Leuchtende Farben: Pink


Werbung  - unbezahlt

Eine Modebloggerin sollte ja nicht so empfindlich sein, wenn es um die Erstellung der Fotos geht. Denn gerade im Herbst und Winter kann das Fotoshooting eine echte Herausforderung sein. Während wir im Sommer immer mal wieder Publikum haben, das interessiert beim Erstellen der Fotos zu guckt, ist in der dunklen Jahreszeit das Licht und das Wetter ein Problem. 

Aber inzwischen sind meine Töchter und ich ein routiniertes Team. Auch einsetzender Regen und kühlte Temperaturen können uns nicht schocken. Außerdem geht so ein Fotoshooting heute innerhalb weniger Minuten. OK, es sind vielleicht keine Bilder in Studio - Qualität, aber das wäre wohl auch ein bisschen viel verlangt.


Das ich in der dunklen Jahreszeit recht gerne kräftige Farben trage, hatte ich ja bereits erwähnt. Heute zeige ich euch einen Pullover in Pink, der bei tristem Wetter gleich meine Stimmung hebt. Die Farbe hat sich nicht 100%ig einfangen lassen, der Pullover hat nämlich keinen Blaustich sondern ein schönes, sattes Pink. Die Streifen sind in einem dunklen Grau gehalten.

Das Material aus Seide und Schurwolle wärmt angenehm, ohne dabei dick zu sein. Pullover aus einem solchen Material ein wunderbarer Begleiter, wenn es drinnen gerne mal ein bisschen überheizt ist.


Die Jeans begleitet mich schon einige Jahre. Sie ist, trotz 30er Länge, verhältnismäßig lang und ich kann sie nur mit hohen Schuhen tragen. An der Hose mag ich besonders, dass sie lediglich eine leichte Waschung hat. Das sieht dezent aus und streckt. 

Auch sonst beinhaltet das Outfit Elemente, die mich größer erscheinen lassen:  die Stiefeletten mit dem Absatz und der dunklen Farbe verlängern das Bein. Der V - Ausschnitt lässt mein Gesicht schmaler wirken und streckt zusätzlich. Die schmalen Streifen im Pullover verkürzen optisch kaum.


Da ich nicht besonders groß bin, versuche ich meist, durch meine Wahl der Kleidung ein paar Zentimeter zu meiner Körpergröße hinzu zu "schummeln". 

Und jetzt bin ich gespannt auf eure Anregungen und Kommentare und wünsche euch einen schönen und möglichst entspannten Tag.


Herstellernachweis/ Werbung (ohne Bezahlung)
Pullover: Escada
Jeans: Tommy Hilfiger
Stiefeletten: Tamaris

Kommentare

  1. Die Farbe ist toll und steht Dir super Andrea :)
    Ja das Fotografieren im Einter ist wirklich eine Herausforderung.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tina. Dir und deinen Lieben wünsche ich auch ein schönes Wochenende.

      Löschen
  2. Auf meinem Bildschirm sieht die Farbe gar nicht Pink aus , eher lila ;)
    Er steht Dir auf jeden Fall . Der aktuelle Post auf meinem Blog zeigt genau was Du meinst .
    Bilder machen finde ich draußen selten leicht . Vermutlich knipse ich deshalb lieber im Haus . Da ist die Qualität aktuell einfach besser .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ist nicht immer ganz einfach, die Farben richtig einzufangen. Der Pulli ist in einem schönen warmen Pink. Lila steht mir nur in Ausnahmefällen ;)
      Bei Fotos, die ich drinnen aufnehme, finde ich die Belichtung oft schwierig, da gehe ich lieber raus.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Mit Pink kriegst Du mich immer :) Ein sehr hübscher Pullover.

    Bei hns hat es in den letzten zwei Tagen wie aus Kübeln geregnet. Das ist mir dann zuviel des Guten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dauerregen und trübes Wetter kann ich auch nur schwer ertragen. Dann lieber Schnee.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Dieses warme "Erikapink" steht dir super. Eine ausgesprochen schöne Herbstfarbe, wie ich finde.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sunny. Früher wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass die Nuancen einer Farbe so wichtig ist :)
      LG Andrea

      Löschen
  5. Der Ringelpulli sieht frisch aus, ich mag die Farbe. Seide und Wolle als Mischung ist immer Winter angenehm zu tragen. Nichts kratzt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ein Seidengemisvh trägt sich wunderbar. Wobei ich zum Glück leichtes Kratzen ertragen kann. Nur Zuviel darf es nicht sein.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea,
    ja das sieht man auf Deinen schönen Fotos, dass Du und Deine Töchter mittlerweile ein gutes Team seid, beim Fotografieren! Sehr gut und gelungen finde ich auch wieder Dein Outfit mit dem tollen Pulli. Pink ist einfach eine wunderbare Farbe, die Dir überdies einfach hervorragend steht! Genieße das zweite Adventswochenende :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Es freut mich, dass dir unsere Bilder gefallen. Und ich bin froh, dass es meinen Töchtern immer wieder gelingt, schnell schöne Bilder zu knipsen. Das hat bei kühlem Wetter durchaus Vorteile.
      Dir und deinen Lieben Wünsche ich auch ein angenehmes Wochenende
      LG Andrea

      Löschen
  7. Der Pulli ist sehr hübsch mit den Streifen! Der Farbton steht dir toll. :)
    Im Winter machen mir die Fotos immer Probleme, muss sie dann viel heller ziehen. Ab dem Frühling macht mir das fotografieren wieder mehr Spaß.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Frühling und im Sommer sind die Fotoshootings deutlich angenehmer :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Ich liebe Streifen und ich finde toll wie Du diese einsetzt um die Proportionen zu...korrigieren?....ich sag mal besser optimieren? Egal. Jedenfalls würde es mir gut tun darüber beim Kauf auch mal nachzudenken. Wie groß bist Du denn wenn ich fragen darf? Ich schätze von den Bildern her schon so zwischen 165cm und 170cm oder täuscht das? Jedenfalls gefällt mir die Farbe ausgezeichnet an Dir und ich wünsche Dir ein schönes Adventwochenende - hoffentlich mit einigermaßem gutem Wetter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin in Wirklichkeit kleiner, als du denkst :) Über 1,63 m (oder 1,62m, so genau weiß ich das gar nicht) bin ich nie hinausgekommen. Deshalb nutze ich auch so gerne optimierende Tricks, die sowohl die Beine strecken als auch meinen Oberkörper länger wirken lassen.
      Deshalb fotografiere ich mich auch öfters beim Einkauf. Diese Bilder zeigen nämlich ganz fix, wenn Kleidung unvorteilhaft wirkt. Ich habe sogar schon einmal eine Hose entsorgt, weil ich auf Bildern für den Blog gesehen habe, wie kurz und dick meine Beine in der Hose ausgesehen haben.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Das ist eine schöne Alltagskombination wie ich sie auch gerne trage liebe Andrea! Und ich jubele auch über jeden Tag imWinter, an dem die Sonne scheint oder die Wolken nur ein wenig weniger grau:) Liebe Grüße Sabina

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, das Fotowetter ist zur Zeit eine echte Katastrophe. Seit vier Wochen täglich Regen *grummel* Gummistiefel und Regenschirme wären da wunderbare Motive...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.