wirklich schon sehr schön sonnig, doch über dem Shirt trage ich nach wie vor den Fleecepullover und zeitweilig sogar die Daunenjacke, nur die Ärmel krempelte ich heute mal hoch. Bin halt doch eine Frostbeule. ;-) Aber an den Armen friere ich eher nicht.

    Strumpfhosen mag ich allerdings auch gar nicht. In jungen Jahren trug ich sie noch, aber heute gibt es für mich entweder nur barfuß oder Leggings oder andere Hosen. Mit meinen rauen Gartenhänden würde ich die auch sehr schnell zerreißen *lach* Da kann man cremen wie ein Weltmeister, wobei es im Sommer dann besser wird ... ist sicher auch die trockene Luft in der kühleren Jahreszeit, Heizung & Co.

    Und jetzt schaue ich noch ein wenig in die anderen Posts, damit ich auf dem Laufenden bleibe.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Sara


    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea!

    Stimmt, dieser Look gefällt mir ebenfalls. Gut getippt! :)
    Natürlich passt ein Lederrock wunderbar zu den Streifen! Einzig Deine Stiefel sind mir etwas zu "beinnah" - Strümpfen zu ähnlich - ich würde "normale" hohe Lederstiefel dazu anziehen mit minimal weiterem bzw. "auftragenderem" Schaft. - Irgendwie kann ich mich heute nicht so gut ausdrücken, aber Du verstehst, was ich meine, gell?!?

    Und stimmt ebenfalls: Bei Streifen denkt man an warmes Wetter, Sonne und einen entspannten freien Tag. Darum ist mein gestriger Blogpost auch so geworden wie er geworden ist, und ich hatte Deinen Satz NICHT vorher gelesen - ich schwöre!!! ;)

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts