Flip Flops und was sonst hier noch auf den Sommer wartet


Werbung durch Affiliatelinks und Markennennung (unbeauftragt)

So langsam freue ich mich auf den Sommer und das Tragen von luftigen Kleidungsstücken. In den letzten Wochen habe ich deshalb beim Shoppen nicht nach reduzierter Winterkleidung Ausschau gehalten sondern mich damit beschäftigt, was ich im nächsten Sommer gerne tragen möchte. Denn natürlich hoffe ich, dass auch der Sommer 2019 ein warmer und sonniger Sommer werden wird. Und deshalb habe ich ein paar neue Kleidungsstücke angeschafft, die vorhandene und leider "abgetragene" Kleidung ersetzen wird.

Neu eingezogen sind hier Flip Flops mit Stoff. Ähnliche hatte ich einige Jahre und inzwischen sind sie nicht mehr wirklich schön. Deshalb mussten neue Zehentrenner her. Gefunden habe ich die schwarzen Flip Flops online. Glücklicherweise war in dem Shop bereits vermerkt, dass die Schuhe sehr klein ausfallen. Deshalb habe ich sie zusätzlich eine Nummer größer geordert. Und tatsächlich, in diesem Fall entspricht die 39 einer 38. 

Flip Flops aus Plastik mag ich nicht so gerne, denn meistens laufe ich mir damit Blasen. Deshalb bin ich froh, das diese Sandaletten aus Stoff in diesem Jahr wieder im Programm des Herstellers waren.

Neben neuen Schuhen habe ich noch eine Shorts aus Jeansstoff gekauft. Eine kurze Hose aus Denim ist für mich ein absolutes "must have" im Sommer. Im letzten Jahr ist bei meiner geliebten Jeansshorts leider ein Knpf an einer Tasche abgefallen. Also musste auch hier Ersatz her. Da meine letzte Shorts aus Jeans so gut gepasst hat, habe ich mich kurzerhand wieder für die selbe Marke entschieden und direkt die erste Hose passte hervorragen. 



Logo - Shirts sind auch in dieser Saison wieder angesagt. Ich wollte allerdings kein Shirt, dass sämtliche Schüler einer nahe gelegenen Schule auch tragen. Da kam es mir gerade recht, dass ich ein Shirt einer etwas hochpreisigeren Marke gefunden habe, dass mir sogar noch besser gefällt als die Shirts mit Logo, die ich vorwiegend auf den Social Media Kanälen und nahe des Bildungszentrums sehe. Da das Shirt nicht aus der aktuellen Kollektion ist und ich es sozusagen "antizyklisch" gekauft habe, war der Preis ok


Einen neuen Bikini gab es zu Jahresbeginn auch, da mein heißgeliebter roter Bikini leider nicht mehr tragbar ist. Obwohl ich nicht ganz das optimale Rot gefunden habe, durfte dieser Bikini bleiben und ich werde weiterhin die Shops nach einem Bikini in Tomatenrot durchforsten. Vielleicht finde ich ja noch einen zweiten, was mich nicht stören würde, da ich ganz gerne schwimmen gehe und dann durchaus auch schon mal den Bikini wechsele.

Was mir bei dem Bikini wichtig war, ist der optimale Sitz. Denn nichts ist schlimmer, als in der Schwimmhalle oder am Badestrand ständig an rutschender Badekleidung zu zupfen. 


Kommentare

  1. Ich liebe die Kombination aus T-Shirt, Jeanssshorts und Flip-Flops :-) Das sieht so herrlich sommerlich aus und ich freue mich auf den Tag, an dem du die Kombination getragen zeigst :-) Der Sommer möge sich ein wenig beeilen, bitte!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mal das nächste Wochenende dafür anvisiert. Zumindest für das T Shirt. Für Shorts ist es vielleicht noch ein bisschen frisch :) Meinetwegen kann der Sommer auch langsam vorbei kommen. Und dann bleiben bis Oktober. Regnen könnte es nachts und ich wäre zufrieden
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea, sehr schöne Sachen hast Du Dir ausgesucht. Das Shirt gefällt mir sehr gut und ohne Flip Flops geht im Sommer nichts :)
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von dem Shirt fühlte ich mich auch gleich angesprochen. Und daran erinnert, dass ich noch einmal nach Paris fahren könnte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Jeans Shorts für mich nicht mehr in diesem Leben. Der Anbluck meiner nackten Beine macht mir zwischenzeitluch die meiste Zeit schlechte Laune. Flipflops finde ich immer unbequem, hab ich noch nee besessen. Logoshirt. Hmmm... Hab ich glaub ich auch ich keins besessen. Hübsche Sschen hast Du gekauft. 👍
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Antwort kann ich unterschreiben. Meine Gedanken...
      Allerdings habe ich ein paar sehr ähnliche Flip Flops , sehen nur gut aus. Kann ich nicht gut drin laufen. Leider ein Fehlkauf . Wenn noch einer welche in größe 39 sucht , kann er sie haben

      Löschen
    2. Ich hätte das Shirt auch ohne Logo genommen, aber ich kann es ja schlecht entfernen :) Aber es wird kaum auffallen, deshalb ist es ok.
      Flipflops aus Stoff finde ich sehr angenehm. Für den Weg zum Strand, im Garten etc. Längere Fußmärsche würde ich damit allerdings nicht unternehmen. Dafür sind sie einfach nicht gemacht.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Nicht dass ich was gegen Logoshirts hätte. Ich habe nur einfach keines. Warum? Keine Ahnung BG Sunny

      Löschen
    4. Wahrscheinlich hast du genügend Band-Shirts ;) Bisweilen finde ich es schon übertrieben, dass auf so vielen Shirts immer fett ein Logo aufgedruckt ist. Das wäre in dem Fall auch kleiner gegangen.

      Löschen
  4. Ich finde es toll, dass nicht nur der Frühling, sondern auch der Sommer schon auf deinen Post zu sehen ist. Du hast eine sehr schöne Wahl getroffen, das Shirt gefällt mir sehr gut, sowie die Flip-Flops. Bin gespannt auf deine Sommerbilder.
    Lieber Gruß,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    an FlipFlops mit Stoff habe ich tatsächlich noch nie gedacht. Interessant, dass werde ich mir direkt überlegen. Mit Shorts habe ich es nicht so. Meine nackten Beine sind so mega weiß. Sogar der Selbstbräuner ist da machtlos :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.