Midirock zu Stiefeln


Werbung ohne Entgelt

In der Vergangenheit habe ich in meinem Blog einmal geschrieben, dass Overknees für mich auf keinen Fall ins Büro gehören. Das sehe ich auch heute noch so, allerdings habe ich eine Möglichkeit gefunden, dass die Stiefel eben nicht nach Overknees aussehen und dann passen sie durchaus ins Büro. 

Wenn der Rock nämlich so lang ist, dass die Knie nicht zu sehen sind, werden aus Overknees bürotaugliche Stiefel. Sogar, wenn der Absatz nicht flach ist.


Und so habe ich für meinen heutige Look die Stiefel zu einem etwas längeren Rock kombiniert. Der Rock hat zwar keine richtige Midilänge aber es gibt keine Spalt zwischen Rock und Stiefel, der nicht bedeckt ist. Und mit diesem kleinen "Trick" werden die Stiefel tauglich für das Büro.

Zuerst war ich mir nicht ganz sicher, ob mir dieser Look auch wirklich gut stehen würde, aber die Bilder haben mich vollkommen überzeugt. Die Beine wirken nicht kurz und der gesamt Look ist stimmig. Genau, wie ich mir das erhofft habe.


Ich freue mich, dass ich jetzt eine weitere Einsatzmöglichkeit für meine schönen Stiefel gefunden habe und werde sie in diesem Herbst sicher noch zu anderen Röcken oder Kleidern in Midilänge kombinieren. Eine Rocklänge, die in dieser Saison übrigens sehr in Mode ist. Ebenso wie weitere, leicht geschoppte Stiefel. Erinnert mich ein bisschen an die 1970er Jahre, da trug meine Lehrerin das im Unterricht: längerer Rock und nicht ganz enge Stiefel. Es kommt eben doch alles wieder. Zwar nicht ganz genau aber doch irgendwie ähnlich.


Und jetzt bin ich gespannt: Würdet ihr einen solchen Look im Büro tragen oder sind Overknees für euch ein No - go im Büro? 




Kommentare

  1. Ei super-schönes, nicht alltägliches Outfit, das Dir sehr gut steht und von den Proportionen wirklich 1a gelöst ist! Alles Libe, Nessy
    www.salutarystyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir das Outfit so gut gefällt. Die Proportionen sind tatsächlich stimmig und ich bin froh, dass die Fotos den Look so zeigen, wie ich mir das vorgestellt habe.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Der Rock ist ja toll, ein Outfit das dir sehr gut steht!
    Für mich ist bei dieser Rocklänge zu sehen das es Overknees sind. Der Look wirkt insgesamt gepflegt und elegant, ist also bürotauglich. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wichtigste ist für mich, dass auf keinen Fall eine Lücke zwischen dem Rock und den Stiefel und dem Rock ist und der Rock von der Länge zumindest die Knie umspielt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    es kommt aufjedenfall auf die Kombination an. So wie du sie trägst sind sie absolut Bürotauglich. Mir gefallen sie übrigens extrem gut und bin schon gespannt wie du sie demnächst noch zu anderen Outfits einsetzt.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan suche ich noch eine grauen Rock in einer A-Linie, der das Knie bedeckt. Das sieht bestimmt auch gut aus.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Deine Overknees sehen ja super elegant aus und sehr chic! Der Trend ist aber nichts für mich :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Glück, dass nicht immer alle jeden Trend mitmachen. Das wäre total langweilig :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Ich muss zugeben, diese Kombi war nie so wirklich meins. Ich gehöre zu den Menschen die immer ein Stück "Haut" sehen müssen zwischen Rock und Schuh xD
    Aber gerade jetzt im Winter ist das eigentlich eine schöne Option und es hält doch wärmer :)
    Du siehst aufjedenfall toll aus, ein schöner eleganter und doch casual gestylter Look.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch vorletztes Jahr hätte ich dir zugestimmt und Stiedel angezogen, die unter dem Knie enden. Aber inzwischen hat sich das geändert.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Ich trage Overknees ungerührt auch mit einem kürzeren Rock, aber je nach Lust und Laune eben auch mit einem längeren Rock. Wobei es bei uns im Büro halt auch keine diesbezüglichen Verbote gibt. Aber die Overknees müssen, wenn sie nicht zu sehen sind, eher schmal geschnitten sein. Sonst habe ich das Gefühl, ohne nennenswerten Absatz Elefantenbeine zu haben.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Freizeit ja, im Job eher nicht. Nicht, weil es nicht erlaubt ist sondern weil ich es da nicht tragen will :)
      Ich hätte auch gesagt, dass die Stiefel eigentlich bei mir zu weit sind und es unvorteilhaft aussehen würde. Tut es erstaunlicherweise aber nicht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. ich habe einen Job da kann und darf ich alles tragen . Früher war das anders . Das ist auch eines der Dinge die ich sehr schätze . Overknee Stiefel nein ... Strümpfe ja .
    Der Rock hat genau die richtige länge von daher ist´s ok . Warum nicht ;)
    Siehst chic aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dürfen darf ich auch, ich will aber nicht :) Es passt einfach nicht zum Job. Da trage ich zu Overknees lieber einen etwas längeren Rock.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Ich kann im Büro auch fast alles tragen, wobei Shorts mit Trägertops nicht so gerne gesehen sind, allerdings würde ich das in meinem Alter und meiner Figur eh nicht tragen :). Aber naja ich trage keine Röcke, daher auch keine Overknees, aber aussehen tun sie klasse, vor allem mit den kräftigen Farben achtet sowieso keiner auf die Schuhe ;). Aber ehrlich gesagt würde ich es nicht wollen, den ganzen Tag in Stiefel herumzulaufen. Ich ziehe meine Straßenschuhe im Büro aus und wechsle diese. Je nachdem ob es für dich ok ist die Stiefel den ganzen Tag zu tragen. Von der Optik her kann man sie durchaus im Büro tragen. Wieso auch nicht.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt in der Übergangszeit ist es kein Problem mit Stiefeln im Büro und auch im Winter sind die Temperaturen ok für Stiefel :) Aber du hast schon recht, mit zu dicken Schuhen im Büro, dass ist auch nix. Ich muss nur ein paar Meter laufen, deshalb brauche ich keine Wechselschuhe. Das war aber mal anders, da habe ich im Büro dann immer leichte Schuhe angezogen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Ich finde, der Look steht Dir sehr gut und ist absolut bürotauglich, da die Stiefel nicht auffällig sind und im Rock "verschwinden". Overknees sind für mich nicht tragbar - weder im Büro noch in der Freizeit.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wow eine tolle Kombi. Der Beerenton und Schwarz harmonieren so super miteinander . Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.