Was bedeutet Freiheit für euch?


Wenn wir an Freiheit denken, haben wir vielleicht unterschiedliche Bilder im Kopf. Weil Freiheit bzw. das, was wir darunter verstehen, viel mit dem zu tun hat, wo wir leben und wie unsere Vergangenheit ausgesehen hat.

Und weil das so ist, will ich euch erzählen, was ich unter Freiheit verstehe: Für mich bedeutet Freiheit, dorthin zu reisen, wo ich gerne hin möchte. Ohne Grenzen und Zwänge. Als Kind der 70er und 80er Jahre weiß ich, wie die meisten von euch auch, dass dies nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Freiheit bedeutet für mich aber auch, meine Meinung offen sagen zu können. Ohne Angst vor Repressalien. 

Mein Leben selbst bestimmen zu dürfen, ist für mich ein hohes Gut und Ausdruck von Freiheit. Ich entscheide darüber, ob ich alleine oder mit jemanden leben möchte. Ohne Zwang. Ich habe die Macht, zu entscheiden, wo die Reise hingeht und wie mein Leben in Detail aussieht.


Freiheit bedeutet für mich, aktiv mitbestimmen zu können. Mit einem Kreuz auf einem Wahlschein, ohne dass mir jemand über die Schulter guckt. Oder mich für die Dinge einsetzten zu können, die mir am Herzen liegen.

Freiheit ist für mich auch einfach mal in den Tag zu leben, wenn keine Termine anstehen. Dann nur das zu machen, wonach mir oder meiner Familie der Sinn steht. Die Freiheit, einfach unsere Zeit miteinander zu genießen. 

Hier einen Blog mit den Dingen zu füllen, die mich bewegen, die ich mag. Und auf den Bildern das zu zeigen, was ich teilen möchte. Auch das ist für mich ein Stück Freiheit, das mir gut gefällt. 


Ganz oft bin ich einfach nur froh, dass ich all diese Freiheiten habe. Freiheiten, die leider nicht überall selbstverständlich sind und für die viele lange kämpfen mussten. 

Die Freiheit, ich selbst sein zu dürfen, macht mich glücklich und ich danke dann manchmal im Stillen denen, die auch für "meine" Freiheit gekämpft haben. Denen, die für Gleichberechtigung und Wahlrecht aufgestanden sind, als das noch nicht selbstverständlich war. Denen, die dafür gesorgt haben, dass ich in einem demokratischen Land leben kann, wo jeder seine Meinung äußern kann, egal, ob sie anderen passt oder nicht.

Denn das, was ich unter Freiheit verstehe, war vor Hundert Jahren noch gar nicht selbstverständlich. Schön, dass es das heute ist.


Was versteht ihr unter dem Begriff Freiheit und denkt ihr manchmal darüber nach, wie es wäre, wenn wir nicht so frei wären?





Herstellernachweis:
T-Shirt: Polo Ralph Lauren
Hose: Only
Schuhe: Högl
Tasche: über Amazon

Kommentare

  1. Wow Andrea Du siehst so toll aus! Du leuchtest :) Klasse!
    Freiheit, ja ich würde genau jedes Deiner Worte unterstreichen, jedes einzlne. Und ja es ist leider nicht überall so ein freies Leben. Ich lese oft bei Astrid über diesen armen Blogger der seit 5 Jahren in Haft sitzt, weil er seine Meinung geäußert hat. Das ist unvorstellbar.
    Was sich manche Menschen anmaßen ist grausam.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, herzlichst Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tina :)
      Die Vorstellung, ich könne nicht so frei leben wie jetzt, finde ich beängstigend.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Dss trifft im Kern das, was ich auch über Freiheit sagen würde. Das was ich an meinem Leben so schätze. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist schon schön, frei leben zu können. Ich bin froh, so privilegiert zu sein.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Tolle Schuhe :))
    Freiheit verstehe ich genau wie Du . Ich kann alles machen , denken und tun so lange ich mich an die allgemeinen Regeln halte . Von daher bin ich extrem froh hier zu leben und nirgendwo anders :)
    LG und ein schönes WE für Dich

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ich bin ganz deiner Meinung. Aber ob ich es so zu schätzen weiß? Irgendwie ist es so eine Selbstverständlichkeit wen man in einem Land lebt wo man frei sein darf.
    Du siehst übrigens ganz toll aus. Ich mag dein lässiges Outfit und Tasche und Schuhe in Rot auszuwählen war eine prima Idee. Sieht echt spitze aus!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Outfit mit den roten Akzenten so gut gefällt.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    ich sehe das ganz ähnlich. Wie gut wir es doch haben, dass wir in Deutschland unsere Freiheit genießen können.

    Ein hübsches Outfit. Die roten Pumps sind wahre Hingucker :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea, da kann ich Dir nur aus tiefstem Herzen zustimmen! Ich unterschreibe alle Punkte, denn Freiheit gehört für mich mit zu den wichtigsten Dingen in meinem Leben, die mich oft beschäftigen. Ich wünsche mir wirklich, dass jedem der ein ähnliches Leben lebt, wie offenbar Du und ich, in der Hinsicht bewusst und dankbar sein sollte! Und gut schaust Du wieder aus <3
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freiheit ist ein hohes Gut und ich bin unendlich froh, dass ich sie habe. Schön, dass dies so viele ähnlich sehen.
      LG Andrea

      Löschen
  7. Ich unterstreiche jeden Satz. Genau so sehe ich das auch.

    Dein Outfit finde ich ganz toll. Die roten Schuhe und die rote Tasche sehen wunderbar dazu aus.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts