Oversized light


Wir sind auf der Zielgeraden und in zwei Tagen ist der Heilige Abend da. Auf einen Sonntag, wie schön. Denn dann haben viele frei, für die der 24.12. sonst immer jede Menge Stress bedeutet: Paketboten, die noch die letzten Päckchen ausliefern müssen. Alle, die im Einzelhandel arbeiten und noch die letzten Lichterketten, Geschenke für Kurzentschlossene und Lebensmittel verkaufen. Ich bin mir sicher, viele freuen sich darüber, dass der letzte Stresstag in die diesem Jahr der sein wird. 

Und ich weiß, wovon ich spreche. 10 Jahre im Krankenhaus und immer Dienst an Weihnachten und Heilig Abend. Ich kannte das gar nicht anders. Und als damals kinderlose habe ich oft die langen Abende übernommen, damit die Kollegen eher mit den Kindern unter dem Baum sitzen konnten. Das war für mich nicht unbedingt schön aber verschmerzbar. 

Dienstzeiten an Wochenenden und Feiertagen gehören zu den Dingen, die ich in meinem heutigen Job absolut nicht vermisse. Und ich kann verstehen, dass diejenigen, die an Feiertage arbeiten müssen, sich darüber freuen, wenn die Feiertage dann mal auf einen Sonntag fallen und für sie frei sind.

(unbezahlte Markennennung: Pullover: Frogbox by Princess goes Hollywood/ Jeans: Mango, Stiefel: Tamaris)

Passend zur kuschelig kühlen Winterzeit habe ich mich heute in einen Pullover aus Wolle und Kaschmir gehüllt. Ich mag Pullover aus solch wärmenden Material, wenn es draußen kühl ist. Der Pullover, den ich heute trage, ist für mich eine tragbare Oversized - Varianten. Da ich mit 1,63m eher klein bin, ist der Oversized Trend für mich nicht in jeder Hinsicht tragbar. Schnell erdrücken mich übergroße Pullover. Oder sie wirken wie ein Kartoffelsack und lassen mich formlos erscheinen. Deshalb trage ich eher die Lightvariante von Oversized. Zum Beispiel mit langen Ärmeln - wie in diesem Fall. Und mit Schultern, die über meine Schultern hinausreichen. Das ist dann für mich genügend Oversized.


Das kühle Grau wird durch die Pailletten - Sterne aufgelockert und wirkt dadurch nicht zu trist. Auf Schmuck habe ich komplett verzichtet, die Pailletten sind genügend Bling - Bling an dem Outfit. Das Material des Pullovers ist wunderbar weich und warm. Aber ich komme nicht ins Schwitzen. Perfekt also auch für drinnen, wo ich die Heizung gerne mal ein bisschen höher drehe.

Kombiniert habe ich den Kuschel - Pulli mit einer schwarzen Skinny Jeans und schwarzen Stiefeln. Schön dezent zu den funkelnden Pailletten. V - Ausschnitt und der Absatz der Stiefel strecken genügend, um die langen Ärmel auszugleichen. 


Und jetzt bin ich gespannt: Wie findet ihr es, dass der heilige Abend in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt? Musstet ihr schon einmal an einem Feiertag arbeiten? Und wenn ja, beneidet ihr dann diejenigen, die frei haben?




Kommentare

  1. Für mich macht es keinen großen Unterschied, dass der 24. auf einen Sonntag fällt - am 25. gibt es keine Zeitung :-) Dafür wie immer am 27. - das heißt, am zweiten Weihnachtstag muss immer gearbeitet werden, egal welcher Wochentag das ist. Und da hier viele Supermärkte in diesem Jahr tatsächlich auch am Sonntagvormittag geöffnet sind (DAS wiederum verstehe ich nicht, so ein Blödsinn), kommen die Angestellten leider auch nicht in den Genuss eines freien Tages... An Sonn- und Feiertagen zu arbeiten finde ich nicht wirklich schlimm, ich mache das eigentlich gern.
    Der Pullover ist klasse, aber ein für mich ungelöstes Mysterium ist ja der Winterpullover mit V-Ausschnitt *grins* Da zieht es doch rein!
    Fröhliche Weihnachten Dir und Deiner Familie.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier haben die Supermärkte geschlossen, was mich für die Mitarbeiter sehr freut.

