Wie wird ein Blogger zum Trendsetter?


Da werden immer wieder Leute gefeiert, die mit ihrem Streetstyle neue Trends schaffen. Also ich meine nicht die, die in die Läden laufen, wenn ein neuer Trend da ist. So dass auf allen Social Media Kanälen ziemlich einheitliche Kleidung zu sehen ist. Sondern die, die etwas tragen, ehe der Rest der "It - girls" es auch trägt.

Und dann frage ich mich: Wo finden diese Trendsetter die Kleidung, die sonst (noch) keiner kauft? Denn auch ich wollte abseits der gängigen Trends einige neue Stücke für meinen Schrank anschaffen: Farbige Pumps standen auf meiner Wish - List. In Royalblau und in einem leuchtenden Grün. Und da kam selbst das Internet an seine Grenzen. Grüne Pumps in einer leuchtenden Farbe? In China hätte ich sie bestellen können, aber da war ich mir unsicher wegen der Größe und der Passform. Denn Schuhe mag ich nur, wenn sie auch bequem sind. Außerdem sollten sie mit Seidenstrümpfen tragbar sein, damit ich sie jetzt tragen kann.


Der Gang in die Schuhläden bescherte mir eine stattliche Auswahl an dunklen Stiefeletten. Die habe ich aber schon, sogar in diversen Ausführungen. Auch bunte Sneaker wollte ich nicht, das wäre auch kein Problem gewesen. Nein, ich hatte klare Vorstellungen. Und die konnte ich weder Online noch Offline so einfach finden.

Rote Schuhe, das wäre gar kein Problem gewesen, die gibt es in Massen und ich werde sicherlich endlich das Paar rote Stiefeletten finden, dass ich schon seit Jahren suche. und inzwischen habe ich mein Paar gefunden (Ihr seht, ich schreibe meine Texte gerne mal 1 Monat im Voraus, damit ich möglichst nicht in den Stress komme). Denn rote Stiefeletten liegen in diesem Jahr im Trend und deshalb sind sie einfach und in großer Auswahl zu bekommen.

Nein, ich wollte etwas, was sonst keine trägt und was gerade (noch) nicht im Trend liegt. Und da wird es dann schwierig. Denn das ist nicht unbedingt leicht zu bekommen. Aber ich werde weiter suchen. Schließlich ist eine Modebloggerin ja auch gerne mal eine Trendsetterin ;)


Kein außergewöhnlicher Trend aber dafür ein absoluter Klassiker: schwarze Jeans zur gepunkteten cremefarbenen Hemdbluse. Nicht neu, nicht trendy aber immer wieder gut. Und ich habe mich bei meinem letzten Einkauf gefreut, diese Stücke gefunden zu haben. Warum? Weil ich dringend eine neue schwarze Jeans wollte, in der ich mich gleich wohl gefühlt habe. Denn wer weiß, wie lange meine alte Lieblingsjeans noch hält. Und die Bluse war ein Zufallsfund, der mir aber sofort ins Auge gefallen ist. Anprobiert: sitzt, passt und hat Luft. 


In den nächsten Monaten werde ich dann weiter das Internet durchforsten nach Schuhen in Farben, die gut zu mir passen. Denn bunte Schuhe zum schlichten Outfit sind immer ein Hingucker. Und falls jemand einen Tipp hat, gerne er damit. 


Und jetzt bin ich gespannt: Hattet ihr auch schon einmal eine Idee für ein Kleidungsstück, das dann nur schwierig zu bekommen war? Und wenn ja, was habt ihr gesucht? Ich bin gespannt, was ihr mir verratet.

Kommentare

  1. Mir geht das ständig so, ich finde es oft nicht in meiner Größe wenn ich etwas suche. Mir geht immer ein Look im Kopf herum, der sich dann nicht umsetzen lässt. Ich verstehe was Du meinst. Oder ich werde fündig und es ist viel zu teuer.
    Deine Jeans ist toll und die Bluse passt Dir super.
    Gibt es nicht einen Onlineshop für Schuhe, wo man Schuhe selbst designen kann? Akso Farbe, Modell und sowas? Kann leider nicht googlen, kein wlan nur mobil und das kollabiert dann :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da mache ich mich gleich mal auf die Suche nach dem Shop. Vielleicht ist das ja das, was ich suche. Danke für den Tipp, liebe Tina.

      Löschen
    2. schau mal bei Girotti.de da sehen die Schuhe klasse aus.
      hab wifi bei Starbucks. Nur bilder bür den Blogpost hochladen dauert ewig. ;)

      Löschen
    3. Danke für den Tipp, liebe Tina. Das sind ja tolle Schuhe, die sich da designen lassen :)

      Löschen
  2. Tja, ich suche manchmal und werde dabei fast wahnsinnig. Wenn man das ganze Internet durchforstet und dann, wie in deinem Beispiel, in China bestellen kann (und da hab ich so meine Bedenken). Daher habe ich meine kleinen Shops die ich besuche und manchmal Suche ich das eine und finde was ganz anderes was ich mir so gar nicht hätte vorstellen können. Da sag ich nur: ein Hoch auf Offline shopping. Mir fällt sogar spontan ein Schuhladen ein in dem ich grüne Schuhe suchen würde... ist aber hier in München und ich müsste auch schauen gehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie heißt der Laden denn? Vielleicht gucke ich dann mal vorbei, wenn ich das nächste Mal in München bin.
      Hier ist ein kleiner Laden, der immer wieder außergewöhnliche Schuhe hat, aber da gibt es momentan vorwiegend Stiefel :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Der eine Laden heißt "Anne G." In Bogenhausen, da wollte ich die Tage eh mal vorbeischauen, wenn was da ist geb ich Bescheid und dann ist da einer der paralell zur Theatiner verläuft. Damkönnte ich mir so etwas auch vorstellen, da müsste ich sogar hin weil mir an einem Schuh die Schnalle locker geworden ist und die kümmern sich darum. Falls mir ansonsten was über den Weg läuft denke ich an Dich. Grasgrün und Pump, oder?

