Körperpflege im Sommer


Werbung/ Produktsponsoring* 

Passend zum Sommer hatte ich ich die Möglichkeit, Produkte für den Sommer aus dem Hause Sotyhs auszuprobieren. Mir wurde über den Blogger - Club die Box Sommer Edition 2018 zur Verfügung gestellt. Nachdem ich die Produkte in den letzten Wochen getestet habe, möchte ich gerne an meinen Erfahrungen damit teilhaben lassen.

Vielleicht vorab noch ein paar Worte zu meinem Hauttyp: Sowohl meine Körper- als auch meinen Gesichtshaut sind der normalen Haut zuzuordnen. Meine Gesichtshaut ist feuchtigkeitsarm und auch meine sonstige Haut freut sich über ein Plus an Feuchtigkeit. Zuviel Pflege in Form von reichhaltiger Pflege (fettige Konsistenz) mag meine Haut gar nicht. Dann neige ich zu verstopften Poren und Hautunreinheiten, auch mit 40 Plus.

Mein Hauttyp ist eher hell und ich habe von Natur aus "Pigmentstörungen" in Form von Sommersprossen. Somit bin ich eher sonnenempfindlich.


Und was ist nun drin in der Sommer Edition Box von Sothys?

Eine Sonnenlotion SPF20 für Gesicht und Körper:

Meist verwende ich Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor, da ich meine Haut vor Hautalterung durch Sonneneinstrahlung schützen möchte. Meist ist der Lichtschutzfaktor aber nicht so hoch, so dass ich im Augenblick zusätzlich die Sonnenlotion von Sothys verwende. Denn für den Weg zur Arbeit und einspannte Stunden im Schatten reicht für mich ein Lichtschutzfaktor von 20 aus. Neben dem Gesicht verwende ich die Sonnenlotion auch für Hals, Arme, Nacken und ggf. noch für die Beine.

Die Lotion lässt sich gut auftragen, zieht gut ein und hinterlässt keinen klebrigen Film. Der Duft ist dezent und für meinen Geschmack sehr angenehm. Meine Haut verträgt die Sonnenlotion sehr gut, ich habe weder verstopfte Poren noch sonstige lästigen Begleiterscheinungen. Für mich eine echte Alternative zu meiner bisherigen Sonnencreme fürs Gesicht, da die Textur subjektiv noch leichter ist, was ich gerne mag. Der UVP liegt bei 39,00€ für 150 ml, ein Preis, denn ich auch sonst für meine Gesichtssonnenpflege ausgebe.

Wenn ich mich im Urlaub oder sonst viel im Freien aufhalte, nutze ich eine Gesichtssonnencreme mit einem Schutzfaktor von 30, da wäre für mich LSF 20 zu wenig.

Hydra³Ha (TM) Discovery - Kit Creme jeunesse Feuchtigkeit:

Die kleine Box enthält 2 Arten von Feuchtigkeitscremes und eine Feuchtigkeitsmaske, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen sollen und Zeichen der Hautalterung vorbeugen sollen. 

Was soll ich sagen? Meine Haut liebt diese drei Produkte! Die Haut so sofort wohl genährt und prall aus, ein richtiger Wow Effekt. Mein Gesicht fühlt sich wunderbar weich und sehr gepflegt aus.  Von mir eine klare Kaufempfehlung für Frauen mit einer feuchtigskeitsarmen Haut, die ansonsten anspruchslos ist. 

Erfrischendes Beingel:

Auch wenn ich sonst nicht zu schweren Beinen neige, merke ich die hohen Temperaturen, die wir in diesem Sommer habe und nutze dann auch gerne mal die Möglichkeit, meine Beine beispielsweise nach einer Walking - Runde zu kühlen.

Duschgel Zitrone & Bitterorange:

Ein angenehm duftendes Duschgel, das meine Haut gut pflegt. Ob ich bereit wäre, für 200 ml 19,00€ zu bezahlen, beantworte ich hier mit einem klaren "nein". Da gibt es Vergleichsprodukte, die in einem niedrigeren Preissegment für mich die gleiche Leistung bringen.

