Hautpflege 40+ für normale Haut


Produktplatzierung für deine Schönheit

Nachdem mich meine Kosmetikerin beim vorletzten Besuch darauf aufmerksam gemacht hat, dass meine Haut Feuchtigkeit aber nicht viel Fett benötigt, habe ich meine Hautpflege noch einmal gründlich überdacht. Denn die bisherigen Produkte waren oft zu reichhaltig für meine normale Haut, die zwar inzwischen mehr Pflege aber scheinbar nicht zuviel Fett vertragen kann. Denn ohne tägliche Hautcreme geht es leider mit Ü40 nicht mehr.

Über den Blogger-Club* bin ich auf die Produkte von Isabelle Lancray aufmerksam geworden, die genau das zu beinhalten schienen, was meine Haut benötigt: viel Feuchtigkeit. Und ich habe mich gefreut, dass ich die Möglichkeit hatte, die Produkte kostenfrei zu testen.

Zur Verfügung gestellt wurde mir die Vitamina Gel Creme Jeunesse und die Puraline Detox Creme Detoxifiante.


Ich habe beide Cremes in Wechsel benutzt, die Vitamina Gel Creme Jeunesse von Isabelle Lancray* habe ich als Tagescreme morgens verwendet. Eine leichte Emulsion, die bei feuchtigkeitsarmer und anspruchsvoller Haut für den nötigen Frische - Kick sorgen soll. Und ich kann die Wirkung nur bestätigen. Meine Haut füllte sich gut genährt aber nicht überpflegt an. Es gab keinen unerwünschten Fettglanz, die Poren wurden nicht verstopft. Es gab weder ein Spannungsgefühl noch Trockenheitsfältchen. Meine Kosmetikerin konnte mir nach 4 Wochen Produkttest meine Meinung bestätigen. Die Creme ist genau das Richtige für meine normale - gelegentlich zu kleinen Unreinheiten neigende Haut. Empfohlen wird die Creme für die wärmere Jahreszeit. Ob ich auch im Winter damit zurecht komme, werde ich in einigen Monaten erfahren.

Im Internet kostet die Creme ca. 30,00 €. Ein für mich absolut akzeptabler Preis für eine gute und wirkungsvolle Hautpflege 


Als Nachpflege habe ich die Puraline Detox Creme Detoxifiante von Isalbelle Lancray* verwendet. Diese Creme ist eine intensiv feuchtigkeitsspendende 24 - Stunden Pflege für zu Unreinheiten neigende Haut. Und da bei mir im Bereich der Nase gerne mal die Poren "verstopfen" genau das Richtige. So kann in der Nacht der Zell - Abfall meiner Haut entsorgt und gleichzeitig Stoffwechselschlacken und Toxine abgebaut werden. So verspricht es zumindest der Hersteller. Auch mit dieser Creme bin ich sehr zufrieden. Sie versorgt meine Haut wunderbar mit Feuchtigkeit ohne die Poren zu verstopfen. Diese Creme verfügt über einen leichten mineralischen Lichtschutzfaktor, so dass ich die Cremes vielleicht in Zukunft in anderer Reihenfolge benutzen werde, wobei ich lieber noch eine zusätzliche Sonnencreme verwende, weil meine Haut doch etwas mehr Schutz benötigt.

Im Internet ist diese Creme für ca. 33,00 € erhältlich. Somit liegen beide Cremes in dem Preissegment von Vichy, die ich mir sonst gekauft habe und sind für mich eine echte Alternative.


Auch bei der Reinigung habe ich etwas neues ausprobiert. Nachdem ich mein Microfaser - Tuch an den Nagel gehängt habe, bin ich zur Reinigung mit einer Lotion zurückgekehrt. Normalerweise reinige ich mit einer Waschlotion von Vichy, hatte aber über den Blogger - Club* auch die Möglichkeit, das Gentle Cleansing Gel von Dr. Rimpler* zu testen.

Das Gentle Cleansing Gel ist ein mildes Reinigungsgel, das für alle Hauttypen - auch für sehr empfindliche Haut und bei Rosazea - geeignete ist. Das Gel reinigt mit einer Kombination aus Seidenproteinen und römische Kamille. Es ist frei von Tensiden.

Meine Wahl ist auf dieses Produkt gefallen, weil es ölfrei ist und somit meine Poren nicht verstopft. Außerdem mag ich die Haut um meine Augen nicht stressen und greife lieber zu milderen Produkten, auch wenn meine Haut ansonsten nicht empfindlich ist.

