Pullover in Camel zu Ankle Boots in Taupe


Easy Styling auf dem Weingut

Ein ganz besonderes Erlebnis war in diesem Herbst ein Familientreffen in Trier. Da unsere Familie weit auseinander lebt, sind mir solche Treffen besonders wichtig. Sie bieten uns die Möglichkeit, eine schöne Zeit miteinander zu verbringen und endlich mal ein wenig mehr Zeit für einander zu haben. Denn mal eben auf einen Kaffee vorbei zu fahren, ist bei uns leider nicht möglich.

Umso mehr schätze ich diese gemeinsamen Reisen. Diesmal trafen wir uns in der Nähe von Trier auf einem Weingut. Weinprobe inklusive. Und auch wenn das Wetter nicht ganz optimal war, konnten wir doch vorwiegend ohne Regenschirm nach draußen. 

Passend zur herbstlichen Jahreszeit habe ich meinen Pullover in Camel mit in den Koffer gepackt. Diesen Pullover hatte ich euch schon bei "Schlicht und elegant - ein Pullover in Camel" in Kombination zu schwarz gezeigt. Diesmal habe ich eine Blue Jeans und Ankle Boots in Taupe zum beigefarbenen Strick kombiniert. Gerade im Herbst mag ich die Farbe Camel besonders gerne. 


Taupe lässt sich hervorragend kombinieren

Bisher habe ich meist schwarze Schuhe dazu getragen. Jetzt habe ich eine Alternative: Stiefeletten in Taupe. Nachdem sich schon meine Pumps in diesem braun - grau als Kombi - Wunder entpuppt haben, musste ich nicht lange nachdenken, als ich diese schönen Schuhe in Taupe gefunden hatte. Taupe passt wirklich zu vielen Kleidungsstücken in meiner Garderobe und ich weiß jetzt schon, dass ich diese Boots oft tragen werde.

Ankle Boots finde ich hervorragend zu schmalen Hosen, die ich bevorzugt trage. Sie passen prima unter den schmalen Saum und die Hosen rutschen nicht daran hoch. Mit dem etwas höheren Absatz machen sie ein schön langes Bein - was will ich mehr?


Foto - Shooting im Herbst

Leider war es Ende September nicht mehr warm genug, um draußen zu sitzen. Aber die Tische am Weingut boten trotzdem ein schönes Motiv. Das Ende des Sommers eben. Das Licht war an dem Nachmittag auch wunderbar für ein Foto - Shooting unter freiem Himmel. Gerade am Nachmittag mache ich momentan am liebsten die Bilder für meinen Blog. Alles wirkt weicher bei dem sanften Licht.







Die erwähnte Weinprobe fand stilgerecht in einem alten Kellergewölbe statt. Dabei mussten wir Jacken tragen, was aber nicht weiter schlimm war. Denn geheizt wurde der Raum selbstverständlich nicht. Würde dem Wein sicher auch nicht so gut bekommen.

Gelernt habe ich auch etwas neues bei dieser Veranstaltung: Der Winzer schneidet im Laufe des Jahres das untere Ende der Trauben ab, damit die Trauben nicht so dicht hängen und aufplatzen. Durch die geringere Anzahl der Früchte hat die einzelne Traube mehr Platz und kann zur größeren Frucht werden.

Natürlich habe ich dann hier beim Spaziergang durch dem Weinberg die Augen offen gehalten. Und festgestellt, dass die Trauben hier nicht geteilt werden. So hat wahrscheinlich jeder Winzer seine eigenen Spezialitäten. 





Den Kerzenhalter aus Schiefer hatte es mir besonders angetan. Eine schöne und nicht ganz alltägliche Art, eine Kerze dekorativ auf dem Tisch zu platzieren. Mal gucken, ob ich so etwas mal in einem Laden finde, das würde mir schon gut für eine herbstliche Dekoration zu Hause gefallen. 



Kommentare

  1. Ich liebe Familientreffen und du erinnerst mich gerade daran, dass ich da noch was organisieren muss... :-)
    Deine neuen Schuhe sind toll. Ich bin gerade ein klein wenig neidisch, denn mit der Absatzhöhe wird das bei mir wohl nix mehr. Schade, denn die sind wirklich toll.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist der nächste Ort auch schon ins Auge gefasst aber organisiert ist noch nix :)
      Ich hoffe, dass ich den Rest meines Lebens auf solchen Absätzen laufen kann und kann nachfühlen, dass du neidisch bist. Aber dafür bist du ja die Sneaker Queen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Schöner classy Look. Mag ich! Und am Schaft schmale Stiefeletten zu schmalen Hosen eh.

    Schön, dass Ihr ein gelungenes Treffen hattet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein heutiger Look so gut gefällt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hach sind das schöne Fotos. Ich muss auch mal wieder in die Weinberge, ist ja gar nicht weit von uns weg, um Wein zu kaufen :)
    Das Foto auf dem Karusell find ich toll. Der Pulli steht Dir wunderbar, so figurbetont.
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Gegend ist definitiv eine Reise wert.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Mit einem Pullover in Camel machst du einfach nichts falsch, du kannst einfach zu allem kombinieren und siehst dabei immer elegant aus!
    Ein Familientreffen ist für mich immer so besonders, leider kommt es selten vor, weil die Familie in Brasilien lebt.
    So eine Weinprobe habe ich schon mitgemacht, es war köstlich, genüsslich, sehr interessant und informativ. Ich habe es sehr genossen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Camel ist einfach eine schöne, klassische Farbe. Und sie hat in jedem Herbst Saison.
      Ich bin froh, dass meine Familie fast ausschließlich auf Deutschland verteilt ist. Da müssen wir wenigstens nicht in den Flieger. Nur eine Familie lebt in Amerika. Da sieht man sich einfach nicht so oft.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die letzte Weinprobe hatten wir ganz spontag letztes Jahr im Urlaub an der Mosel.
    In dem Ort waren 18 Winzer . Da gab es gerade weil wir zur Erntezeit dort waren überall total leckere Trauben zum probieren.
    Bequemlooks wie Deinen gezeigten mag ich total gerne. Ist es kälter darf es gern ein Kaschmirpulli sein. Ich liebe sie. dauert eh nicht mehr lange bis ich sie wieder täglich trage :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaschmir ist toll für die kalte Jahreszeit. Genau wie Schurwolle oder Wolle.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Mein lieber Schwan. Die Boots sehen toll aus, aber die Hacken habe ja doch schon eine ordentliche Höhe.
    Mit dem Camelpulli kann man mich jagen. Braunbier mit Spucke... Und auch der Schnitt. Gaaaanz schlimm an mir.
    Der schreit mich geradezu an "Don't do THAT!" Lach.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle große Frauen sind immer sehr skeptisch, was die Absatzhöhe angeht ;) Ihr habt halt genug Beinlänge und benötigt das nicht.
      Ich würde mal sagen, wir können genau die gegensätzlichen Dinge gut tragen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Solche Familientreffen sind immer schön. Wann hat man sonst die Gelegeneit, wenn man weit auseinander wohnt? Dein Look gefällt mir. Ich mag gern Ankle Boots zur schmalen Hosen tragen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, deshalb genießen wir solche Treffen auch immer sehr.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Liebe Andrea, Du siehst super elegant aus in Deinen schönen Herbstlook. Steht Dir sehr gut, denn was beige anbelangt, schaut diese Farbe bei mir praktisch gleich aus, wie bei Sunny :)
    Ich freue mich mit Euch, dass Ihr so ein wunderbares Familientreffen hattet.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich fühle mich auch sehr wohl in diesem Look und trage ihn des Öfteren.
      Liebe Grüße

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.