      Löschen
    3. Richtig, Pumps oder Kitten Heels in einem schönen Gras- oder Apfelgrün. Danke fürs gucken.

      Löschen
  3. Dein Look ist ja super chic und sehr klassisch! Ich finde es schwer, irgendwie neue Trends zu kreieren, denn irgendwer hatte es doch schon mal irgendwann an. Ich wundere mich auch immer, wie schnell sich Trends verbreiten :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Internet macht es möglich :) Wenn auf Insta etwas gehypt wird, ist es ruck zuck ausverkauft.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. So konkret ging mir das noch nie so. Ich suche allerdings auch niemals bestimmte Kleidungsstücke. bei meinen Shoppingtouren lass ich mich eher treiben. Meist finden die Teile dann mich :D

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit und wahrscheinlich weniger frustrierend :)
      LG Andrea

      Löschen
  5. Deshalb ist bei mir immer gern Vintage Shopping angesagt. :) Und bei mir in Frankfurt ist so ein Schuhsalon, der hat genau das, was ich oft suche. Oder in Antwerpen werde ich auch fünfig. Deine Basics gefallen mir heute aber auch wieder sehr. Hab ein schönes Wochenende und LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es auch einen tollen Laden, aber da gibt es momentan fast nur Stiefel.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Schöner schlichter Look! Ja...das Problem kenne ich. Bei mir ist das so, ich suche nach etwas besonderem, dann finde ich was und weiß nicht wie ich es kombinieren soll. So.....dann vergeht die Zeit und schwuppp......haben plötzlich alleoder halt viele das Teil oder den Trend oder er taucht in einer Zeitschrift auf, und ich habe es noch nicht getragen. Dabei hatte ich es schon im Schrank....;-) Das war schön öfter der Fall.....schräg oder? Liebe Grüße, schönes Wochenende, Lena!
    https://lenaleitgeb.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich schräg.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Deine Frage kommt mir gekannt vor. Ich sehe etwas in Zeitschriften, was mir gut gefällt und was ich gerne probieren möchte. Tatsächlich kaufen kann man es dann meist erst Monate oder Jahre später.
    Ganz schlimm wird es dann, wenn jeder "Depp" damit rum rennt und ich das was ich mir einbilde nicht gefunden habe. Aber dann mag ich es mesit schon gar nicht mehr.

    Ich kenne das auch von Musik. Wie da Blut rauscht, wenn man etwas "großes", "neues" , "frisches" an die Ohren bekommen hat. Aber Musik lässt sich zumindest heute problemlos besorgen. Da ist es eher schwierig neue Eindrücke abzubekommen.

    Egal ob Party, Club oder Radio, da wird eh fast nur Mainstream und der kleinste gemeinsame Nenner gespielt. In großen Städten mag das wieder anders sein, aber auch da ist es schwierig "draußen" neue Musik zu entdecken.

    Lachen muss ich dann, wenn plötzlich irgendwas als die Entdeckung der Stunde angepriesen wird und es für mich einfach nur noch ein alter Hut oder ein etablierter Künstler ist.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manches verliert seinen Reiz, wenn es dann jede hat.
      Bei Musik kenne ich das "Problem " weniger. Da bin ich viel zu sehr Mainsteam und höre meist das, was überall läuft :) oder früher überall gelaufen ist.
      LG Andrea

      Löschen
  8. Die Bluse ist sehr süß! Die Fotos ebenfalls. :)
    Hm, ich war noch nie Trendsetter, stelle es mir aber spannend vor das zu tragen was NOCH NICHT Trend ist. Man muss da wahrscheinlich ein gutes Gespür für Zeitgeist und Mode haben. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du machst mit deinem Blog wahrscheinlich mehr Trends, als dir bewusst ist :) Deine Ideen werden sicher des Öfteren nschgestylt.

      Löschen
  9. Tja, das ist schwierig. Meistens findet man doch nur den "Einheitsbrei". Dann muss man sich seine Sachen einfach selbst aufpimpen.

    Schöner schlichter Look :) - obwohl ich die Farben für Dich ein bisschen zu krass finde.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas selbst verändern, ist immer eine gute Möglichkeit, wenn es denn geht :)
      LG Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea,
    Trendsetter werde ich wohl nie. Es ist auch so wie du beschrieben hast, schwierig etwas "anderes" zu machen. Gibt es doch schon soviel. Aussergewöhnliche Schuhe wären allerdings mal etwas anderes. Ich drück dir ganz fest die Daumen das du sie finden wirst.
    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Schuhe können einen ganzen Look "machen" Finde ich zumindest.
      Und durch deinen Blog inspirierst du andere mit Sicherheit. Und das ist auch ein bisschen Trendsetting.
      LG Andrea

      Löschen
  11. Ein Trendsetter war ich nie und werde ich nie. Dafür fehlt mir das Zeitgeist-Gespür. Ich kann den Chronisten geben, das reicht mir :-)
    Was für ein schönes, schlichtes Basic-Outfit. Ich drücke die Daumen, dass du Schuhe in deiner Wunschfarbe findest!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.