Mit Kleidern in den Frühling


Vor etwa zwei Wochen hatten Heidi und LoveT. eine gemeinsame Aktion: Raus aus der Jeans, wir begrüßen den Frühling im Kleid. Während ich den Post von Heidi gelesen habe, lachte mir von draußen eine Winterlandschaft mit Schnee entgegen und ich schrieb spontan: Das habe ich letzte Woche auch gemacht. Heute hat es geschneit....

Trotzdem trage ich weiter Kleider und Röcke, denn die Temperaturen sind nicht mehr so eisig wie in den letzten Wochen und deshalb ist es mir in Kleidern auch nicht kalt. Meine Kollegin hat mich extra gefragt, ob ich nicht frieren würde. Und nein, mit einem Langarmshirt unter dem Kleid, einer blickdichten Strumpfhose und einer Strickjacke muss ich nicht frieren.


Ob sich der Frühling von meinen Kleidern wirklich locken lässt, weiß ich natürlich nicht. Trotzdem trage ich sie gerne und entsprechend oft. Auch wenn ich zur wärmenden Strumpfhose greifen muss. In der Woche vor dem Schnee habe ich das Kleid mit Apricot und meinen Rock mit Volant getragen. Das heutige Outfit dürfte in der Woche danach mit ins Büro.

Und ich bin mir sicher, ich werde euch in den nächsten Wochen sicher noch einige Kleider und Röcke zeigen, denn während ich im Winter bei Temperaturen im Minusbereich gerne zur Hose greife, liebe ich es im Frühling, meine Kleider auszuführen.






Kommentare

  1. Ein wunderschöner Look mit Kleid! Das kurze Jäckchen passt gut, dadurch wirkt das Outfit so fein.
    Mit den Stiefeln auch von hinten ganz toll!

    Frohe Ostern und ein schönes Osterwochenende, liebe Grüße an den See <3 Herzlichen Dank für das Verlinken. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Kleid gefällt. Dir auch frohe Ostern
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea, die Farbe des Kleids ist toll und es steht Dir so gut. Für mich sind Kleider jetzt eine Wohltat für die Augen. Fast so schön wie Ostergocken :)
    Schöne Osterfeiertage, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nachdem wir alle so lange dick verpackt waren, ist es schön, wieder luftige Kleider zu tragen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Vielen Dank für´s erwähnen und verlinken :)
    Chic siehst Du aus . Das Kleid mit den Blümchen finde ich klasse. Richtig viel Farbe. Im Moment sehe ich das wirklich sehr gerne . Da ja immer noch alles irgendwie grau ist ;)
    Den ein oder anderen Rock hatte ich auch schon an, denn mit den Thermo-Srumpfhosen kann man die wirklich super anziehen . Ohne dürfte es echt viel zu kalt sein ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach dem vielen Grau und Schwarz sind bunte Kleider eine schöne Abwechslung.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Dein Kleid mit dem tollen Muster finde ich in der Kombi mit Schwarz richtig chic. Es ist eine tolle Idee, ein eher leichtes Kleid winterlich zu kombinieren. Genau, so friert man nicht und es sieht zudem mit den Stiefeln, der blickdichten Strumpfhose und dem Cardigan klasse aus.
    FROHE OSTERN wünsche ich Dir. Genieße die Tage im Kreise Deiner Lieben.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Kleid mit seinem Muster gefällt. Für eine Kombination mit Seidenstrümpfen wäre es mir momentan noch zu kalt :)
      Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein schönes Osterfest.
      LG Andrea

      Löschen
  5. Das ist ein schöner Schnitt und eine tolle Länge. Auch die Stiefel gefallen mir dazu gut. Steht dir ausgezeichnet liebe Andrea. Frohe Ostern wünsche ich dir und LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kompliment, liebe Sabina.
      Dir auch ein schönes Fest
      LG Andrea

      Löschen
  6. Sehr schönes Frühlings-Outfit. Ein frohes Osterfest!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch ist Dein Kleid liebe Andrea. Mit dem Bolero besonders schön. Ich trage auch im Winter sommerliche Kleider im Lagen-Look. Momentan ist es mir dafür allerdings zu kalt.

    Wünsche Dir schöne Ostertage.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.