      Erstaunlicherweise machen mir V-Ausschnitte nix aus, egal wie kalt es ist. Hauptsache, die Nieren und die Füße sind warm. Und notfalls würde auch ein Tuch helfen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea, wir freuen uns auch sehr dass es am Sonntag ist der heilige Abend. Göga arbeitet ja bei Edeka und hatte immer einen harten 24. Unglaublich dass es Überlegungen gab, den Sonntag für den Verkauf zu öffnen....
    Auf jeden Fall ist zu und wir werden es mit einem Sektfrühstück feiern:)
    Dein Pulli ist toll, der könnte auch sofort bei mir einziehen. Du siehst toll aus darin.Frohe Weihnachten für Dich und Deine Familie, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann gut verstehen, dass ihr einen 24sten ohne Arbeit entsprechend zu würdigen wisst, wenn das nur alle 7 Jahre der Fall ist.
      Für euch auch ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest
      Andrea

      Löschen
  3. Als ich anfing zu arbeiten, musste man noch den halben 24. Und den halben 31. Ins Büro. Schlimm fand ich das jetzt nicht. Heute spart man sich halben Urlaubstav.
    Meine liebst Kombination ist die, wenn hl. Abend auf nen Mittwoch fällt. Dienstag hab ich eh frei. 😂.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, im nächsten Jahr wird es in den Geschäften schon wieder wild, da der 23 ste ein Sonntag ist :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Wenn es nicht sein muss, vermeide ich Einkäufe an Heiligabend oder Silvester. Wirklich nur im Notfall. Verhungern wird man schon nicht so schnell. Insofern ist es mir egal, ob der Tag an einem Sonntag ist oder ein normaler Wochentag.

    Der Pulli mit den Glitzersternen gefällt mir :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut muns ch, liebe Sabine, dass dir mein Pulli gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Kuschelpullis dürfen bei mir immer einziehen. Vor allem graue, die ich als Sommerfarbtyp bevorzugt und mit Leidenschaft im Winter trage:) Da mein Mann eh immer Samstags arbeitet und wir keine richtigen Wochenenden kennen, bin ich eher froh, wenn wir zwei zusammenhängende Tage zusammen verbringen können. Da ist mir der Wochentag egal. Frohe Weihnachten wünsche ich dir und deiner Familie. LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünschte, mir würde Grau auch immer gut stehen, aber leider muss es bei mir die richtige Nuance sein.
      Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein zauberhaftes Fest.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. An Feiertagen zu arbeiten ist mir auch nicht unbekannt und ich habe dies viele Jahre getan. Vermissen tue ich es nicht, aber ich fand e sauch nicht so schlimm. Wenn man Kinder hat stelle ich es mir jedoch sehr stressig vor und denke. Das muss dann auch nicht sein. Deinen Pullover finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  7. Arbeiten an Weihnachten kenne ich selbst nicht, aber indirekt betroffen bin ich trotzdem, da unsere Tochter im Schichtdienst arbeitet. Da gibt es für sie kein Wochenende und keinen Feiertag und wir haben in den letzten Jahren bereits alle Konstellationen erleben dürfen: sie musste am Heiligen Abend arbeiten, sie musste am ersten Feiertag arbeiten, sie musste am zweiten Feiertag arbeiten, sie musste alle drei Tage arbeiten. Heuer haben wir aber großes Glück: sie hat die gesamte Weihnachtswoche frei – freu, freu, freu.
    Einkaufen am Heiligen Abend gibt es bei uns nie, unabhängig davon, ob der Heilige Abend ein Sonntag oder ein normaler Wochentag ist. Ich kann es nicht wirklich nachvollziehen, warum dieser eigentliche friedliche Tag mit Stress überlagert werden soll.
    Sehr schöner Pullover – passt dir ausgezeichnet.
    Ich wünsche dir ein friedvolles Weihnachtsfest mit deinen Lieben.

    AntwortenLöschen
  8. Hach, der Pulli steht dir sowas von gut! Das letzte Foto ist besonders bezaubernd. <3

    Frohe Weihnachten ♡

    AntwortenLöschen
  9. Great post, photos are amazing!
    If you want that we follow each other let me know by leaving a comment here and please click on links at the end :) --> http://beautyshapes3.blogspot.hr/2017/12/casual-winter-outfit-gamiss.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    ich habe noch gar nicht darüber nachgedacht, wie ich das finde :) Dass Du natürlich an die Zeit denkst, als Du an Feiertagen aufgrund Deines damaligen Berufes oft arbeiten musst, kann ich gut verstehen!
    Deinen Pulli finde ich sehr schön und ich finde auch die Oversized-Light Variante steht Dir klasse!
    Hab wunderschöne Weihnachten mit Deinen Lieben!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.