10 Dinge, die dich älter machen


Werbung ohne Entgelt

Seid ihr manchmal auch überrascht, was ihr so im Internet lesen könnt? Ich schon und erst kürzlich stolperte ich über diese reißerische Überschrift bei Facebook. Meist ignoriere ich solche Headlines aber ich hatte Zeit und war neugierig, welche bahnbrechenden neuen Ideen mir wohl präsentiert werden würden. 


Leider habe ich keine Screen - Shot gemacht, von den 10 Dingen, die dich älter machen. Deshalb muss ich mein (nicht mehr ganz so junges) Gehirn bemühen und hoffe, ich bekomme die Punkt noch zusammen:

  1. Eine Lesebrille: Nun ja, erstens ist es möglich, sich eine Brille auszusuchen, die zum Gesicht passt. Frau muss ja nicht gleich das erst beste Model dauerhaft aufsetzen, das ihr in die Hände fällt. Und vielleicht sehe ich mit Lesebrille tatsächlich älter aus, aber die Fehler, die mir ohne Brille wahrscheinlich unterlaufen, weil ich die Zahlen nicht mehr erkennen kann, lassen mich noch viel älter aussehen. Also trage ich lieber eine Lesebrille. Das erspart mir langfristig Falten.
  2. Zu viel Make - up: OK, wenn wir davon ausgehen, dass einfach nur zugespaltet wird, ist dieser Punkt sicher richtig. Bekanntlich kriecht zu viel Make - up ja gerne mal in Falten. Ob zu viel Make - up junge Frauen unbedingt hübscher macht, würde ich allerdings auch in Frage stellen. Schön Geschminkt mag ich in jedem Alter. Und selten lässt ein auffallender Lippenstift etc. ein Frau "älter" wirken.
  3. Graue Haare: Machen sicher nicht unbedingt jünger, weil die meisten eben erst mit 40 plus ergrauen (Den Trend der grau gefärbten Haare bei jungen Frauen lasse ich mal außen vor.). Aber bei einigen Frauen finde ich graue Haare sehr ansprechend. Meist gefällt mir die gefärbte Variante allerdings besser. Aber für mich ist mehr als die Farbe der Schnitt ausschlaggebend. Der muss einfach zum Typ passen, dann ist die Farbe für mich zweitrangig.
  4. Mom - Jeans und Hüftjeans: Spätestens jetzt wusste ich, dass den Artikel wahrscheinlich ein unwissender Praktikant geschrieben hat. Das sind für mich zwei Paar Schuhe. Oder besser: das sind Gegensätze. Datiert wurde "Hochphase" dieser Jeans in den 80ern/90ern. Für mich sind die 80er Jahre die Zeit der Mom - Jeans. Da hieß die Mom - Jeans allerdings noch Karottenhose und war schwer angesagt. Ob diese Hosen älter machen? Na ja, gerade Mom - Jeans sind ja nicht unbedingt Figurschmeichler. Die Hüfte wirkt breiter, der Po flacher, die Beine kürzer. Ob das Indizien für das Alter sind? Ich würde mal sagen, das liegt einfach an der Figur. Es gibt Frauen, die können Mom - Jeans tragen. Auch jenseits der 40 (oder meinetwegen der 50). Die Hüftjeans trug ich Mitte der 90er Jahre. Die saß damals gut und heute immer noch. 
  5. Cardigans: OK, war mir jetzt noch nicht so bewusst, habe ich aber auch in anderen Aufzählungen schon gelesen. Aber auch hier würde ich sagen, dass das Gesamtoutfit zählt. Denn warum sollte ein Cardigan automatisch älter machen? Weil alte Leute eher frieren? Weil Strickjacken unmodern sind? Ich weiß es nicht, aber ich weiß, dass ich nicht gerne friere und deshalb werden Cardigans immer ein Bestandteil meines Kleiderschranks sein. Was soll frau denn sonst bitteschön tragen?
  6. Dicke Socken zu Turnschuhe (vorzugsweise weiß): Mal ehrlich, das macht nicht älter, das zeugt von schlechtem Geschmack. Das sah schon bei jungen Menschen in den 80ern mehr als fragwürdig aus und hat für mich auch nichts mit dem Alter zu tun. Das passt einfach nicht zusammen. Dicke Socken gehören in derbe Schuhe oder aufs Sofa. Und ich bin noch nie auf den Gedanken gekommen, jemanden für älter zu halten, weil er die unpassenden Socken zum Schuhwerk getragen hat.
  7. Tweed: Leider habe ich das Bild nicht kopiert. Der Hut der Frau auf dem dazugehörigen Bild war schon einen Blick wert: verbeult und ungepflegt. Würde auch einer jungen Frau nicht stehen. Ich finde Tweed, gut kombiniert, einfach nur klassisch schön. Aber was weiß ich schon, ich bin ja auch schon älter.

