Sommerlook und Büchertipp


Werbung durch Nennung eines selbstgekauften Produkts

Bücher gehen immer: im Sommer outdoor und im Winter gerne eingekuschelt auf dem Sofa. Hauptsache gemütlich und entspannend. Denn genau dafür benötige ich Bücher in meiner Freizeit: zum Entspannen und zum Abtauchen in eine andere Welt. Denn in meinem beruflichen Alltag muss ich des Öfteren trockene, juristische Texte und Fachartikel lesen. Da bevorzuge ich in meiner Freizeit Bücher, die mich einfach ausspannen lassen.

Auch wenn ich Bücher für mich erst als junge Erwachsene entdeckt habe, sind sie heute ein fester Bestandteil meines Lebens und es gibt immer mindestens ein Buch, was aufs gelesen werden wartet.

Vor kurzem beendet habe ich das Buch "Helenas Geheimnis" von Lucinda Riley. Vielleicht erinnert ihr euch noch, wie begeistert ich von der Reihe "Die sieben Schwestern" hier auf meinem Blog berichtet habe. Leider habe ich die vorhandenen 4 Bücher bereits gelesen und der nächste Buchband ist noch nicht veröffentlicht. Deshalb bin ich auf ein älteres Buch von Lucinda Riley ausgewichen, welches ich noch nicht gelesen hatte.

"Helenas Geheimnis" handelt von einer Frau mit vielen Gesichtern, die irgendwann von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt wird. Und das manchmal anders als der Leser es erwarten würde. Eine Geschichte mit vielen Erzählsträngen, die immer wieder zusammenführen. Natürlich liegt der Geschichte, wie so oft bei Lucida Riley, eine Liebesgeschichte zu Grunde. Und eine Wahrheit, die, zu spät offenbart, alles verändert.


Da ich bereits viele Bücher von Lucinda Riley gelesen habe, habe ich gute Vergleichsmöglichskeiten. Das Buch ist gut aber nicht überragend. Wer mit der Erwartung von der Buchreihe "Die sieben Schwestern" an dieses Buch herangeht, wird vielleicht enttäuscht sein. Denn das Buch hat einige Längen. Trotzdem wollte ich es nicht zur Seite legen und war gespannt, wie die Geschichte weiter gehen würde. 

Auf einer Skala von 1 - 5 würde ich "Helenas Geheimnis" mit 3 bis 3,5 bewerten. Schöne Unterhaltung aber nicht durchgängig fesselnd. Sehr interessant war für mich der Inhalt der Geschichte, bei dem ich nicht das Gefühl hatte, dass ich einen vergleichbaren Roman bereits 5 Mal gelesen hätte. Da ich wirklich viel lese, kommt das bisweilen vor.


Natürlich gibt es neben einem Buch hier auch noch ein bisschen Mode, ist ja schließlich ein Modeblog :) 

Und deshalb erwähne ich hier noch kurz, dass ich im Sommer so gerne helle bzw. weiße Stoffhosen mit einem schlichten T - Shirt kombiniere. Schön lässig und passend gekleidet für einen entspannten Nachmittag mit einem Buch vor der Nase.





Kommentare


  1. Ja. Bisweilen hat man das Gefühl die Autoren haben selbst noch Zeit zum Lesen und lassen sich von anderen inspirieren .LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so manches liest man immer mal wieder :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Was hast denn du für eine schöne Terrasse, der Blick muss ja fantastisch sein! Entspannter und gleichzeitig schicker Look mit der hellen Hose und dem Shirt. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Bücher von Lucinda und habe jedes zu Hause! Da verliert man sich regelrecht in den Büchern :-*

      viele liebe Grüße
      Melanie / www.goldzeitblog.de

      Löschen
    2. Danke, liebe Andrea. Und ja, der Blick ist ganz nett :)
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Ich habe auch alle gelesen, zumindest glaube ich das, liebe Mel

      Löschen
  3. Liebe Andrea, genau so stelle ich mir gemütliche Stunden – mit einem entspannenden Buch, gemütlich auf der Couch im Freien. Das ist so richtig zum Wohlfühlen und Relaxen. Dein Outfit passt entsprechend relaxed wunderbar dazu.
    Ich kenne noch kein Buch von Lucinda Riley – da werde ich mal in den sieben Schwestern schmökern.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sieben Schwestern sind für mich ihre besten Bücher und ich warte schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung.
      Viel Spaß beim lesen und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Sehr schönes Outfit und es sieht richtig gemütlich aus bei dir! :-) Ich glaube ich muss auch unbedingt mal wieder ein Buch anfangen, habe bestimmt noch 5-6 Stück, die ich schon seit längerem habe aber immernoch keines davon angefangen ...
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich dir die Daumen, dass du in nächster Zeit zum Lesen kommst.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Dann liebst Du das Lesen ebenso wie ich! Allerdings lese ich nur höchst selten Romane, sondern am liebsten Sachbücher, Reiseberichte und Biographien :) Aber ohne Lesen geht gar nichts, und was Du im Sommer gerne trägst, das steht Dir und passt zu Dir!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich lese auch sehr viel. Gerne querbeet von Krimi bis Sachbuch. Schöner Blick von deiner Kuschelecke.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Dein vorgestellter Roman kann man sich als Hörbuch ganz gut anhören. Zum nebenher anhören ist das Buch auch gut . Aber empfehlen würde ich es nicht. Irgendwie fand ich den Roman zu vorhersehbar . Wo bei auch das wieder reine Geschmacksache ist. Wie so oft im Leben ;)
    Aktuell ziehe ich auch sehr gerne weiße Hosen an. die gehen wirklich gut .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Früher habe ich immer Bücher gelesen, am liebsten richtig fesselnde. Jetzt lese ich kaum mehr. Aber wenn ich Dich da so sitzen sehe, brkomme ich Lust dazu. Sehr gemütlich bei Dir :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. So ein toller Sommerlook und danke für den Buchtipp,
    die letzten Wochen waren bei mir sehr voll bepackt aber jetzt wo die steuererklärung durch ist, freue ich mich, wieder das ein oder andere Buch lesen zu können. Toller Post liebes.

    schau dir gerne meinen Blog an oder auf meinem Instgram Account vorbei

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein toller Ort, um zu entspannen und ein gutes Buch zu lesen. Luftig leichte Outfits mag ich im Sommer auch am liebsten. Ich muss gestehen, dass ich keine "Leseratte" bin. Aber wenn mich ein Buch fesselt, verschlinge ich es.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein schöner Platz zum Lesen! Lesen auf der Terrasse liebe ich, genauso wie weiße Hosen. Siehst toll aus!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    ich vermisse das Lesen. Zwar nehme ich es mir immer vor aber seit ich blogge habe ich kaum noch Zeit dafür. Job, Garten, Haus, Leben...der Tag müsste mehr Stunden haben. Ich wüßte soviel anzufangen :-) Übrigens, das T-Shirt finde ich toll. Gefällt mir ausgesprochen gut!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.