Mein Wintermantel


Auch wenn wir uns wahrscheinlich alle nach dem Frühling sehnen, bin ich mir sicher, der Winter ist noch nicht vorüber. Erfahrungsgemäß stehen die richtig kalten Wintertage noch aus und meistens kommen die hier im Februar.

Um für die beißende Kälte gut gerüstet zu sein, ist hier vor kurzem ein extra dicker Wintermantel eingezogen. Danach habe ich lange gesucht und ganz unverhofft wurde ich fündig, als ich mit unserem jüngeren Tochter im Reitsportgeschäft war. Da gibt es nämlich auch sogenannte Freizeitkleidung, Ein Reiter sitzt schließlich nicht nur auf dem Pferd sondern bewegt sich auch sonst gerne draußen.

Und während unsere Tochter sich alles zusammen sucht, stöberte ich durch die Mäntel. Oder Parkas, wie immer man das nennen will.


Und da lachte er mich an, der mollig warme Wintermantel. In einer für mich ganz untypischen Farbe "Sand" lachte er mich an und ich war sofort begeistert. Üblicherweise sind meine Winterjacken schwarz. Ganz automatisch greife ich nach dieser Farbe. Das war diesmal anders, weil ich einfach mal ein bisschen Abwechslung brauchte. 

Zuerst war ich mir unsicher, ob diese Farbe so optimal für mich ist, aber mein lieber Mann zerstreute alle Bedenken. Er fand die Jacke schön und da mein Mann mit seiner ehrlichen Meinung nicht hinter dem Berg hält, wanderte die Jacke mit zur Kasse.

Natürlich gab es neben einer schönen Farbe noch andere Kriterien, die mir beim Kauf des Wintermantels wichtig waren:
Er sollte wirklich warm halten. Dieser Mantel ist im oberen Bereich mit einem wärmenden Teddy - Futter ausgestattet (wie viele Mäntel von dieser Marke). Leider habe ich ein Bild davon vergessen. Aber Sabine zeigt euch in ihrem Post mein liebster Wintermantel wie ihr Mantel von innen aussieht. Meiner ist vergleichbar, nur in anderen Farben :)


Da Wintermäntel schnell die Trägerin schnell mal unförmig aussehen lassen, wollte ich auf jeden Fall ein Taillierung haben. Der Mantel lässt sich mittels Gummizug in der Taille anpassen, was eine schöne Figur zaubert. Der Mantel endet bei mir in der Hälfte des Oberschenkels, was mich nicht zu klein wirken lässt.
Der Pelz ist Kunstpelz. Für mich auch ein wichtiges Argument, denn ich mag keinen Echtpelz tragen, weshalb viele schöne Winterjacken und Wintermäntel, die ich gesehen habe, ausscheiden.

Laut Hersteller ist der Wintermantel wasser- und winddicht mit verschweißten Nähten. Den Härtetest habe ich noch nicht gemacht, aber warm ist der Mantel auf jeden Fall. Und ich bin für eisige Temperaturen bestens gerüstet. 

Die Kapuze und auch der Fake Fur ist abnehmbar, so sieht die Jacke unterschiedlich aus, wobei mir die Variante mit Kapuze am besten gefällt. 

Wer meint, ich hätte wohl schon genügend Wintermäntel in meinem Schrank, dem sei gesagt, dass mir ein richtiger warmer Mantel, der mich auch bei extremer Kälte warm hält, bisher noch fehlte. Das habe ich nämlich in Prag gemerkt, wo es mir im letzten Jahr ein bisschen kühl war.


Passend zum Mantel habe ich mir dann noch eine wärmende Mütze gekauft. Die Mütze ist innen mit einem Fleece versehen, was meine Ohren auch bei kühlem Wind wunderbar warm hält. Als Kind habe ich Mützen gehasst, aber inzwischen weiß ich die wärmende Wirkung durchaus zu schätzen. Nur die platt gedrückten Haare stören mich ein bisschen, aber gut, damit muss ich wohl leben, wenn ich nicht frieren möchte.

Die braunen Wildlederhandschuhe habe ich bestimmt schon 15 oder 20 Jahre. Es gibt eben Dinge, die Überleben jede Mode.


Für warme Füße sorgen meine gefütterten Biker - Boots, die hatte ich euch bei Bikerboots und Daunenjacke bereits einmal gezeigt. Mein Outfit ist heute komplett in schwarz. Momentan mag ich das sehr und ihr werdet etwas sehr ähnliches auch bald wieder hier in einem Post zu sehen bekommen. 

Und jetzt hüpfe mit meinem Mantel zur #Themewoche von Sabine . Da geht es in dieser Woche um den liebsten Wintermantel und dort gibt es viele schöne Anregungen für tolle Mäntel.




Und zum Schluss noch das: Wohin mit den Händen, wenn Frau keine Tasche trägt? Die Farbe stellte ich meiner Tochter während dem Foto - Shooting. Und machte passend diese recht bekannte Handbewegung. Was uns beide zum Lachen animierte. Schönen Sonntag, ihr Lieben. Und wer wissen möchte, welche Jacke ich trage, guckt einfach an das Ende dieses Beitrags.


Werbung/ Affiliate Links

Shop my Style


Mein Wellensteyn - Mantel ist das Modell "Winter Season". Online nicht mehr ganz so einfach zu finden, aber vielleicht offline. Die Mütze, die Boots und die Hose sind online noch erhältlich, inzwischen sogar teilweise im Sale. Für den Pullover und die Jacke habe ich euch Alternativen herausgesucht.


