Meine neue Make-up - Routine


Produktplatzierung für deine Ausstrahlung

Seit einiger Zeit ist Contouring in aller Munde bzw. überall auf den Gesichtern zu sehen. Ob Selfies auf Instagram oder Posts auf sonstigen Social Media Kanälen: die sanfte Modellation des Gesichts wird überall sehr werbewirksam gezeigt. Irgendwann hatten die schönen geschminkten Gesichter auch bei mir den "will ich ausprobieren" Effekt. Denn auch ich optimiere gerne mit ein bisschen Kosmetik.

Also habe ich die Gelegenheit genutzt, über den Blogger-Club* neue Produkte der dekorativen Kosmetik auszuprobieren. Zur Verfügung gestellt wurde mir die Contouring & Strobing #Ready for Selfie Palette* von Pupa Milano*, der Luminzer " Touch of Glow Champagne" von SLA Paris*, der Contouring Brush No.35 "Powder and Cream" von SLA Paris* sowie der Skin Primer in Weiß von SLA Paris"



Als Grundlage für mein Make - up habe ich den weißen Skin Primer von SLA Paris benutzt. Der weiße Farbton soll fahl und grau wirkende Haut überdecken und so die Grundlage für das Make - up bieten. Außerdem soll dunkle und schattige Haut aufgehellt werden.

Momentan habe ich viel "um die Ohren", so dass meine Haut bisweilen tatsächlich ein bisschen müde und fahl wirkt. Dunkle Flecken habe ich auch (die nennen sich bei mir Sommersprossen). Also genau das Richtige für mich und meine unruhige Haut.

Und ich muss sagen, der Primer konnte mich überzeugen. Meine Haut wirkte ebenmäßiger ohne überschminkt zu wirken. Mein Gesicht wirkte wacher und ein bisschen ebenmäßiger. Genau so mag ich das. Natürlichkeit ein bisschen maximieren.


Weiter geht es mit der Wunderwaffe Contouring. Passt das zu mir? Ist es unauffällig genug, damit ich mich nicht "angemalt" fühle und ist die Wirkung trotzdem sichtbar?

Für ein gutes Contouring benötigte ich erst einmal eine passenden Pinsel, damit ich kontierenden Farben auch gut auftragen kann. Dafür suchte ich mir den Contouring Pinsel von SLA aus.

Der Contouring Pinsel von SLA* kostet im Handel €28,90. Verpackt ist der Pinsel in einem Samtbeutel. Beide Pinsel lassen sich mit einer Kappe verschließen, so dass sie gut und ohne Make-up Flecken zu transportieren sind. Gut für mich, wenn ich zum Sport gehe. Die Verpackung ist edel und wertig. Schließlich will das Auge auch was haben.

Die Pinsel sind schön dicht, weich und angenehm auf der Haut. Der größer Pinsel lässt sich eindrehen, bevor er von der Kappe verdeckt wird. Die Handhabung ist einfach.

Der Contouring Puder lässt sich gut damit verteilen und die Übergänge sind fließend, auch für mich als "Anfänger". Das ist mir wichtig, denn schließlich will ich nicht angemalt aussehen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Pinsel von SLA.


Den Pinsel benötige ich, um den Contouring - Puder von Pupa Milano aufzutragen. Ich bekam vom Blogger - Club die Palette 02 für den mittleren Hautton zur Verfügung gestellt.

Die Farben dieser Palette passen wunderbar zu meiner sommersprossigen, ansonsten hellen Haut. Ich habe als Schminkgrundlage die Anweisungen für ein rundes Gesicht auf der Umverpackung genommen und war mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Der Puder lässt sich einfach auftragen. Er ist nicht so farbig, dass ich unendlich lange verblenden muss und wirkt bei mir sehr natürlich. Trotzdem sehe ich den Unterschied zum ungeschminkten Gesicht. Die Konturen werden sanft hervorgehoben bzw. zurückgesetzt. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut.




Als Finish habe ich den Luminizer "Touch of Glow Champagne" von SLA Paris verwendet. Dieser Puder ist etwas dunkler als er auf dem Bild wirkt und zaubert wirklich einen wunderschönen, zart glänzenden Schimmer auf die Haut. Ich glaube, in all den Jahren hatte ich noch nie ein Puder, dass mich so überzeugt hat. Der Effekt ist einfach nur schön. Kein Bling-Bling sondern ein feiner Glow, der die Haut strahlen lässt. Mit 24,90 € ist der Puder sicher kein Schnäppchen, aber für mich ist er den Preis absolut wert. Wie oft habe ich in der Vergangenheit schon Puder entsorgt, weil ich unzufrieden mit dem Ergebnis war. Dann lieber ein bisschen mehr investieren und dafür zufrieden sein.



Hier ist jetzt noch einmal das Ergebnis der verwendeten Produkte. Ich bin vollen allen verwendeten Produkten Überzeugt. Alle Produkte lassen sich einfach und gut auftragen. Meine Haut verträgt alles gut und ich fühle mich tatsächlich noch ein bisschen schöner als ohne Make-up. Seitdem ich die Produkte habe, verwende ich sie täglich und benötige durch die einfache Handhabung kaum mehr Zeit als vorher.