Die anderen Punkte wollen mir nicht mehr einfallen, aber ich glaube, ihr wisst auch so, was ich meine. Mit einer guten Überschrift auf "Leserfang" gehen und den Artikel dann mit warmer Luft füllen. Ich für meine Teil hätte etwas fundiertere Punkte erwartet. Aber bei der Menge an geschriebenen Worten, die uns so tagtäglich in den Weiten des Internets begegnen, kann halt nicht alles gut recherchiert sein.

Aber ich weiß mal wieder, weshalb ich selten auf solche Überschriften reagiere. Wobei mich diese Überschrift zu dem Post angeregt hat. Das ist doch auch schon mal was.

Und damit leite ich jetzt mal locker über zum Outfit in Schwarz und Royalblau. Übrigens mit Cardigan, oder Strickjacke, wie die Älteren von uns jetzt sagen würden. Der vieles macht, aber auf jeden Fall nicht älter.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und bin gespannt: Wie findet ihr die List über 10 Dinge, die dich älter machen? Und gibt es Dinge, von denen ihr glaubt, dass sie älter machen?









Kommentare

  1. Ich denke je nach dem was oder wie man das ein oder andere anzieht oder trägt macht es natürlich älter . Graue Haare können sehr flott oder auch sehr alt machen . Eine Lesebrille macht eher alt . Eine Brille die man hingegen nicht auf der Nasenspitze trägt ist völlig normal . Von daher kommt es immer darauf an ;)
    Siehst wieder sehr chic aus :)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heidi :) Und ja, es hängt viel von dem "wir" und weniger von dem "was "ab.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Ich finde, wenn man schon solche Überschriften bringt, sollte auch ein Fundament dahinter stecken. Naja, hauptsache eine gute Headline. Dein Outfit gefällt mir jedenfalls super. Royalblau ist einfach eine tolle Farbe.

    Mit Brille gefalle ich mir mittlerweile sogar besser als ohne. Ist alles ansichtssache.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch auf einen interessanteren Artikel gehofft. Aber was soll es, manchmal dürfen wir auch Zeit verschwenden.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Cardigans? Oh je, dann muss ich superalt wirken denn mein Kleiderschrank besteht zu 50% aus denen ;) Ich glaube, dass es Outfits gibt, die ältere Frauen noch älter wirken lassen aber bestimmt nicht einzelne Stücke :) Mit dem Make Up würde ich sagen, dass dunkle "schwere" Farben gewiss viele Jahre dazu geben können und finde es schade, dass manche ältere Damen das nicht bemerkt haben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, der Gesamteindruck muss passen und das wie wir etwas tragen. Das macht so viel aus.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea, wer will schon alt aussehen :) Ich finde ja zu viel Sonne/Solarium, Rauchen und na ja ein zu belebtes Leben macht richtig alt. Vielleicht will man 12 jährige Leserinnen locken :)
    Du siehst nicht älter aus. :))
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Nikotin und UV Strahlen machen langfristig nicht jünger, keine Frage. Das ist schön anstrengend für die Haut und den Körper.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Den Artikel hätte ich gar nicht gelesen. Vieles kann älter machen, aber ich finde auch immer, dass es auf die Persönlichkeit ankommt :-*

    Blau und schwarz passen ja richtig gut zusammen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Art von Blau geht wunderbar mit Schwarz - kombiniere ich sehr gerne.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Mich interessieren weder Dinge, die mich jünger machen, noch welche die mich älter machen. Ich bin so alt wie ich eben bin.
    Schöner Beitrag und tolles Outfit. LG Sunny

    P.S.: Bei Dir kann sich so manche jüngere eine dicke Scheibe abschneiden. Super Figur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, wir sind alle so alt, wie wir eben sind. Ich finde trotzdem immer interessant, dass es so viele Überschriften zu dem Thema gibt und es immer wieder Anlass für Diskussionen ist.
      Und danke für das Kompliment
      LG Andrea

