Red and oversized


Das Thema Oversized finde der geneigte Leser zugegebener Maßen nicht besonders oft auf meinem Modeblog. Was wahrscheinlich daran liegt, dass mir Oversized nur selten steht. Erst vor ein paar Tagen machte ich in einem Laden wieder die Erfahrung, dass ein Pullover, der weit ist und zudem auch noch weite Ärmel hat, einfach nicht für mich geeignet ist. Vom Design war der Pulli toll: ein großes rotes Herz auf Grau. Das Rot war perfekt, die Ärmel leider nicht. Die Verkäuferin wollte nach der Anprobe wissen, ob er Pullover mir gefallen habe und bei meiner ehrlichen Antwort meinte sie, es sei ihr genau so gegangen. Zu weite Ärmel sind oft nix für zierliche Frauen. Deshalb wird der Trend mit den weiten Blusenärmeln, der im Frühjahr kommen soll, definitiv auch an mir vorüber gehen. Das kleidet mich einfach nicht.


Aber zurück zu meinem heutigen Outfit. Den Pullover hatte ich euch hier schon einmal gezeigt. Heute kombiniere ich ihn zur beschichteten Hose und zu einem schlichten Shirt mit U - Boot Ausschnitt. Der Ausschnitt des Shirts harmoniert wunderbar mit dem Ausschnitt des Pullovers und durch die langen Ärmel des Shirts wird der Pullover auch in der kalten Jahreszeit tragbar.

Ich mag ja solchen Lagenlook sehr gerne und trage gerne langärmelige Shirts unter 3/4 Ärmeln.Vervollständigt wird das Outfit durch rote Stiefeletten mit Kittenheels. 




Kommentare

  1. Dein heutiges Outfit könnte aus meinem Kleiderschrank stammen :-)
    Ich liebe es auch, unter einem Pullover ein langes Shirt zu tragen, das hilft außerdem einer Frostbeule wie mir im Winter nicht so zu frieren. Die Farbe ist sowieso ganz meins. Oversize trage ich aber auch gerne, da kann ich mich so richtig reinkuscheln und wohlfühlen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und alles Liebe Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du dich in meinem heutigen Outfit sozusagen wiederfindest. Ich trage dieses Outfit momentan des Öfteren und mag es wirklich gerne.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Ein toller Look! Mir gefallen deine Outfits in Bordeaux Rot besonders gut. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Der Lagen-Look gefällt mir sehr gut. Zu weite Ärmel stehen mir auch nicht. Das lässt mich noch kompakter wirken. Der Pullover hat eine schöne Farbe :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Sabine. Und mir geht es mit weiten Ärmeln ebenso: ich wirke deutlich breiter.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Hach das Rot des Pullis und der Schuhe ist einfach wunderbar! Du siehst toll aus.
    Mir geht es auch so, die Ärmel dürfen nicht so weit sein. Das sieht auch bei mir fürchterlich aus. Die Keulenärmel sind ganz schlimm, da sehe ich aus wie Popeye :)
    Schönes Wochenende Andrea, liebe grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tina. Die momentan angesagten extrem breiten Ärmel werden ungetragen an mir vorüber gehen, das passt einfach nicht zu meiner Statur.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Das sieht schick aus. Nur als Oversized würde ich es für mich nicht bezeichnen. Ist halt ein locker geschnittener Pulli, wie ich sie aktuell viel trage. Die schmalen, kurzen, die man vor 15 Jahren über der Bluse trug, hab ich aktuell nicht auf dem Schirm. Die riesigen Oversized Sweats in XXL aus den 90ern, die trage ich aktuell zu Hause wieder sehr gern.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist das Oversized, weiter sieht bei mir schlicht nicht aus. Dafür bin ich zu klein.
      LG Andrea

      Löschen
  6. Die Farbkombination hat mir ja schon auf Insta gefallen! Das mit den Ärmeln finde ich jetzt überraschend, weil ich gerade bei einer Designerin im Internet las, dass Kimonoärmel jeder Frau stehen. Also, wenn das mit weiten Ärmeln gemeint war.

    Abgesehen davon bin ich ja ein großer Fan des Oversize :) LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir stehen weite Ärmel nicht, zumindest habe ich bisher noch kein Teil mit weiten Ärmeln probiert, worin ich mir gefallen hätte. Ich denke, dass liegt an meiner Körpergröße, die Verkäuferin war nämlich ähnlich groß (oder klein :) )
      Es freut mich, dass dir mein Outfit gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Bei Oversize kam ich mir auch eine Weile wie nicht richtig angezogen vor. Mit ler Weile oder wenn ich eine Bluse unter dem Pulli trage mag ich das sehr gerne . Das dunkle rot steht Dir wirklich gut .
    Siehst chic aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein liebes Kompliment.
      Oversized ist so eine Sache. So richtig Oversized mag ich nicht, weil es mir einfach nicht steht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Liebe Andrea, ich finde es super, wie Stiefeletten und Pullover harmonieren, einfach perfekt! Und irgendwie glaube ich ja immer noch, dass Dir Oversized gut steht, auch wenn der von Dir anprobierte Pulli nicht ideal war. Der, den Du hier zeigst, der ist es auf jeden Fall! Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß, vielleicht habe ich einfach noch nicht das richtige Oberteil in Oversized anprobiert. Falls es mir über den Weg läuft, ist es meins :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Ich fürchte mein Kommentar ist im Nirvana verschwunden . oder ?
    Wollte Dir auf jeden Fall schreiben , das Dir das rot sehr gut steht .
    Und Oversize mochte ich sehr lange gar nicht. Mit ler Weile ziehe ich das gerne über Blusen an . Fühle mich dann nicht so eingeengt .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, er war nicht weg, dein erster Kommentar (s.o.) aber ich kenne das Problem, der Rechner muckt und zeigt nix mehr richtig an.

      Löschen
  10. Ein sehr schöne Look, Andrea! Das dunkle Rot steht Dir so gut. Mit Oversize muss ich auch vorsichtig sein, zu leicht verschwinde ich in zuviel Kleidung.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir ähnlich, liebe Sabine. Das liegt wahrscheinlich an unserer Körpergröße.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Die Stiefeletten und die Hose sind ja richtig toll, aber von den Stiefeletten bin ich eh total hin und weg .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Melanie. Ja, rote Stiefeletten sind schon toll und ich trage sie immer wieder gerne.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  12. herzseeleemphatie michael2. Februar 2018 um 15:39

    süss diese,deine "schöne Mode,die Kombination der Farben" Andrea steht dir total zu deinem schönen Blond,dein Haar-Look/Style mit Verlaub liebe Andrea sieht,siehst sehr attraktiv & sexy damit aus...kannst es Dir erlauben mit deiner schönen Figur,smile
    liebe,emphatische Grüße zu Dir...Michael

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.