Outfit monochrom - von elegant bis lässig


In diesem Februar habe ich diverse monochrome Outfits getragen. Es gibt bei mir immer wieder Phasen, wo ich meine Outfits gerne einfarbig gestalte. Wie eben in diesem (Mode)Monat das eine oder andere Mal. 

Ein paar dieser Outfits haben es in den heutigen Blogpost geschafft. Beginnen möchte ich mit einem Outfit ganz in Grau. Grau ist zwar nicht unbedingt die optimale Farbe für mich aber manchmal trage ich sie ganz gerne - und das auch durchaus als komplett - Look. Zu meiner grauen Jeans, die ich zuletzt mit meinem Poncho zeigte und die laut Modemagazinen in dieser Saison sehr im Trend liegen, kombinierte ich einen grauen Wollpullover und einen grauen Schal. Die Grau - Töne harmonieren sehr gut und ich würde dieses Outfit unter der Kategorie "Lässiges Outfit" führen. 


An einem anderen Tag war ich mit einem Outfit in Schwarz unterwegs. Das Kleid habe ich euch zuletzt hier mit meinen Stiefeln in Beige gezeigt. Diesmal kombinierte ich es mit schwarzen Lederstiefeln und einer blickdichten Strumpfhose. Ein bisschen Farbe bekam das Outfit dann doch noch. Die Handtasche in dunklem Rot und die Jacke aus Wolle in Beige setzten ein paar Akzente. 

Ich finde solche Outfits ganz in Schwarz wunderbar und war in diesem Monat in diversen Kombinationen in Schwarz unterwegs. Allerdings fehlte mir oft die Motivation für das Foto - Shooting, so dass ich euch nur dieses schwarze Outfit zeigen kann. 




Auch am See war ich komplett in Schwarz unterwegs. An einem Wochenende, wo die Sonne bereits den nahenden Frühling angekündigt hatte. Ich hoffe, das bleibt so. 

Und was gab es sonst in diesem Februar? Das Thema Nachhaltigkeit ist für mich weiterhin sehr präsent. Deshalb gibt es heute auch ausschließlich Outfits mit Kleidung aus meinem "Fundus". Neuzugänge im Kleiderschrank gab es in diesem Jahr erst drei: 
  • Eine Strickjacke aus Kaschmir in cognac (Second Hand), nach der ich schon lange Ausschau gehalten hatte.
  • Ein Paar Ballerinas in cognac, nach denen ich auch ca. 1 Jahr gesucht habe, weil die Schuhe eine ganz bestimmte Form haben sollten.
  • Eine Mütze aus Kaschmir, die diese Jacke ergänzen sollte. Sie hat mich inzwischen schon oft begleitet und ich würde sie jetzt schon als guten Kauf titulieren.  
Meine Outfits habe ich immer mal wieder kurz mit dem Handy fotografiert und ich muss sagen, das hilft sehr, mir vor Augen zu führen, was ich in den letzten Wochen bereits getragen hatte und was ich selten anziehe.   




Gespart habe ich mir in diesem Jahr, auch aus Gründen des Umweltschutzes, bisher den Kauf von frischen Blumen. Die ja hier momentan nicht wachsen und zudem auch noch - zumindest sagte mir das zuletzt ein Artikel in einer Test - Zeitschrift - ordentlich mit Pestiziden behandelt sind. Stattdessen habe ich mir Zweige im Garten abgeschnitten. Die sind inzwischen grün und blühen sogar. Es wird zwar sicherlich auch frische Schnittblumen in diesem Jahr bei mir geben. Aber eben nicht mehr so oft wie in den vergangenen Jahren. 


Ein Reinfall war der selbstgemixte Raumduft für meine Tochter. Es klang recht simpel und vielversprechend: ein duftneutrale Öl mit einem Duftöl mixen, Schaschlik - Spieße dazu und fertig ist das Dufterlebnis fürs Zimmer. Alle "Zutaten" hatte ich im Hause. Auch die Herstellung war einfach, nur duftet es leider nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Vielleicht hat ja von euch einer eine Idee, wie ich ein gut duftenden Raumduft herstellen kann. Denn die chemischen Keulen aus dem Laden möchte ich nicht so gerne im Zimmer meiner Tochter aufstellen. 


Kommentare

  1. Liebe Andrea,
    das graue Outfit gefällt mir sehr gut. Ich überlege gerade ob ich das für morgen früh übernehmen kann :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre sicher eine gute Wahl. Schön, wenn ich dich inspirieren konnte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Schöne Outfits sind das. Obwohl ICH Dich lieber in Farbe sehe.
    Raumduft.... ja.... Und einfach nur das Ätherische Duftöl auf so einen "Stein" tropfen? Habt Ihr das schon versucht?
    Sowas meine ich
    https://www.primaveralife.com/pub/media/amasty/webp/catalog/product/cache/50950048611fa420846848c73dfd2c92/6/0/60047-duftstein-ornament.webp
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. Duftsteine hatte ich noch nicht, früher habe ich immer Duftlampen verwendet. Ich werde meiner Tochter das mal zeigen.
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja genau ich habe auch einen Duftstein mit Primavera-Öl. Das klappt gut in nicht zu großen Räumen.
      Mir fehlt Deine wunderschöne Furlatasche zum grauen Outfit. Und als hättest Du mich gehört, hast Du sie beim schwarzen Style dabei :)
      Klasse!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Dein Outfits sind super schön, bin begeistert. Gerade auch das in grau steht dir sensationell! Werde ich mal nachmachen. :)
    Zum Raumduft habe ich leider keine Idee, aber vielleicht funktioniert das von Sunny auch für das Zimmer deiner Tochter.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    ich mag monochrome Looks, die Outfits sind sehr schön. Die Kombi mit dem Kleid ist besonders schön, ich mag das Kleid mit dem Gürtel und V-Ausschnitt, der Mantel ist genial. Auch das Outfit mit dem Balanceakt am Strand ist toll. Die Bilder sind sehr schön.
    Leider kann ich Dir bei dem Problem mit dem Raumduft auch nicht weiterhelfen.
    Liebe Grüße
    Ralf

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Andrea, dir steht halt einfach alles – und wie immer: Super Outfits! Perfekte Mischung aus lässig und elegant, gefällt mir richtig gut!!ich liebe monochrome Looks! Wirkt immer edel und stilvoll.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal muss es einfach monochrim sein. Wobei mir das Outfit in Grau besonders gut gefällt. Für Schwarz braucht es immer einen Farbtupfer.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, das finde ich gut, dass Du auf frische Blumen verzichtest. Ich mache das auch schon länger und hoffe, dass ich damit der Umwelt dienen kann. Deine monochromen Outfits gefallen mir und der graue Look ist perfekt für den heutigen Aschermittwoch!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.
Mit der Nutzung dieses Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.

Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google. Kommentare, die Werbung in Form von Links enthalten, veröffentliche ich nicht.