Lässig zur Weihnachtsfeier


Nachdem ich euch vor ein paar Tagen schon mein Outfit für den Heiligen Abend vorgestellt habe, zeige ich euch heute, was ich zur Weihnachtsfeier tragen werde. Denn bei einer Weihnachtsfeier im Büro oder im Unternehmen darf es für mich auch gerne ein bisschen lässiger sein. Bisher hat es bei betrieblichen Weihnachtsfeiern für mich noch nie eine Kleiderordnung gegeben. Deshalb habe ich auch schon sehr unterschiedliche Outfits getragen. Mal war ich zu einem Abendessen in ein Münchener Brauhaus geladen. Da trug ich einen schwarzen Hosenanzug - die Hose habe ich euch vor kurzem in einem Post vorgestellt. 

Im letzten Tag trug ich ein Kleid, dass ich mit Cardigan wintertauglich gemacht habe. Ich war auch schon in diversen anderen Kleidern, im Kostüm oder in Kombinationen mit Hosen unterwegs. Dabei habe ich meist daran orientiert, wo die Feier stattfinden wird.

In diesem Jahr wird die Weihnachtsfeier bei uns mit sportlich und ich habe mich schon darauf eingestellt: Jeans zum Rollkragenpullover und einer Jacke mit Pailletten. Ein bisschen "bling-bling" darf halt sein. Bei den Schuhen bin ich noch nicht ganz schlüssig, vielleicht werde ich mich für eine Variante mit flachem Absatz entscheiden. Für die Bilder habe ich Stiefel mit Absatz gewählt. Wir werden sehen.


Den Cardigan mit Pailletten hatte ich euch auf meinem Blog schon im letzten Jahr gezeigt. Damals ebenfalls in einer alltagstauglichen Variante. Das heutige Outfit ist für mich ebenfalls auch für einen ganz normalen Bürotag geeignet. Oder eben für eine Weihnachtsfeier in der Firma. Auch am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag würde ich diese Kombination tragen. 

Und jetzt bin ich gespannt: Was habt oder werdet ihr zur Weihnachtsfeier im Betrieb, mit Freunden oder wo auch immer anziehen? 



Kommentare

  1. Liebe Andrea, das ist ein super Outfit für eine Weihnachtsfeier! Wie immer perfekt zusammengestellt! Ich bin derzeit noch am Überlegen und schwanke zwischen einem Pulli mit goldenen Pailletten oder einem roten Samtblazer oder einem kurzen Cardigan mit blau-rotem Blumenmuster, der glitzert oder einem schwarzen Paillettenrock mit Kreisen in rot/blau/violett :) Wir werden sehen :) Dir wünsche ich auf jeden Fall eine wunderbare Weihnachtsfeier!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass ich mit meinem Outfit deinen Geschmack getroffen habe. Und ich bin gespannt, ob du uns zeigen wirst, was du auf deiner Weihnachtsfeier tragen wirst.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh ich mag den Schnitt des Cardigans und dass er glitzert. Wunderschön für eine Weihnachtsfeier.
    Ich war auch in Hosen zur Weihnachtsfeier weil ich zu Fuß ins Restaurant gegangen bin. Sonst trage ich lieber ein Kleid, weil ich beruflich ja nie eins trage.
    Schönes Wochenende und eine wunderschöne Weihnachtsfeier, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ich liebe es silberne Strickjacken oder kurze Boleros im Schrank zu haben, damit kann man fast jedes Outfit festlich umstylen.
    Die langen Stiefel sehen sensationell an dir aus!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Cardigans machen ein schlichtes Outfit zu einem Hingucker. Schön, dass dir mein Outfit mit Cardigan so gut gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Sehr schick liebe Andrea. Der Cardigan mit Glitzer gefällt mir richtig gut. Das peppt jedes Outfit.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.