Streifen - Ein Trend, der bleibt


Bereits im letzten Jahr konnten wir es in sämtlichen Modezeitschriften lesen: Streifen bleiben auch im Frühjahr/ Sommer 2018 ein Modetrend. Nicht, dass sie in den letzten Jahren jemals weg gewesen wären.
Streifen gibt es in diesem Sommer in allen möglichen Varianten: quergestreift, längsgestreift, in Blockstreifen oder in der schmalen Variante. Auch ich mag diesen Trend...in diesem Jahr genau so wie in den vorangegangen Jahren. Wobei ich ein Fan der quergestreiften Variante bin. Längsstreifen sucht man bei mir vergebens, das mag ich bei Oberteilen schon seit Jahren nicht mehr.


Heute zeige ich euch einen meiner Pullover, der sowohl schmale als auch breite Streifen hat. Ich mag solche unterschiedlich gestreiften Oberteile, weil sie meist interessant wirken und durch die unterschiedliche Verteilung der Streifen den Körper optisch modellieren können. Wer gerne in der Taille schmaler wirken möchte, benötigt dort dünnere Streifen.

Mein Pullover hat eine Wechsel zwischen schmalen und breiten Streifen. Außerdem finde ich den Pullover farblich sehr interessant, da er Rosa und Rot kombiniert. Ein kühles Rosa ist für mich immer schwierig zu tragen, aber in der Kombination mit einem satten Rot steht mir sogar dieses Rosa.

Der Pullover weißt noch zwei weitere Details auf, die mich sofort zum Kauf animiert haben: V - Ausschnitt vorne und hinten (macht einen schönen langen Hals) und Ärmel in 3/4 Länge. Beides Dinge, die ich an Oberteilen schätze. Denn V - Ausschnitte sind optimal für meine Gesichtsform und strecken mich zudem. Und 3/4 Ärmel sind für mich einfach immer passend, nichts ist zu lang.


Kombiniert habe ich ganz simpel mit einer dunkelblauen, schmal geschnittenen Hose sowie Pumps und Tasche in Nude. Durch diese Farbwahl von Schuhen und Tasche hat der Pullover ausreichend Platz zum wirken.

Und jetzt bin ich gespannt: welche Art von Streifen werdet ihr in dieser Saison tragen?





Kommentare

  1. Was für ein hübscher Pullover - steht dir! ich werde aber einfach weiterhin den Längsstreifen frönen. Quer ist und bleibt nicht so mein Ding - obwohl gerade ein Hemd mit Längs- UND Querstreifen den Weg in meinen Schrank gefunden hat. In der Kombi bin ich mit Querstreifen dann versöhnt ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Glück, dass wir alle doch unterschiedliche Varianten bei Streifen mögen, sonst wären die Modeblogs der Generation 40 Plus einfach nur einheitlich und langweilig.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hübsch ist Dein Pulli. Besonders raffiniert finde ich den kleinen Rückenausschnitt. Die Farben sind auch ganz nach meinem Geschmack. Streifen gehen doch immer und lockern das Outfit auf. Ich mag Längst- sowie Querstreifen. Allerdings finde ich es eher schwierig, eine schönes Oberteil mit Längststreifen zu finden. Irgendetwas stört mich dann immer. Ich kann gar nicht genau sagen, was ...
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Ausschnitt am Rücken hat mich gleich angesprochen. Ebenso wie die Farben. Manchmal weiß man bei einem Kleidungsstück eben sofort: das ist meins.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Um gleich zu deiner Frage zu kommen . Maritime Streifen stehen bei mir ganz hoch im Kurs . Habe mir letztens noch welche zum selber vernähen mitgebracht ;) Die zarten Farben gefallen mir sehr auf dem Pulli. Finde Pastell geht super . Hat immer was feines . Der Look steht Dir wirklich gut :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heidi. Maritime Streifen gehen auch immer, die werde ich in dieser Saison sicher auch oft tragen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Der Pulli ist ja richtig farbenfroh und steht dir total gut! Ich liebe Streifen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Pullover so gut gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Oh ja, dein Pulli liegt total im Trend! Die Farben sind toll und der Ausschnitt hinten ist auch ein Hingucker. :)
    Hatte mir vor einigen Tagen auch etwas mit Streifen zugelegt.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich gespannt, welches Kleidungsstück mit Streifen wir in naher Zukunft bei dir sehen werden.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die unterschiedlichen breiten Streifen und die tolle Farbkombi gefällen mir an Deinem Pulli besonders gut, Andrea. Ich werde wohl, wie letztes Jahr in schwarz-weiß gestreiftem Top und im grün-gelb gestreiften Kleid diesem Trend folgen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die verschiedenen Streifen geben dem Pullover eine ganz spezielle Note.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Schöner Pulli für Dich! Genau Deine benannten Details unterscheiden zwischen "halt irgendein Pulli" und "sieht klasse aus".

    Ich mag zwar Längsstreifen bei Blusen, habe aber nur quergestreifte Shirts. Die bleiben auch heuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ines, wie so oft liegt der Unterschied im Detail.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Das ist mal ein toller Streifenpulli. Der steht Dir eowas von gut. Ich mag auch lieber Längsstreifen und eher die Dünnen, ich nenn sie dann Ringeln. Bei mir ist noch kein neues Ringelteil eingezogen, mal sehen.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich ein schöner Streifenpullover. Und die Farben sind so schön frühlingshaft. Ich mag Ringelshirts in jeder Farbzusammenstellung.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea, jetzt wo Du es schreibst und darüber nachdenke: Längsstreifen trage ich auch eher selten mittlerweile, vielleicht noch auf Hosen :) Da haben auch bei mir die Querstreifen im Schrank die Oberhand! Dein Pulli ist toll, das verstehe ich, dass er Dir gleich gefallen hat, er ist wie gemacht für Dich. Da kann der Frühling für Dich echt in Ruhe kommen :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.