Kommentare

  1. Bei uns hat es die ganze Nacht geschneit – in aller Früh hat mich schon der Schneepflug beim Räumen der Straße geweckt und der Schneefall geht weiter und weiter und weiter. Da sollte ich mich dann langsam ans Schneeschaufeln machen….
    Dazu könnte ich so einen wunderbaren kuschligen warmen Wintermantel brauchen, wie du ihn heute vorstellst. Die Taillenschnürung gefällt mir besonders gut, da man ansonsten leicht wie so ein Micheline-Männchen aussieht.
    Die Mütze mit dem Fleece innen ist sicher superangenehm – sie kratzt im Gegensatz zu anderen Wollmützen dadurch sicher nicht. Außerdem muss ich auch gestehen, ich bin früher auch bei Wind und Wetter ohne Kopfbedeckung unterwegs gewesen – aber das war einmal, jetzt liebe ich Mützen und Hauben.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Alles, alles Liebe Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schneeschaufeln ist für mich mit das Schlimmste am Winter :)
      Hier liegt momentan kein Schnee, aber da kommt bestimmt noch was, da bin ich mir sicher. Aber kalt ist es trotzdem und da mummele ich mich gerne in meinen warmen Mantel.
      Schönen Sonntag
      Andrea

      Löschen
  2. Schön, dass Du Dich für ein helles Modell entschieden hast. Dunkle Sachen gibt es im Winter genug und so sieht man Dich im Dunkeln besser.
    Viel Freude am Neuzugang wünscht Dir
    I es

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir tut es auch nicht leid, dass ich gewohnte Pfade bezüglich der Farbgebung verlassen habe. Wobei ich im Winter abends eigentlich nie zu Fuß unterwegs bin.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Sehr chic, sehr passend . Vom Dauerschwarz bin ich auch schon länger weg . Ist auch gar nicht so leicht etwas helleres zu finden was wirklich etwas her macht. Dein Mantel tut es auf jeden Fall
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Mantel gefällt. Ich greife bei Jacken und Mänteln zunehmend zu anderen Farben als Schwarz, wobei schwarze Jacken immer in meiner Garderobe vorhanden sein werden.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Dein Mantel ist ja richtig hübsch! Mützen trage ich total selten :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Wintermantel gefällt.
      Ohne Mütze frieren meine Ohren und das mag ich gar nicht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Der Mantel ist super hübsch! Die Farbe passt schön zu deiner sonstigen Garderobe. :)
    Viel Freude beim tragen <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein sehr hübscher Mantel liebe Andrea. Die Farbe finde ich für Dich auch genial. Mir ging es ähnlich. Wir hatten einen ziemlich harten Winter, und ich war nicht gut ausgerüstet. Jetzt bin ich froh, dass ich meinen liebsten Wintermantel habe.

    Danke für die Teilnahme an der #Themenwoche.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, frieren ist wirklich doof. Aber das wird jetzt so schnell nicht mehr passieren.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Die Jacke sieht gut aus. Ich finde es gibt Argumente gegen Pelz. Aber ich habe auch welche gegen Plastikfell. Es sit nicht wirklich einfach.
    Wenn Du Dich so verliebt hast, wäre das natürlich auch das richtige Stück um es bei "Fallen in Love" zu verlinken. Und die Mütze wäre schön bei "Um Kopf & Kragen".
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, noch fix rübergehüpft. Und jetzt ab ins Bett.
      LG Andrea

      Löschen
  8. Winterjacken bzw. Wintermäntel kann man doch immer gut gebrauchen ;-). Der helle Farbton passt sehr gut zu Dir und ist mal eine schöne Abwechslung. Die Kombi gefällt mir sehr gut. Auch die Mütze mit dem Stern finde ich klasse.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein neuer, heller Mantel gut gefällt und obwohl hier schon einige Jacken und Mäntel hängen, ist es eine gute Wahl gewesen, den Mantel zu kaufen, da mir so ein warmer Mantel definitiv noch gefehlt hat.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Frieren ist blöd - da ist es schon sinnvoll, einen Mantel für die richtig kalten Tage zu haben. Oder an solchen Tagen erst gar nicht das Haus zu verlassen ;-) Wenn es richtig hart kommt, trage ich "das Tier", das ich von meiner Mutter geerbt habe. Dann haben mich meine Töchter aber nicht mehr lieb.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, frieren ist eindeutig blöd. Bei meiner Mutter hängt auch noch ein echter Pelz, der wohl sehr warm ist. Ob ich ihn je tragen würde? Ich weiß es nicht. Aber vom Nichttragen werden die Tiere auch nicht wieder lebendig. Nur neu kaufen würde ich so einen Mantel nicht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea, manchmal findet man wirklich ganz überraschend Sachen in Läden :) Deine Jacke ist toll und umso besser, dass sie so warm ist! Da hast Du auf jeden Fall einen guten Kauf getätigt, der Dich ganz sicher noch lange begleiten wird :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es, wenn ich eigentlich ganz ohne jegliche Kaufabsicht rumstöbere und dann so etwa schönes finde. Es freut mich, dass dir mein neuer Wintermantel gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Grad kann man ja wieder warme Mäntel gebrauchen. Guter Fang!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht und ich bin mir sicher, der Winter ist noch nicht vorüber.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. Liebe Andrea,
    die Jacke gefällt mir richtig gut. Toll, dass du eine helle Farbe gekauft hast. Sie wirkt sofort ganz anders als das übliche schwarz! Mir gefällt aber auch die Haube!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, dass du hier eine Nachricht hinterlassen hast und lese jeden Kommentar aufmerksam. Nach der Freischaltung wird dein Kommentar hier sichtbar

Beliebte Posts