Cord - Blazer in Bordeaux


Alle Jahre wieder gibt es die neuen Herbsttrends. Und jedes Mal habe ich das Gefühl, dass ich alte Bekannte wieder treffe. Sunny hat es zuletzt mit dem Satz: "Mein herzlicher Dank geht an Pantone für die neuen Schildchen an alten Bekannten." recht treffend beschrieben. 

Was für an Mode interessierte Menschen natürlich einen Vorteil hat: wir können einfach in den Schrank greifen und haben modische Kleidung in der Hand. So wie beispielsweise mein Blazer aus bordeauxrotem Feincord. Für mich ist dieser Blazer kein Trendkleidungsstück sondern ein echter Klassiker. Ein solcher Blazer begleitet mich schon viele Jahre und ich besitze inzwischen die zweite Ausführung.


Heute habe ich den Blazer, inspiriert durch die sommerlichen Temperaturen, mit einer hellen Hose und bordeauxroten Sneakern kombiniert. Denn solange es nicht regnet, werde ich meine hellen Hosen auch gerne noch weiter tragen, bevor sie dann irgendwann in den Winterschlaf gehen werden.


Komplettiert habe ich das helle Outfit mit einem schlichten, weißen T - Shirt. Wer genau hinsieht, kann entdecken, dass ich die Ärmel habe kürzen lassen. Der Blazer sitzt so etwas besser und die kürzere Ärmellänge ist im Büro sehr angenehm. Die Schneiderin hat einen guten Job gemacht und das von den ursprünglichen 3 Knöpfen am Ärmel nur einer übrig geblieben ist, fällt nicht auf. 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und freue mich wie immer über Anregungen und Kommentare.





Kommentare

  1. Ärmel an Blazern kürze ich auch gerne. Allerdings nähe ich dann die Knöpfe wieder auf. So fällt das gar nicht auf ;) Bordeaux ist eine schöne Farbe die mag ich total gerne .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schneiderin hatte mir die Knöpfe mitgegeben aber irgendwie war es dann nicht so wichtig. Manchmal lasse ich die Knöpfe auch mit ändern. Kommt auf den Blazer an.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Der Blazer passt sehr schön zu deiner Haarfarbe! Das ganze Outfit sieht toll aus, die Sneaker machen den Look so unkompliziert. Das gefällt mir sehr :)

    Liebe Sonntagsgrüße an den See <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, durch die Sneaker wird der Cordblazer gleich sportlicher. Es freut mich, dass dir das dunkle Rot gut zu meinen Haaren gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das sieht so super aus Andrea. Die Farbe steht Dir ja sowieso immer so hervorragend! Toll mit der hellen Hose und für mich super dazu die Schuhe!
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin froh, dass ich den Blazer im Herbst auch mal mit einer hellen Hose tragen kann. Das geht aber nur bei trockenem Wetter :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Schöner Satz von Sunny!

    Klasse, dass Du jetzt eine gute Änderungsschneiderin gefunden hast. Sieht gut aus so!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch ganz erfreut über meine geänderten Blazer. Vor allem im Büro ist das deutlich praktischer.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Danke für die Erwähnung. Ja. Ich kenne das auch, wenn der Fundus groß genug ist, kann man im ersten Schritt einfach mal im eigenen Schrank shoppen. Und wenn es nur darum geht festzustellen, ob man aktuell überhaupt Lust auf einen Look hat. Klasse sieht das aus. Und die Chucks mag ich natürlich ganz besonders dazu. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade erst Stiefeletten im leichten Cowboystiefel-Design wiedergefunden. In dieser Saison sehr aktuell und wahrscheinlich werde ich sie nach vielen Jahren wieder einmal tragen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Die Farbe des Blazers ist superschön! Allerdings stehe ich eher auf die Oversize-Variante.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt ja, Oversized ist nix für mich. Aber jede so, wie sie mag :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Ein schicker Blazer liebe Andrea und toll kombiniert. Im eigenen Schrank shoppen macht Spaß, oder? Die Ärmel lasse ich auch gern kürzen. Sieht einfach besser aus.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Cordblazer gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Dein Blazer ist klasse! Und einmal mehr denke ich wehmütig an meinen weinroten Cordblazer, den ich leider weggegeben habe ... Ich mag es sehr, wie Du den Blazer mit der hellen Hose und den roten Sneakers kombinierst, das sieht richtig cool aus.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kannst du deine weinroten Blazer ja irgendwie zurückkaufen oder ersetzen, wenn er dir fehlt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Liebe Andrea,
    du hast vollkommen recht. Ein Cordblazer geht immer. Ich habe Cordhosen im Schrank und nur deshalb nicht weggegeben weil sie damals so teuer waren :-) Leider sind die Hosen Hüfthosen und gegen den aktuellen Trend zu High Waist Jeans :-( Das passiert mir leider immer wieder. Deshalb hebe ich eigentlich nicht wirklich viel auf.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.