Sothys Athletics Glättendes Wärme - Gel:

Anzuwenden nach einem Workout mit wärmender Wirkung. Es liegt noch in meiner Sporttasche und wartet auf seien Einsatz, den ich aber verschiebe, bis die Temperaturen wieder sinken. 

Eau - parfumée - Grüner Tee & Feige:

Leichtes Parfum, das nicht fotosensitiv ist. Das heißt, die Haut wird durch die Nutzung des Parfums nicht lichtempfindlicher. Eine tolle Sache. Leider trift der Duft nicht ganz meinen Geschmack, für mich müssen Sommerdüfte etwas mehr in Richtig Zitronenduft gehen, aber das ist gerade bei Parfum sehr subjektiv.

Nagellack Nr. 311 rouge roseruie:

Eine wunderschöne, warme Farbe, die ausgezeichnet zu meinem Farbtyp passt. Ein leicht ins Orange tendierendes Rot, das ich gerne im Sommer verwenden würde. Leider überzeugte die Haltbarkeit des Nagellackes mich nicht, bei mir hielt der Lack keine 24 Stunden, dann hatte ein Nagel den ersten Lackschaden. Schade bei dieser Farbe, aber da ich Lacke kenne, die bei mir deutlich haltbarer sind, kann ich den Nagellack nicht empfehlen.

Mein Fazit zur Box von Sothys:
Einige Produkte überzeugte mich sehr, andere weniger. Der Verkaufspreis liegt bei 29,95€. Da mich unter anderem die Sonnenlotion und das Discovery Kid überzeugen konnte, finde ich den Preis ok.

Grundsätzlich finde ich Boxen eine gute Art, neue Produkte zu probieren. Allerdings ist es mir wichtig, dass dann die Produktgrößen so ausgelegt sind, dass der Kunde auch zufrieden ist, wenn nur 2 oder 3 Produkte überzeugen können. Das ist bei der Sothys Box der Fall und deshalb berichte ich auch gerne über den Inhalt der Box.

*Anmerkung: Die hier gezeigten Produkte wurden mir über den Blogger - Club als PR Sample kostenfrei zur Verfügung gestellt, eine Vergütung erhalte ich dafür nicht. Der Post enthält, wie immer, meine ganz eigene, subjektive Meinung zu den vorgestellten Produkten.

Kommentare


  1. Wir haben wohl einen recht ähnlichen Hauttyp. Wobei ich zwischenzeitlich beim Körper sehr minimalistisch und eher punktuell und temporär unterwegs bin. Beim Gesicht geht es leider nicht ohne. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Marke, ich kannte bisher noch keines der Produkte. Danke fürs zeigen und die Reviews dazu. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, ich finde es ja immer sehr spannend, wenn einem der Inhalt einer Box so vorgestellt wird, wie Du es heute gemacht hast, denn ich hatte selber noch nie eine solche Box :) Ein Duschgel für 19 € wäre mir allerdings auch zu teuer und schade, dass der Nagellack nicht gut hielt, obwohl Du die Farbe perfekt fandest! Danke fürs Teilen Deiner Erfahrungen.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Vorstellung dieser Box! Diese sommerliche Zusammenstellung ist genial! Natürlich sind immer Dinge dabei, die man nicht so braucht oder die nicht so überzeugen ... Auf der anderen Seite ist es schöne, wenn man überrascht wird ... Alles Liebe, Nessy von www.salutarstyle.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Produkte klingen gut. In erner Box ist der Preis auch klasse. Einzeln schon eher teuer, gerade das Duschgel. Da geht es mir wie Dir ;)
    Danke für die Vorstellung, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    ich mag solche Boxen auch sehr gerne. Weil man so die Möglichkeit hat mehrere Produkte zu testen. Besonders das Beingel finde ich momentan sehr spannend. Da bin ich gerade auf der Suche nach einem guten Produkt.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.