Ich freue mich immer über gute Tipps


Auch mit Ü40 freue ich mich immer über gute Tipps und Anregungen. Denn irgendwie lernen wir ja nie aus und es gibt immer wieder Dinge, die ich noch nicht kenne. Und dann freue ich mich, wenn mir durch Inspiration von anderen weiter geholfen wird. Leider sind nicht alle Tipps immer sinnvoll, wie meine Tochter und ich vor kurzem feststellen mussten. 

Um die Geschichte im Ganzen verstehen zu können, ein paar einführende Worte vorab: Dank G8 durfte meine älteste Tochter bereits vor ihrem achtzehnten Geburtstag ihr Abitur schreiben. Zuvor hat sich noch fix ihren Führerschein für das begleitete Fahren gemacht. Dieser muss dann nach dem Geburtstag umgeschrieben werden. Eigentlich kein Problem, wenn da nicht der Studienbeginn und der Start der ersten Vorlesung wäre. Der fällt nämlich genau auf den Beginn der Volljährigkeit. Und da meine Tochter nicht hier studieren wird, muss sie kurz vor ihrem Geburtstag umziehen.

Nun wollte meine Tochter wissen, ob sie ihren Führerschein auch an ihrem neuen Wohnort abholen könne und hat sich diesbezüglich erkundigt. Und tatsächlich, es ist möglich. Allerdings übersteigen die Kosten dafür den Preis für eine Heimfahrt. Außerdem sei es nicht ganz so einfach, wie die freundliche Dame mitteilte. Also solle meine Tochter ihren Führerschein hier vor Ort abholen, wenn sie 18 Jahre alt geworden sei. Auch für den Einwand, dass sie dann nicht mehr hier wohne, hatte die Frau eine Antwort parat: meine Tochter solle doch einfach später umziehen, dann könne sie den Führerschein einfach abholen.

Eine wirklich gute Idee, leider nicht unbedingt praktikabel, aber diesbezüglich war die Gesprächspartnerin meiner Tochter beratungsresistent. Denn ihr wollte einfach nicht einleuchten, dass manch einer eben zu einem bestimmten Zeitpunkt den Wohnort wechseln muss. Meine Tochter hat dann aufgegeben und sich damit abgefunden, den Führerschein hier persönlich abholen zu dürfen, nachdem sie ein paar Stunden im Zug verbracht hat. Vielleicht lässt sich das Ganze auch mit einer Vollmacht regeln. Wir werden sehen.

Etwas Gutes hat die Volljährigkeit zum Studienbeginn allerdings doch: Ich muss wenigstens mich bei der Klausuranmeldung mit unterschreiben. Denn dann ist mein Kind ja zumindest auf dem Papier erwachsen und darf das ganz alleine machen.

Und jetzt bin ich gespannt: Welchen guten, aber wenig praktikablen Tipp habt ihr schon mal bekommen? 


Ein Outfit habe ich  natürlich auch noch für euch: Heute habe ich eine gestreifte Bluse zu einer schmalen Hose und Pumps kombiniert. Blusen trage ich in den letzten Jahren sehr oft, weil ich sie wunderbar bequem für das Büro finde. Und das, obwohl ich Bügeln gar nicht mag. Aber irgendwas ist ja immer :)

Kombiniert habe ich meine Bluse mit leuchtend grünen Streifen mit einer knöchelfreien, schwarzen Hose und schwarzen Pumps. Die Bluse ist aus einem festeren, elastischen Stoff und wunderbar geeignet für die Übergangszeit. 

Und noch eine kleine Anmerkung zum Schluss: Am nächsten Tag wollte meine Tochter erfragen, ob ich den Führerschein mittels Vollmacht abholen könnte. Diesmal hatte sie eine etwas kompetenter Person am Telefon, die sich ihre neue Adresse notierte und den Führerschein per Post am achtzehnten Geburtstag zusandte. Geht doch :)




Kommentare

  1. Bei Tipps muss man immer selbst entscheiden!

    Dein Look gefällt mir! Sehr elegant und klassisch .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Ich ärgere mich aber, wenn jemand aus Unwissenheit falsche Infos raus gibt. Das muss einfach nicht sein.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Eigentlich wollte ich dir gerade den Tipp geben, die Zulassungsbehörde zu bitten, das Ding per Einschreiben zu schicken :-) War hier nämlich ähnlich, allerdings ohne Umzug, aber mit Dienstzeiten, die das persönliche Erscheinen unmöglich machten.
    Ansonsten kriegste, sobald du Kinder hast, ständig gute Ratschläge, die du echt nicht gebrauchen kannst. Angefangen davon, wie du die armen Kleinen mit spätestens neun Monaten zum Laufen bringst bis zu Ratschlägen, wann die Kids endlich auszuziehen haben... Aber dafür hat man ja zwei Ohren. Zum einen rein, zum Anderen raus ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch immer wieder froh, zwei Ohren zu haben :) Und bei dem Führerschein hoffe ich, dass er wirklich raus geschickt wird. Ich werde berichten.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Bluse ist toll, die steht dir richtig gut zu deiner Haarfarbe!
    Das mit dem Führerschein klingt tatsächlich kompliziert, Bürokratie .. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir meine gestreifte Bluse so gut gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Boah wie blöd sind die denn ? Also so was kann mich ja extrem aufregen. Vor allem scheint bei der Behörde nicht jeder das gleiche Wissen zu haben. Mich nervt so etwas auch immer.
    Mein Tipp an dieser Stelle und das praktiziere ich gerne . Habe ich solch eine unwissende Dame am Telefon notiere ich immer den Namen, und beim nächsten mal warte ich bis sich wer anderes meldet . Auch wenn es zwei Versuche dauert . Das kostet weniger Zeit als anders ;)
    LG heidi .... die Heute auch noch unbedingt Hemden bügeln muss ;)und das gar nicht lustig findet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf den Tipp hätte ich auch verzichten können. Aber es hat sich ja zum Glück jemand gefunden, der eine gute Idee hatte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Schwer zu sagen. Wenn Du bei einer Hotline anrufst bekommst Du 10 unterschiedliche Auskünfte von 10 verschiedenen Personen. Das ist manchmal verwirrend. Wie gut, dass man sich auf seine Kleidung verlassen kann. Deine Bluse gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Bluse auch gerne und heute ist sie noch mal an der Luft :)
      Liebe Grüße

      Löschen

  6. Also zu Deinem Outfit hätte ich definitiv keinen ergänzenden guten Tipp mehr, denn das ist bereits sehr gut. so wie Du es hier vorstellst. Deine Tochter allerdings wurde in der Tat nicht gut beraten, aber vielleicht geht das Ganze ja doch mit einer Vollmacht? Hm, einen schlechten Tipp, den ich bekommen habe? Ich schätze, da muss ich mich eher selber an der Nase packen, denn mitunter sind meine Tipps alles andere als gut :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Outfit so gut gefällt.
      Als meine Tochter am nächsten Tag angerufen hat, ob eine Vollmacht auch geht, wurde ihr gesagt, dass man ihr den Führerschein zuschicken wird. Das ist natürlich perfekt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Siehst klasse aus Andrea, eine sehr schöne Bluse :)
    Na das ging letztendlich ja ganz unkompliziert. Kommt halt doch immer drauf an, an wen man gerät. In unserer Praxis leider manchmal auch so. Ich bin eher für schnelle und unkomplizierte Regelungen, aber meine Kolleginnen nicht immer.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch eindeutig der Typ für unkomplizierte Lösungen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Andrea Liebes, du siehst wie immer klasse aus.
    Ich liebe deinen eleganten Touch. Die Bluse ist ein Highlight und ein absoluter Hingucker.
    Ich finde den Look so wie er ist perfekt, also ich hätte keine ergänzenden Tipps.
    ZU deiner Tochter, das ist wirklich blöd, sie wurde leider echt nicht gut beraten. Hoffe es regelt sich aber nocht.

    schau dir gerne meinen BLOG an und mein Instagram-Profil wenn du magst, schau dir auch gerne mein Katzen Video an.

    AntwortenLöschen
  9. Na gut. Wenn Du Dich immer über gute Tipps freust...
    Wenn Du möchtest rufe ich morgen einen Studienkollegen, leiter der Führerscheinstelle an. Vielleicht gibt es doch noch einen kompetenten Tipp.... :-)
    Wo geht Deine Tochter hin, zum Studieren?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Fürherschein kam heute per Post hier an. Eigentlich hätte es zur neuen Adresse meiner Tochter gehen sollen aber wir fahren am Wochenende eh hin, deshalb ist es egal.
      Trotzdem danke :)
      In Tübingen ist die Dame jetzt und wenn alles gut geht, wird sie irgendwann Biologin sein.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Liebe Andrea,
    mein Tipp, Öfter anrufen. Jeder Kollege entscheidet anders. War ja zum Glück auch bei dir so. Ich hatte heute so einen Fall. Der eine Mitarbeiter meinte er könne mir aufgrund der DSGVO keine Auskunft geben. Und nachdem ich dann nocheinmal angerufen habe (und einen anderen Mitarbeiter dran hatte) bekam ich ganz ohne Einwand meine gewünschte Info. :-) Traurig aber wahr :-) LG Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.