      Löschen
  7. Mega – ich musste so lachen beim Lesen :D :D!!
    Das ist so ein Blödsinn, dass es schon wieder richtig lustig ist!!!! Ich mach einfach auch weiterhin was ich will - damit fahr ich am Besten. Dein Look ist btw. strahlend schön mit diesem tollen Blau!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau, dann hat der Artikel doch etwas Gutes. Denn Lachen ist bekanntlich gesund.
      Schön, dass dir mein Kleid gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Oh, da erfülle ich an mir so einige Punkte um älter zu wirken! :D Unglaublich was manchmal so daher geschrieben wird gell?!
    Dein blaues Kleid steht dir sehr hübsch. Zu Schwarz kommt das Blau schön zur Geltung. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich immer wieder nett, was wir so im Netz finden. Und es bietet uns so viel Inspiration für unsere Posts ;)
      Schön, dass dir mein Kleid gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Solche Listen finde ich genauso an den Haaren herbei gezogen, wie die, die uns weiss machen wollen, was wir dürfen oder vielmehr nicht mehr dürfen ab einem gewissen Alter. Ich kann nur durch meine Lesebrille scchmunzeln, mich in meine Strickjacke kuscheln und mich freuen, dass ich meinen Tweed-Blazer nicht entsorgt habe. Der wird doch gerade wieder modern.
    Dein blaues Kleid macht Dich auf jeden Fall zu einer Augenweide.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Fall hatte ich den Eindruck, da müsste jemand die Zeilen füllen. Tweed habe ich just vor zwei Tagen getragen. Die Bilder sehen gut aus :)
      Vielen Dank für dein nettes Kompliment.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Einspruch! Ich sitze gerade mit einem Cardigan vor meinen Laptop wobei...ich bin 45 vielleicht ist das wirklich schon ein Zeichen das ich alt werde? :-) Sehr witzig diese Liste.
    Ich finde dein Outfit super und das die Uhr zum Outfit passt ist richtig klasse!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  11. Woah, derartige Texte finde ich so gruselig und die können eigentlich nur den Zweck erfüllen, Leser auf die Seite zu locken, Absurd ist doch, dass die meist von irgendwelchen 25jährigen Praktikantinnen geschrieben werden. Vermute ich. Hoffe ich. ;D Extrem gruslig in dieser Hinsicht finde ich die Onlineausgabe der Bri*gitte. So inhaltsleere und dabei SEO-optimierte Texte mit Schlagzeilen auf BLÖD-Niveau kommen einem im Netz selten unter. *kopfschüttel*

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Solche Berichte gibt es überall im Netz, erst vor kurzem habe ich etwas ähnliches gelesen. Ob diese Sachen auch wirklich ernst zu nehmen sind ist allerdings fraglich. Cardigans ... naja ich weiß nicht, ich hab auch vor 10 Jahren schon Strickjäckchen getragen. Cardigans (das sind ja die längeren) finde ich super und ich finde nicht dass sie alt machen, das kommt immer aufs Gesamtbild an, aber ich trage sie meist nicht, weil ich finde sie stehen mir nicht. Dabei hätte ich gern einen. meine Strickjacken gehen meist grade mal bis zum Po oder verdeckend, aber selten länger. Graue Haare ist auch eine Typfrage. Meine Mama hatte jahrelang, seit ich mich erinnern kann grau/weiße Haare. Das find locker mit 30 an. Als sie dann etwa 50 war hab ich sie überredet sich mal die Haare zu färben. Hat sehr lange gedauert, aber alle meinten danach sie sieht 10 Jahre jünger aus mit den braunen Haaren. Aber wie gesagt, es ist eine typfrage. Und ehrlich = jeder soll doch tragen was er möchte unabhängig davon ob jemand denkt er/sie sieht damit alt aus oder nicht. Eine Kollegin von mir ist allerdings der Meinung das rosa-Töne (also nicht so schweinchenrosa, aber altrosa-Töne usw) alt machen. Wie auch immer sie darauf kommt, denn ich bin nicht dieser Meinung. Andererseits trägt sie gerne so Loafer/Mokkassins die ich Oma-mäßig finde, aber deshalb weil meine Oma solche immer getragen hatte. Das sind nicht diese normalen Mokkassins, sondern die, die oben vorne diese extra dicke Naht haben, aber nicht vorne wie normale, sondern weiter oben dh oberhalb der Zehen. Weiß nicht wie ich das beschreiben soll, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Und ich gebe schon zu ich trage lieber Sachen die einen jugendlicher erscheinen lassen - nur wie man sieht, hat jeder eine andere Meinung dazu. Was ich jugendlich finde, findet jemand anderer altmodisch und umgekehrt. Allerdings greife ich nicht auf löchrige Jeans zurück um jugendlicher auszusehen :).
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.