Ich bin mit dem Gentle Cleansing Gel wunderbar zurecht gekommen, meine Haut fühlte sich gut an und der Blick in den Vergrößerungsspiegel zeigte mir, dass die Reinigungswirkung sehr gut ist. Der Preis von ca. 12,80€ ist für mich absolut in Ordnung.


Um meine Haut noch zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen, habe ich an 3 Tagen bzw. Abenden zusätzlich zur oben erwähnten Creme noch das Aloe Vera Synergie Avocado E Oil* verwendet. Neben dem feuchtigkeitsspendenen Effekt soll das Öl durch einen hohen Anteil an Vitamin E auch noch Narbenbildung entgegen wirken. Das hat mich sehr interessiert, weil ich seit längerem ein nicht komplett verheilte Stelle an der Lippe habe, wo ich die Bildung einer Narbe befürchtete. 

Seit ca. einem Monat benutze ich das Öl an ca. 3 Abenden nach der Reinigung und vor dem Auftragen der Creme im Bereich Stirn, Wangen und um/ an meinen Lippen. Die Stelle an der Lippe ist deutlich gebessert und kaum noch zu erahnen. Auch sonst wirkt meine Haut prall und gut genährt. Pickel oder verstopfte Poren habe ich durch das Öl nicht bekommen, was bei einer Haut wie meiner bei Öl Produkten sonst durchaus schon passiert ist.

Mit 40,60€ ist dieses Öl sicher kein Schnäppchen, aber da es sehr ergiebig ist, werde ich lange damit hin kommen und der Preis relativiert sich.


Mein Fazit: Alle hier gezeigten Produkte halte ich für sehr empfehlenswerte für eine normale, reifere Haut, die viel Feuchtigkeit aber wenig Fett benötigt. Deshalb gibt es an dieser Stelle von mir auch eine Kaufempfehlung.

Anmerkung: Die Produkte wurden mir über den Blogger - Club kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung gestellt. Die mit * gekennzeichneten Links führen zur Homepage des Herstellers und zu anderen Online - Angeboten. Eine Vergütung erhalte ich dafür nicht.

Kommentare

  1. Mit Creme´s bin ich seid einigen Tagen bei mir völlig mit durch . Hab sogar eine auf Anhieb für den Sommer gefunden . Die reichhaltige für den Winter wäre mir jetzt absolut zu viel :) Von daher verstehe ich schon wenn du was leichteres brauchst
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du für dich das Richtige gefunden hast. Manchmal denke ich, das ist gar nicht so einfach trotz enormen Angebot.
      LG Andrea

      Löschen
    2. stimmt das Angebot ist riesig .Allerdings habe ich mit ler weile eine Strategie entwickelt . Ich möchte wenn möglich alle Pflege Produkte zum täglichen Gebrauch gerne vor Ort kaufen können ,sie sollte mit so wenig Chemie wie nötig auskommen und nicht all zu teuer sein . Mit ler Weile frage ich gerne Verkäuferinnen nach ihren eigenen Erfahrungen . Und schon ist das Angebot stark reduziert . So ganz ohne, einfach suchen und drauf los , habe ich mir so weit möglich abgewöhnt . So tu ich mich echt leichter . Früher habe ich ausprobiert ohne Ende ... das war oft sehr langwierig ;)

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    dank dir für den Test. Ich kannte die Marken gar nicht. Manchmal verwendet man jahrelang das gleiche und glaubt am richtigen "Dampfer" zu sein und dann probiert man etwas neues aus und ist total überrascht. Dank dir für deinen Tipp!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ich kannte die Marke Isabelle Lancray auch nicht. Meine Kosmetikern war gestern ganz erstaunt, sie kennt die Marke "von früher" und konnte mir mein gutes Gefühl bei Dr Creme nur bestätigen.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Interessante Produkte! Kannte keines davon, daher habe ich alles mit Interesse gelesen. :)
    Ich persönlich mag Beauty-Posts sehr gerne.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Danke dir für deine tolle Information, ich kannte dieses Produkte bisher nicht, hört sich für mich aber sehr interessant an!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir der Post gefallen hat.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Von dem Avocado E Oil bin ich restlos überzeugt. Es ist wirklich kein Schnäppchen, aber das beste Öl-Produkt, das ich je getestet habe.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eins der wenigen Öle, die nicht einfach zukleistern. Ich mag es auch sehr.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Danke, denn das ist alles neu für mich! Ich frage mich, ob die Suche nach der perfekten Creme jemals aufhört ...
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört nicht auf. :) weil wir wahrscheinlich immer mal wieder neugierig sind oder hoffen, dass wir noch etwas besseres finden....
      LG Andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts