Karoschal für kalte Wintertage


Geht euch das auch so? Kaum sind die Weihnachtsfeiertage vorüber und das neue Jahr ist angebrochen, da sehne ich mich wieder nach dem Frühling. Denn gefühlt könnte der Winter jetzt zu Ende gehen. 

Das tut er natürlich nicht. Das tut er nie und bekanntlich wird es bis Ende Februar noch mindestens 1 Mal bitter kalt. Gerne auch für mehrere Wochen. Und deshalb ist diese Jahreszeit auch die, in der ich meistens mit Schal anzutreffen bin. Denn als bekennende Frostbeule halte ich mich gerne warm.


Schals mag ich vor allem, wenn sie kuschelig und wärmend sind. So wie mein heutiges Model. Das ist angenehm weich und vom Design zeitlos. Der Schal begleitet mich seit 3 oder 4 Jahren und ich habe mich bisher noch nicht daran satt gesehen. 

Entdeckt habe ich ihn bei einem Stadtbummel in Freiburg und sofort war es um mich geschehen. Genau das Design, welches ich schon seit langem suchte. Dazu noch von guter Qualität und preislich erschwinglich. Und so zögerte ich nicht lange an dem Tag im September und wanderte mit dem Schal zur Kasse.


Kombiniert habe ich den klassischen Schal mit ebenfalls zeitlosen Accessoires in der Farbe Cognac, einer dunklen Jeans und einem brauen Blazer. Der Blazer und die Hose begleiten mich schon einige Jahre, Tasche und Schuhe sind im letzten Jahr hier eingezogen. Die Ärmel des Blazers habe ich unlängst kürzen lassen und die Bilder zeigen mir, dass dies eine gute Entscheidung war. Sie haben jetzt genau die richtige Länge für mich.


Im letzten Jahr erwähnte Sabine von Style Up Petit, dass ein Manko vom Selbstauslöser sei, dass niemand einen darauf hinweise, dass beispielsweise die Tasche falsch herum getragen wird. Hier ist der Beweis: das geht auch mit Fotografin. Meine große Tochter macht wirklich schöne Fotos, ist aber nur bedingt modeinteressiert. Und deshalb achtete sie auch nicht weiter darauf, von welcher Seite meine Tasche zu sehen ist. Na ja, wenigstens habe ich jetzt Detailaufnahmen von der Rückseite. 

Und ich will mal nicht meckern. Schließlich drückt sie ja meist mehr oder weniger ohne meckern auf den Auslöser.


Wie die Tasche von der anderen Seite aussieht und wie sich cognacfarbene Accessoires sonst noch kombinieren lassen, zeigte ich euch beispielsweise bei Herbstinspiration: Rock in Cognac, All over red und Jeanshemd und cogngacfarbene Details

Und jetzt bin ich gespannt: Wie wichtig ist es euch beim Kauf, dass ihr viele Kombinationsmöglichkeiten mit einem Schal, einer Tasche oder Schuhen habt?



Kommentare

  1. Toll sieht das aus, auch mit Tasche falsch rum :)) Ich kann das bezeugen, meine Fotografen merken solche Dinge auch nicht. ;)
    Ehrlicherweise achte ich oft gar nicht auf Kombimöglichkeiten, tja dann steh ich erstmal da und überlege :)
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir mein Outfit auch mit der Rückansicht der Tasche gut gefällt.
      Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Ein sehr schöner Business Look! Der Schal sieht auch toll aus.

    Mir geht es da wie dir. Ich brauche dringend wärmeres Wetter .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Schal und das gesamte Outfit gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Jup kenne ich. Fotografen wenn sie nicht wissen was Du eigentlich gerade zeigen möchtest würden Dich auch in Wäsche fotografieren ...*gg Kommt mir das doch so bekannt vor. Dein Outfit steht Dir super . Passt zu Dir , ist ganz Deins :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlich, wie viele das "Problem" mit dem Outfit-Shooting kennen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Ich mag deine Outfits sehr sehr gerne. Simpel, schlicht, chic! Würde ich genauso tragen. Der Schal ist ein Hingucker.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Gabi.
      Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Ein eleganter Look mit Jeans! Finde das der Schal und die Accessoires in Cognac sehr harmonisch miteinander wirken. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    das mit der Tasche ist witzig. Wenn mein Mann die Fotos macht passieren auch oft solche Hoppalas. Die ich erst danach sehe :-)
    Was die Kombinationen betrifft kommt es darauf an. Gebe ich viel Geld aus überlege ich lange. Bei günstigeren Teile kaufe ich gerne blind und merke erst später das ich noch etwas dazu kaufen muss :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  7. Toller Schal liebe Andrea. Obwohl ich auf Schal jetzt auch gut verzichten könnte. Bin schon froh, wenn's nicht regnet :) Ich kenne das mit den Fotos. Shit happens. Was soll's? Das Outfit kommt gut rüber.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.