Mein Fazit:
Überaus gelungene und sehr empfehlenswerte Produkte aus dem Hause Pupa Milano und SLA Paris. Bereits in der Vergangenheit habe ich euch hier und hier dekorative Kosmetik dieser Marken vorgestellt und bin bisher noch nicht enttäuscht worden. Und auch diesmal bin ich sehr zufrieden.


Anmerkung: Alle Produkte wurden mir über den Blogger - Club* kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung gestellt. Die mit * gekennzeichneten Links führen zur Homepages der Hersteller und zu anderen Online - Angeboten. Eine Vergütung erhalte ich dafür nicht.

Kommentare

  1. Guten Morgen Andrea, Du bist so hübsch. Mit und ohne Make-up und C0 :)
    Schöne Produktvorstellung, vielen Dank.
    Ich habe keine große Lust auf Contouring, komisch eigentlich. Das maximale ist für mich eine CC Creme, Rouge (neumodisch Blush genannt) und das nicht mal unter der Woche für die Arbeit. Da reicht mir meine Augenbrauchen nachzuziehen und Lippenstift. Nichtmal Mascara, das mag ich nicht gern, wegen der Kontaktlinsen. Also sehr minimalistisch. Liegt vielleicht wirklich daran.
    Ich wünsche Dir einen tollen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen :) Das rettet mir den Tag. Ich war lange Zeit sehr zurückhaltend, was Make up betrifft und kann verstehen, dass du es lieber minimalistisch magst.
      Ich wünsche dir einen tollen Tag.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Das Ergebnis ist toll mit der Palette! Ich liebe Contouring, das fertige Make up wirkt damit ganz anders. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir so gut gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Sehr schönes Ergebnis. Die Mühe mit den vielen Komponenten lohnt sich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe erst mit mehr Aufwand gerechnet und war doch erstaunt, wie einfach und schnell sich das alles auftragen lässt.

      Löschen
  4. Bist hübsch keine Frage , aber wie Tina schon schreibt ...mir geht es genau so . Ich bin sehr minimalistisch unterwegs ,Tagespflege , Selbstbräuner , Kajalstift und Rouge ... und für Bilder Lippenstift . Zu mehr habe ich gar keine Lust . Ausnahmen wenn ich einen wichtigen Termin habe . Ansonsten muss mich meine Umwelt beinahe nackt im Gesicht aushalten *gg
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jede so, wie sie es mag :) Ich habe viele Jahre noch nicht einmal Puder benutzt und bin nur mit Kajal, Wimperntusche und Gloss aus den Haus und kann verstehen, wenn frau gerne mit minimalen Make up unterwegs ist.
      Danke für das Kompliment.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Sehr hübsch liebe Andrea. Die Produkte sind auch sehr hochwertig.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und ich gebe dir recht, die Qualität der Produkte ist wirklich sehr gut.
      LG
      Andrea

      Löschen
  6. Conturing mache ich dann, wenn ich gaaaaanz viel Zeit habe. Schöne Bilder von dir! Liebe Grüße Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlicher Weise geht das mit dem Puder ratz-fatz
      LG Andrea

      Löschen
  7. Hmmm... Ich mag Rouge und verwende tags schon immer mal mattes in dunklerem Beige. Und nicht nur auf dem Wangen. Und das seit den 80ern. Ich habe gar nicht mitbekommen, dass der Schminkstil jemals verschwunden war.... Grübel. Gute Sache. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, diese Art zu Schminken ist nicht neu, allerdings habe ich das in der Vergangenheit nicht gemacht :) Heute heißt es zudem noch anders und lässt sich damit dann besser verkaufen. kein Grund zum Grübel.
      LG Andrea

      Löschen
  8. Liebe Andrea Sehr gutter Artikle velen danke Von

    www.fragmich.org

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr hübsch aus, liebe Andrea :-)
    Ich bin, wie viele andere hier, eher minimalistisch unterwegs.
    Ich denke, es wäre mir zu viel Arbeit.
    Aber wenn Du Zeit dafür hast - super!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Steffi
      Ich nehme mit die Zeit im Augenblick einfach :)
      LG Andrea

      Löschen
  10. Da habe ich ja wieder was gelernt, bei Dir, denn Contouring sagte mir bisher gar nichts :) Dass Du viel um die Ohren hast, sieht man Dir wirklich nicht an, denn Du siehst hervorragend aus!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Rena. Wer bekommt nicht gerne ein Kompliment :)

      Löschen
  11. Liebe Andrea,
    die Fotos sind Klasse, du sieht top aus! Ich finde es gut wenn du eine Marke hast die du vertraust und mit der du zufrieden bist. Ich verwende nur Mascara und Lippenpflege. Ab und zu verwende ich mal mehr. Aber es kostet alles soviel Zeit!
    Deinen Stress hast du übrigens gut überpinselt. Du siehst wunderschön aus!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin erstaunt, wie wenig Zeit ich benötige.
      Danke für dein liebes Kompliment, Natascha.

      Löschen
  12. Contouring übe ich noch :-) Aber ich hoffe, ich schaffe das irgendwann so gut wie du. Siehst klasse aus!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts